Autor Thema: Focus stacking OS X u. a.: Enfuse (frei), Helicon Focus (kostet), Hugin (frei)  (Gelesen 12489 mal)

witch

  • Member
  • Beiträge: 15
Hallo!

Bei stackexchange wurden zwei Programme für OSX empfohlen: Helicon Focus und Enfuse, siehe auch:

http://softwarerecs.stackexchange.com/questions/1194/looking-for-a-free-software-for-focus-stacking-on-macos

Enfuse ist Open Source und frei
Betriebssysteme: OS X und Linux
Homepage: http://enblend.sourceforge.net
Dort kann man auch vorab die Dokumentation herunterladen.

Helicon Focus ist kommerzielle Software
Betriebssysteme: OS X und Windows
Es gibt Lizenzen ab 30 $ (für 1 Jahr) und 115 $ (unlimitiert). Vor dem Erwerb einer Lizenz soll man es laut o. g. Link ausprobieren können.
Homepage: http://www.heliconsoft.com

Hugin ist eigentlich eine Panoramasoftware, kann aber auch Stacking und ist auch frei
Betriebsysteme: OS X, Linux, Windows, Unix
Homepage: http://hugin.sourceforge.net/

Jutta





WStephan

  • Member
  • Beiträge: 28
Re: Focus stacking OS X u. a.: Enfuse (frei), Helicon Focus (kostet), Hugin (frei)
« Antwort #1 am: Juni 29, 2015, 23:04:27 Nachmittag »
Hallo Jutta,

ich möchte noch kurz auf ImageJ64 und die Erweiterung Fiji hinweisen, läuft als Java Programm im Prinzip auf allem das eine Java Umgebung mitbringt.
Die Software ist für die wissenschaftliche Bidverarbeitung geschrieben, frei verfügbar und mit erheblichem Einarbeitungsaufwand verbunden. 
Viele Grüße

Werner

(gerne per Du)

Mikroskope:
Hertel & Reuss Studio II mit monok. Fototubus + akkugestützer LED Beleuchtung
Leitz SM-Lux mit Trino Tubus
Zeiss Standard 14 mit Diskussionswürfel

knipser009

  • Member
  • Beiträge: 649
    • Vorstellung:
Re: Focus stacking OS X u. a.: Enfuse (frei), Helicon Focus (kostet), Hugin (frei)
« Antwort #2 am: Juni 29, 2015, 23:22:45 Nachmittag »
hallo Jutta

nicht zu vergessen :

Zerene Stacker  kostenpflichtig, in etwa Helicon Focus ebenbürtig

Picolay (kostenlos und gut) von unserem Forumsmitglied Heribert Cypionka. Hier kann man noch mit dem Entwickler selbst sprechen
Viele Grüße aus dem Hochwald

Wolfgang
gerne per "Du"

witch

  • Member
  • Beiträge: 15
Re: Focus stacking OS X u. a.: Enfuse (frei), Helicon Focus (kostet), Hugin (frei)
« Antwort #3 am: Juni 30, 2015, 10:08:49 Vormittag »
Hi!

Mir ging es um native Programme, also solche, die _ohne_ zusätzliche Installation von Emulatoren u. a. auskommen.
Java-Programme sind zwar mehr oder weniger Betriebssystemunabhängig, bringen aber enorme zusätzliche Last auf den Rechner.

Es gibt sicher noch mehr Leute wie mich, die sich immer über Programmhinweise ärgern, bei denen  sich dann mühselig auf der Herstellerseite herausfinden müssen, daß das gar kein Programm für OS X ist. - Oft steht nicht mal dabei, daß die Software nur unter Windows läuft. - Insofern finde ich den Hinweis zu diesem Forum, daß die Systemvoraussetzungen genannt werden sollen, sehr sinnvoll.

Bei Java-Programmen müßte also stehen: "Java, Version xxx erforderlich." Windows-Programme dagegen bleiben Windows-Programme. Daß es Wine und und Virtual Box (Rechneremulation) gibt, wissen die meisten, die keinen Windows-Rechner haben.


Gruß

Jutta

gerhard_o

  • Member
  • Beiträge: 2
Re: Focus stacking OS X u. a.: Enfuse (frei), Helicon Focus (kostet), Hugin (frei)
« Antwort #4 am: Juni 13, 2017, 21:26:57 Nachmittag »
Hallo!

Praktisch wäre wenn es auch noch praktische Erfahrungen zu den angegebenen OS-X Programmen gäbe. Es macht doch immer viel Zeit ein Programm auszuprobieren, blos um dann festzustellen, dass es in der Praxis nichts taugt.

Gruß

Gerhard

Ramu

  • Member
  • Beiträge: 1
Re: Focus stacking OS X u. a.: Enfuse (frei), Helicon Focus (kostet), Hugin (frei)
« Antwort #5 am: September 12, 2017, 09:38:01 Vormittag »
Hallo zusammen,

ich finde das Thema auch sehr spannend .. und bin auch ein Mac nutzer.

Einen schönen Vergleich verschiedener Stacking Programme findet man hier:
https://www.alternativen.pro/blog/focus-stacking#compare-table

Ich hoffe, dass der Artikel dem einen oder anderen etwas Zeit beim selber testen spart.

Ich selber nutze am liebsten Helicon Focus, ist aber nicht ganz günstig.

Grüße
Ramu

xf00741

  • Member
  • Beiträge: 72
Re: Focus stacking OS X u. a.: Enfuse (frei), Helicon Focus (kostet), Hugin (frei)
« Antwort #6 am: September 12, 2017, 12:31:22 Nachmittag »

Ich hoffe, dass der Artikel dem einen oder anderen etwas Zeit beim selber testen spart.

Hallo zusammen

Um das "selber testen" wird man nicht herum kommen. Zunächst einmal muss man die Ausgabequalität selbst beurteilen und nicht auf Grund von Tests. Schliesslich gibt es jede Menge Parameter, die gravierenden Einfluss auf die Ausgabequalität haben. Mit denen muss man "spielen"; in Tests wird doch meistens nur mit den Standardparametern gearbeitet. Und dann muss einem auch die Bedienung eines solchen Programmes liegen.

Ich selbst habe als Mac User Helicon und Zerene verglichen und mich letztendlich für Helicon entschieden, weil mich die Ergebnisse mehr überzeugt haben. Das heisst jetzt aber nicht, dass Zerene schlechter ist. Die Ergebnisse sind vergleichbar, wobei mal Helicon und mal Zerene die Nase vorn hatte. Ich bin letztendlich mit der Bedienung von Helicon besser zurecht gekommen. In beiden Fällen haben mich die Ergebnisse mit den Standardparametern nicht vom Hocker gerissen. Seit ich den Parameter nach langen Versuchen angepasst habe, passt es für mich.

Photoshop CC liefert im ersten Moment gute Ergebnisse (man muss halt warten), aber letztendlich ist Helicon für mich das bessere Tool, auch wenn ich dafür zusätzlich Geld investieren musste.

Affinity Photo ist für mich in Bezug auf Stacking zur Zeit ein einziger Graus beim Stacken (Geschwindigkeit und Qualität), obwohl das Programm ansonsten sehr zu empfehlen ist, da es Photoshop ganz schön auf die Pelle rückt.

Herzliche Grüsse
Jörg
Zeiss Standard WL / Wild M5