Autor Thema: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???  (Gelesen 370 mal)

Vorticella

  • Member
  • Beiträge: 94
heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« am: Februar 13, 2018, 18:58:57 Nachmittag »
Hallo ans Forum,

es ist mir (oder besser Harald, danke dafür) gelungen, meine Olympus OMD an den Trinokulartubus meines Laborlux 12 zu adaptieren. Hat Harald schön hinbekommen, gell…



Bild eines Walnussstängels W3A-Färbung mit 25er NPL Objektiv, Hellfeld

Was mich sehr stört – in der Mitte des Sehfeldes ist ein heller Punkt. Er verschwindet weder durch: Objektivwechsel, Blendenänderung, Höhenverstellung des Kondensors… er bleibt immer da… Wer kann mir helfen?


Diatomeen aus Sylt, Objektiv 63fl, Hellfeld


Könnte es sein, dass meine Selbstumrüstung auf LED den Fleck verursacht? Wenn man durch die Okulare schaut, ist absolut nichts zu sehen…
Beste Grüße
Jan

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 10955
Re: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« Antwort #1 am: Februar 13, 2018, 19:08:09 Nachmittag »
Hallo,

oh je - da ist der: Der gespenstische Hot Spot! Lange nicht mehr in dieser Pracht gesehen  ;) Grundsätzlich gibt es sehr viele Möglichkeiten, wie dieser Hot Spot entsteht, manchmal treibt einen die Suche nach der Ursache schier zur Verzweiflung. Die häufigste Ursache ist vagabundierendes Licht im Tubus.
Wie genau ist die Kamera denn adaptiert? Über Kameraobjektiv und Okular? Wie sieht der Fotoadapter genau aus (speziell innen?)
Die häufigste Fehlerquelle ist eine irgendwo nicht ausreichend matt geschwärzte (und damit reflektierende) Innenfläche irgendwo innerhalb des Fototubus. Das solltest Du zunächst einmal überprüfen. Beschreib doch einmal deine genau Adaption oder zeig uns ein Foto davon.

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Ulf Titze

  • Member
  • Beiträge: 504
Re: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« Antwort #2 am: Februar 13, 2018, 19:11:37 Nachmittag »
Hallo Jan,

der Hot Spot: Mikrofibel Kap. 4.2.2.2., S. 128

Viel Erfolg!

Ulf
“Do not worry about your problems with mathematics, I assure you mine are far greater.” (A. Einstein)

"Komm wir essen Opi!" - Satzzeichen können Leben retten!!!

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 10955
Re: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« Antwort #3 am: Februar 13, 2018, 19:16:35 Nachmittag »
Hallo,

ein heißer Kandidat für die Ursache des Hot Spots sind vermutlich auch die Grenzflächen Kameraobjektiv / Okular. Aber ich wurde mir zunächst einmal den Fototubus bzw. Adapter innen genau anschauen.

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Vorticella

  • Member
  • Beiträge: 94
Re: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« Antwort #4 am: Februar 13, 2018, 19:34:25 Nachmittag »
Hallo Peter, hallo Ulf,

die Kamera wurde mittels Bajonett – M42 Adapter an ein „Rohr“ mit Optik montiert. Das Rohr stammt von einem Motic – Binokular. D.h. im Prinzip projiziert ein Okular das Bild auf den Chip. Von außen ist der Adapter silber. Im Strahlengang ist alles schwarz…




Vielen Dank für die Hilfe
Jan



P.S. Danke für den Namen "Hot spot" jetzt weiß ich, wonach ich suche. Ein solcher Hotspot kann übrigens auch nützlich sein ;)




Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 10955
Re: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« Antwort #5 am: Februar 13, 2018, 19:39:37 Nachmittag »
Hallo,

ist wirklich alles innen MATT-schwarz? Auch das Adapterrohr selbst innen? Ein Kameraobjektiv gibt es also nicht, auch kein Okular - sehe ich das richtig? Der Motic-Adapter mit der Optik wirft also das Bild direkt auf den Chip, oder?

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Vorticella

  • Member
  • Beiträge: 94
Re: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« Antwort #6 am: Februar 13, 2018, 19:50:32 Nachmittag »
Hallo Peter,
ja - kein Objektiv, kein Okular - nur der Motic - Adapter mit Optik. Ich werde das gute Stück morgen matt lackieren.
Danke!
Jan

Dr. Jekyll

  • Member
  • Beiträge: 1330
Re: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« Antwort #7 am: Februar 13, 2018, 19:54:52 Nachmittag »
Hallo Jan,

Hast Du mattschwarze Pappe? Dann schneide Dir eine passende Rolle zurecht und steck sie in den Adapter, um zu sehen ob das Lackieren überhaupt was bringt.
Beste Grüße
Harald

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 3262
Re: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« Antwort #8 am: Februar 13, 2018, 20:11:25 Nachmittag »
Hallo Jan,
mattschwarzer Lack auf Blech reflektiert streifendes Streulicht in einem (meist viel zu engen) Tubus immer noch viel zu stark! Verwende mindestens die vorgeschlagene Karton-Einlage und zwar ein möglichst raues Material, und besprühe die zusätzlich noch mit Mattlack.

gruß

Rolf

Vorticella

  • Member
  • Beiträge: 94
Re: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« Antwort #9 am: Februar 13, 2018, 20:25:54 Nachmittag »
Ihr seid spitze!
In Ermangelung des schwarzen Kartons habe ich nun einen grauen Briefumschlag kleingeschnitten und in dem Tubus versenkt. 90% des Hot Spots (wieder einen neuen Begriff gelernt) sind weg. In dem Tubus befindet sich ein Innengewinde, welches bei der Motic – Adaption verdeckt wurde…
Danke!
Beste Grüße aus der Vulkaneifel
Jan

JoachimHLD

  • Member
  • Beiträge: 228
Re: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« Antwort #10 am: Februar 13, 2018, 20:44:47 Nachmittag »
Hallo Jan,

ich hatte auch einen Hotspot bei einem der engen Tubusversionen. Besserung brachte eine Innenbeschichting mit schwarzer Abtönfarbe. Die finale Lösung war dann aber ein Trino bei dem der Photoausgang einen großen Durchmesser hat.

Viel Erfolg
Joachim

sushidelic

  • Member
  • Beiträge: 248
Re: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« Antwort #11 am: Februar 13, 2018, 21:14:58 Nachmittag »

Silber_und_Licht

  • Member
  • Beiträge: 168
Re: heller Fleck auf den Fotos - woher kommt er???
« Antwort #12 am: Februar 14, 2018, 09:57:38 Vormittag »
Moin,

ich mache seit langem allerbeste Erfahrungen mit: https://de.aliexpress.com/item/Black-Velvet-Flocking-Contact-Paper-Stickers-DIY-Sticky/32762731316.html

Man muss nur nach dem Schneiden die Oberfläche sorgfältig reinigen (mit Hilfe von etwas tesafilm o.ä.), da durch den Schnitt an den Schnittkanten u.U. etwas von der Beflockung frei wird.

Freundliche Grüße

Wolfgang
"Du" fänd' ich ganz in Ordnung.

das Schönste: ZEISS Lumipan
das Liebste: LEITZ Panphot II, Ortholux
das Beste: ZEISS Axiomat

eine etwas umständliche Vorstellung: www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=28652.0