Autor Thema: Welche Glöckchen sind das?  (Gelesen 298 mal)

Traude O.

  • Member
  • Beiträge: 5
    • YouTube- Mikroskop
Welche Glöckchen sind das?
« am: Oktober 11, 2017, 17:14:31 Nachmittag »
Hallo, da bin ich wieder, und ich hoffe, dass ich jetzt im richtigem Forum bin.
Also, ich habe gestern So glockentierähnliche Tierchen gefunden, wo ich mir nicht ganz sicher bin, wie die heißen.
bei Bild 1 tippe ich auf Epistylis (Säulenglöckchen)
Bild 2-4 könnte Opercularia (Säulenglockentier)sein
Das seltsame ist nur, dass bei Youtube bei beiden Namen fast gleich aussehende Tierchen gezeigt werden. Was ist nun was? Habe auch schon in meinem schlauen Buch gesucht, aber diese Zeichnungen machen mich auch nicht schlauer. Könnt ihr mir da bitte helfen?
LG.Traude
ps: na toll, und wie bitte fügt man da jetzt Blder ein???? ich bin ja wirklich zu blöd . . .

Traude O.

  • Member
  • Beiträge: 5
    • YouTube- Mikroskop
Re: Welche Glöckchen sind das?
« Antwort #1 am: Oktober 11, 2017, 17:32:38 Nachmittag »
ich glaub, so könnte es gehn . . .
1
vermutlich Epistylis
2
3
4
Opercularia???
LG. Traude
« Letzte Änderung: Oktober 14, 2017, 13:37:50 Nachmittag von Traude O. »

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 1430
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: Welche Glöckchen sind das?
« Antwort #2 am: Oktober 11, 2017, 18:38:28 Nachmittag »
Hallo Traude,
das mit dem Bildereinfügen ist ein wenig kompiziert, da Du einen extra Bilderhost brauchst. Wie das geht, dass wir die Bilder gleich sehen können steht hier.
Die Glöckchen könneten zur Gattung Epistylis gehören, aber ich bin kein ausgesprochener Glockentierchenkenner.
LG Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: CZJ-Nf mit Phv, Pol, DF, HF; Auflicht: CZJ-Nf, Stemi: MBS-10; Inverses Mikroskop: Nikon TMS; Reisemikroskope: KMC aus Rathenow Umbau für Normobjektive und LOMO-Nachbau des Lr-Statives von Zeiss-Jena

Traude O.

  • Member
  • Beiträge: 5
    • YouTube- Mikroskop
Re: Welche Glöckchen sind das?
« Antwort #3 am: Oktober 14, 2017, 12:42:07 Nachmittag »
Hallo Gerd
Auf Epistylis habe ich auch getippt, und das Andere. . . könnte das ein, oder eine Opercularia sein?
LG Traude