Autor Thema: Welche Software von Focus Stacking zum 3D Modell  (Gelesen 588 mal)

ranieder

  • Member
  • Beiträge: 4
Welche Software von Focus Stacking zum 3D Modell
« am: November 14, 2017, 20:57:54 Nachmittag »
Hallo,

ich arbeite mit Mikro-Fotos unterschiedlicher Tiefenschärfe. ich suche nach einer geeigneten Software, die schöne 3D Modelle daraus macht.

Könnt ihr mir irgendwelche Software raten, die ich verwenden könnte? Die 3D Bilder sollten professionell aussehen.

Vielen Dank im Voraus
LG
Rainer

Heribert Cypionka

  • Member
  • Beiträge: 722
    • PICOLAY
Re: Welche Software von Focus Stacking zum 3D Modell
« Antwort #1 am: November 16, 2017, 20:14:26 Nachmittag »
Mein Tipp:  ;)

http://www.picolay.icbm.de/forum/picolay-abc.mp4

Viel Spaß damit!
Heribert Cypionka

ranieder

  • Member
  • Beiträge: 4
Re: Welche Software von Focus Stacking zum 3D Modell
« Antwort #2 am: November 20, 2017, 19:36:33 Nachmittag »
Vielen lieben Dank

Rainer

LuckyWerner

  • Member
  • Beiträge: 142
    • Meine Vorstellung
Re: Welche Software von Focus Stacking zum 3D Modell
« Antwort #3 am: November 22, 2017, 10:21:36 Vormittag »
Hallo Rainer,

eine vollständige 3-D-Modellierung mit voll drehbaren Modellen ist im Steinkern Nr. 29 beschrieben:


http://www.steinkern.de/inhaltsangaben/1211-heft29.html
Dort stehen auch die Verweise auf die notwendigen Freewareprodukte

Sieht dann so aus:

https://sketchfab.com/models/c8ff86e6c0c246dda3801a8981bff40a

Der Aufwand dafür ist trivialerweise enorm, da Du extrem vielen Aufnahmen dafür benötigst.

Gruß
Werner
« Letzte Änderung: November 22, 2017, 10:26:12 Vormittag von LuckyWerner »
Orthoplaner, der aber immer mehr mit dem Stemi fremdgeht

Vorticella

  • Member
  • Beiträge: 78
Re: Welche Software von Focus Stacking zum 3D Modell
« Antwort #4 am: November 22, 2017, 17:24:00 Nachmittag »
Hallo,
besteht eigentlich ein qualitativer Unterschied zwischen Helicon focus (229€) und picolay (free)?
Beste Grüße
Jan

cabo

  • Member
  • Beiträge: 409
Re: Welche Software von Focus Stacking zum 3D Modell
« Antwort #5 am: November 22, 2017, 17:46:44 Nachmittag »
zwischen Helicon focus (229€) und picolay (free)?

Wow, die haben aber kräftig an der Preischraube gedreht. Im Juni 2016 wollten die noch 129 Euro für die unbeschränkte Pro-Version (jetzt 195 Euro).

Ich hatte vorher Picolay genutzt, welches aber mit einer Actinotaenium turgidum einfach nicht klar kam. Die Testversion von HF aber schon. Mit meinem damaligen Schweizer Gehalt hab ich mir dann HF geleistet und nutze es nun ausschließlich, weil es eben eine Stange Geld gekostet hat. Anfangs habe ich aber noch parallel mit Picolay gestackt und das war keinesfalls schlechter (mit Ausnahme er oben genannten Zieralge). Es hatte ein bisschen mehr "Rand-Artefakte" oder wie man das nennen will..... 

Gruß

Christian