Autor Thema: Hinweis auf PICOLAY-Artikel im BIOspektrum  (Gelesen 7454 mal)

Heribert Cypionka

  • Member
  • Beiträge: 688
    • PICOLAY
Hinweis auf PICOLAY-Artikel im BIOspektrum
« am: März 24, 2016, 13:36:08 Nachmittag »
Liebes Forum,

in der Ausgabe 2/2016 des BIOspektrum gibt es einen Artikel zur 3D-Mikroskopie mit Licht- und Rasterelektronenmikroskopen von Eckhard Völcker, Manfred Rohde und mir. Auf der PICOLAY-Seite ist er nicht nur verlinkt, sondern es sind auch alle Abbildungen (von denen einige hier im Forum schon zu sehen waren) in verschiedenen 3D-Formaten anseh- und downloadbar (für Anaglyphenbrille, Kreuzblick, animiert und als mpo-Datei).

Und natürlich gibt es auch eine brandneue Oster-Edition des Programms zum Herunterladen...

Viel Spaß damit!

Heribert Cypionka

the_playstation

  • Member
  • Beiträge: 4271
Re: Hinweis auf PICOLAY-Artikel im BIOspektrum
« Antwort #1 am: März 24, 2016, 14:38:48 Nachmittag »
Hallo Heribert.
Wer bei den ganzen Oster-Spezial-Neuheiten nicht auf deine Seite klickt, ist selber schuld. :) Danke für die Info. Werde deine Seite ausgiebig nutzen. :)
Liebe Grüße Jorrit.
Die Realität wird bestimmt durch den Betrachter.

cle

  • Member
  • Beiträge: 45
Re: Hinweis auf PICOLAY-Artikel im BIOspektrum
« Antwort #2 am: März 24, 2016, 15:14:12 Nachmittag »
Hallo


wo soll man hincklicen um die Information zu bekommen

MfG  Claus

Heribert Cypionka

  • Member
  • Beiträge: 688
    • PICOLAY
Re: Hinweis auf PICOLAY-Artikel im BIOspektrum
« Antwort #3 am: März 25, 2016, 10:06:04 Vormittag »
Zitat
wo soll man hinklicken

Unter leichter Abwandlung eines bekannten Werbespruchs würde ich sagen: 'Du willst es - du findest es!'
Es gibt da verschiedene Möglichkeiten:
- Man könnte z.B. auf die Seite biospektrum.de gehen und die aktuelle Ausgabe studieren.
- Einfacher ist es, auf den blau unterlegten Link in meinem Beitrag oder auf das PICOLAY unter meinem Beitrag zu klicken.

Liebe Grüße

Heribert Cypionka

Jens Jö

  • Member
  • Beiträge: 450
Re: Hinweis auf PICOLAY-Artikel im BIOspektrum
« Antwort #4 am: Mai 13, 2016, 10:08:45 Vormittag »
Hallo Heribert,

gibt es ein Picolay für Linux ?

MfG
Alfred

limno

  • Member
  • Beiträge: 319
Re: Hinweis auf PICOLAY-Artikel im BIOspektrum
« Antwort #5 am: Mai 13, 2016, 21:05:27 Nachmittag »
Guten Abend Alfred,
mit "Wine" kannst Du es auch unter Linux betreiben!
Viele Grüße
Heinrich

Heribert Cypionka

  • Member
  • Beiträge: 688
    • PICOLAY
Re: Hinweis auf PICOLAY-Artikel im BIOspektrum
« Antwort #6 am: Mai 13, 2016, 21:30:29 Nachmittag »
Zitat
gibt es ein Picolay für Linux ?

PICOLAY ist mit Delphi programmiert und bisher nur für Windows, sofern man es nicht auf anderen Systemen emuliert. Aber ich habe angefangen mit Lazarus. Das soll Plattform-übergreifende Compilierungen ermöglichen. Aber wann es so weit sein wird, kann ich leider nicht vorhersagen. Ich bin noch sehr am Anfang.

Lieben Gruß

Heribert Cypionka