Autor Thema: Digitale Putzhilfe für den Hintergrund  (Gelesen 797 mal)

Heribert Cypionka

  • Member
  • Beiträge: 682
    • PICOLAY
Digitale Putzhilfe für den Hintergrund
« am: Juni 30, 2016, 00:01:36 Vormittag »
Liebe Staplerfans,

in der neuen PICOLAY-Version gibt es jetzt eine Routine, die das Putzen des Hintergrunds vereinfachen und beschleunigen kann. Vor allem braucht man (fast) keine pixelgenaue Feinarbeit zu leisten, wenn man die Zielfarbe mit einem Klick ins Bild und zwei Zahlen zu Beschreibung der Farb- und Helligkeitstoleranz definiert. Es ist ein Maus-Werkzeug (über dem linken Bildfenster): 'Clean background'. Hier Schritt für Schritt, wie man es nutzen kann:

- Bild laden, das oben genannte Mauswerkzeug aufrufen

- In den Bereich mit der gewünschten Hintergrundfarbe mit der RECHTEN Maustaste klicken, worauf die Farbe im linken Farbquadrat erscheint

- Jetzt ein Klick auf das linke oder rechte Farbquadrat, um die Farbe als Hintergrund zu definieren und in das rechte Quadrat zu kopieren

- die Pinselgröße zunächst recht groß wählen (32 oder 64)

- Mit der RECHTEN Maustaste in einen Bereich klicken, der die Hintergrundfarbe bekommen soll (Farbe erscheint im linken Farbquadrat)

- Jetzt kann man mit groben Bewegungen und gedrückter (linker) Maustaste über die Bereiche fahren, die die Hintergrundfarbe bekommen sollen

- Strukturen (Haare etc.) bleiben unverändert, falls welche verloren gehen sollten, einfach die Werte für Farb- und Helligkeitsbereich kleiner setzen und das Originalbild neu laden

- Falls Flicken übrig bleiben sollten (das ist normal), einfach in diese mit der RECHTEN Maustaste klicken und dann erneut überstreichen (linke Maustaste)

- Am Schluss empfiehlt es sich, den Pinsel etwas kleiner einzustellen

- Falls am Ende doch Strukturen verloren wurden, kann man diese mit Hilfe der Clone-Funktion aus dem Original in das gereinigte Bild zurückkopieren...

- Falls man sich vermalt hat, kann man auch den letzten Schritt rückgängig machen (Undo)

Klingt alles schlimmer als es ist. Hier ein Link zu einer animierten Bildfolge dazu. Vom Ausgangsbild zum Endergebnis habe ich keine 3 Minuten gebraucht...

Viel Erfolg!

Heribert Cypionka
« Letzte Änderung: Juni 30, 2016, 22:01:22 Nachmittag von Heribert Cypionka »

the_playstation

  • Member
  • Beiträge: 4224
Re: Digitale Putzhilfe für den Hintergrund
« Antwort #1 am: Juni 30, 2016, 00:21:10 Vormittag »
Hallo Heribert.

Das macht uns ja quasi fast "arbeitslos". ;) Werde ich am Wochenende ausprobieren. Vielen Dank für die sehr sinnvolle Erweiterung in deinem Programm.

Liebe Grüße Jorrit.
Die Realität wird bestimmt durch den Betrachter.