Autor Thema: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?  (Gelesen 1403 mal)

Lilly

  • Member
  • Beiträge: 10
Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« am: Februar 14, 2018, 10:28:59 Vormittag »
Hallo und vielen Dank für die schnelle Aufnahme. Ich suche ein Mikroskop und da hier die absolute Expertenschaft vorhanden ist, hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann.

Ich bin Pflegestelle für Kaninchen für den Tierschutz und würde gerne immer mal erst selbst einen Blick auf den Kot der Kaninchen werfen, bevor ich mit der Kotprobe zum Tierarzt gehe. Für Kaninchen gibt es nämlich ein Breitbandentwurmungsmittel und wenn ich Befall sehe, brauche ich nicht zum Tierarzt.

Es geht also um Würmer, Wurmeier, Kokzidien, Giardien und vielleicht noch Hefen.

Fachliteratur ist vorhanden. Es geht bei mir rein um´s Praktische, eine Wissenschaft möchte ich daraus nicht machen und ich halte es auch für sehr unwahrscheinlich, dass sich ein Hobby daraus entwickelt.

Ich habe mich hier schon durchgelesen und meine Wahl ist daraufhin auf das Zeiss Junior KF2 grau gefallen. Bei Herrn Immel gibt es das für 225 Euro.

Reicht das aus oder müsste es das [[[Zeiss Junior KF2 Gebrauchsspuren (Tisch und Lack), Binokulartubus mit KPL 12,5x Brille Okularen, 4-fach Objektivrevolver, 3,2x, 10x und 40x Objektiven, Kreuztisch mit tiefliegenden Koaxialtrieben, Kondensorwippe, regelbare 6V5W Beleuchtung]]] für 350 sein?

Ich sehe nicht so wahnsinnig gut, deshalb wäre das binokulare vielleicht weniger anstrengend. Außerdem habe ich irgendwo gelesen, dass man für meinen Zweck auf jeden Fall einen Kreuztisch braucht, ist das richtig?

Was meint Ihr? 225 Euro sind zu viel für eine nicht passendes Gerät, aber wenn das schon gut ausreicht, brauche ich natürlich auch keine 350 Euro auszugeben.

Über Hinweise würde ich mich sehr freuen!

LG Lilly


knipser009

  • Member
  • Beiträge: 663
    • Vorstellung:
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #1 am: Februar 14, 2018, 10:52:13 Vormittag »
hallo Lilly

mein Favorit wäre das 2. Mikroskop.

Begründung :

Ein Kreuztisch erleichtert das Durchsuchen einer Kotprobe umgemein
ein Binokulartubus ist gegenüber einem Monotubus immer angenehmer für den Mikroskopierenden, insbesondere wenn man einen Sehfehler hat ( das "zupetzen" eines Auges über einen längeren Zeitraum ist doch sehr ermüdend)
« Letzte Änderung: Februar 14, 2018, 10:53:49 Vormittag von knipser009 »
Viele Grüße aus dem Hochwald

Wolfgang
gerne per "Du"

Reinhard

  • Member
  • Beiträge: 879
  • C
    • Mikrochemie
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #2 am: Februar 14, 2018, 10:57:16 Vormittag »
Hallo Lilly,

wenn es mir nur darum ginge, ob meine Nager diesen oder jenen Wurm aufweisen und ich ansonsten
eher keine größere Liebe zum Mikroskopieren selbst entwickeln würde, würde ich wahrscheinlich auch so
etwas in Betracht ziehen:

https://www.ebay.de/itm/Mikroskop-40-640x-2-in-1-Auflicht-Durchlicht-Kreuztisch-gebraucht-TSMXMP7/391964578934?_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIM.MBE%26ao%3D2%26asc%3D48423%26meid%3Daaeba1440e0c4f0b80115721c0e58c26%26pid%3D100005%26rk%3D4%26rkt%3D12%26mehot%3Dlo%26sd%3D302634172156%26itm%3D391964578934&_trksid=p2047675.c100005.m1851

viele Grüße
Reinhard
seit wann ist Kunst ein Fehler ?



-----------------------------------------------------
www.mikrochemie.net

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 11931
  • ∞ λ ¼
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #3 am: Februar 14, 2018, 10:57:21 Vormittag »
Hallo Lilly,

willkommen im Club. Gratuliere erst Mal zur Entscheidung erst Rat einzuholen dann zu kaufen. Das deutet auf hohe Intelligenz hin (kein Schmus ist echt gemeint!)

Monokular würde ich nicht empfehlen. KF 2 dann ja, wenn du nicht später mal ausbauen möchtest. Ob das 40er als Endvergrößerung für alle Zwecke bei dir ausreicht kann ich nicht sagen, das müssen die Spezialisten sagen. ich denke aber schon. Wichtig ist auf jeden Fall die richtige Aufbereitung von dem Sch...ß den du untersuchen willst, wenn du die richtige Fachliteratur hast, dann sollte das auch funktionieren.
Mal dran gedacht, dass du eventuell Fotos machen willst um sie Fachleuten zur Beurteilung zu schicken? Dann solltest du an ein Zeiss Standard 14 oder 16 denken und einen Tritubus dazu nehmen.
Könnten dir sicher einige hier im Forum was anbieten; ich auch wenn nötig.

Wenn du uns die Region verrätst in der deine Hasen hoppeln kann sich jemand bei dir melden um Vor-Ort-Unterstützung anzubieten. Es geht nix über in echt vor einem Mikroskop zu sitzen und sich die Bedienung erläutern zu lassen!
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Lilly

  • Member
  • Beiträge: 10
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #4 am: Februar 14, 2018, 11:17:28 Vormittag »
Hallo Lilly,

wenn es mir nur darum ginge, ob meine Nager diesen oder jenen Wurm aufweisen und ich ansonsten
eher keine größere Liebe zum Mikroskopieren selbst entwickeln würde, würde ich wahrscheinlich auch so
etwas in Betracht ziehen:

https://www.ebay.de/itm/Mikroskop-40-640x-2-in-1-Auflicht-Durchlicht-Kreuztisch-gebraucht-TSMXMP7/391964578934?_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIM.MBE%26ao%3D2%26asc%3D48423%26meid%3Daaeba1440e0c4f0b80115721c0e58c26%26pid%3D100005%26rk%3D4%26rkt%3D12%26mehot%3Dlo%26sd%3D302634172156%26itm%3D391964578934&_trksid=p2047675.c100005.m1851

viele Grüße
Reinhard

Ja, vermutlich werde ich nicht mit dem Mikroskopiervirus befallen und es geht rein um das Erkennen von Parasiten/-eiern.  ;D

Lilly

  • Member
  • Beiträge: 10
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #5 am: Februar 14, 2018, 11:22:26 Vormittag »
@Klaus
Die Aufbereitung ist wohl nicht so fürchterlich kompliziert. Würmer sieht man wohl schon in der Nativprobe, die Eier bei Flotation.
Danke auch an Wolfgang/knipser009.

Günter

  • Member
  • Beiträge: 184
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #6 am: Februar 14, 2018, 14:36:35 Nachmittag »
Hallo Lilly,

meine Gedanken zu einem Mikroskop zur Kotprobenuntersuchung findest du hier
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=6651.msg45870#msg45870
Ergänzend würde ich auf "gutes Licht" achten (Halogen 10 - 20 W oder evt. schon LED), gerade wenn sich bei dir kein Hobby daraus entwickelt,  da ggf. Umbau dann auch wieder was kostet.
Ordentliche und verhältnismäßig preiswerte gebrauchte Mikroskope findest du zB von Fa. Hund. Mit meinem bin ich recht zufrieden.

Grüße
Günter

PS: falls nicht schon getan, wenn du in der Suche oben rechts das Stichwort "Kotuntersuchung" eingibtst, findest du noch einige weitere Beiträge
« Letzte Änderung: Februar 14, 2018, 14:40:50 Nachmittag von Günter »
über mich   
Folge denen, die die Wahrheit suchen.
zweifle an denen, die sie gefunden haben.

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 2981
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #7 am: Februar 14, 2018, 16:15:15 Nachmittag »
Hallo Wolfgang (Knipser),

aber, aber...... Auge zupetzen!! Macht man doch nicht! Schon der Anfänger soll lernen, mit offenen Augen durchs Leben zu gehen:-) Einfach nicht an das nicht benutzte Auge denken; klappt prima.
Soll doch auch nur Kotuntersuchung werden, da bist Du ratz fatz mit der Probe durch. Denk dran, bino kostet!
Lily hat inzwischen Post von mir... schaun mer mal.

Grüße
auch Wolfgang

Lilly

  • Member
  • Beiträge: 10
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #8 am: Februar 14, 2018, 19:40:59 Nachmittag »
Ja, genau! Auch Wolfgang hat mich jetzt noch zusätzlich verwirrt und mir ein Biolam (Basis) empfohlen.

Hilfe! Was mache ich denn jetzt?

Dr. Jekyll

  • Member
  • Beiträge: 1330
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #9 am: Februar 14, 2018, 20:19:28 Nachmittag »
Hallo Lilly,

Am besten Du suchst Dir in der Nähe jemand, der dich mal durch verschiedene Geräte schauen lässt und der Dir vor Ort erklärt was für dein Vorhaben am geeignetsten ist. Gut ist, wenn der Beratende nicht in erster Linie den Verkauf seiner Geräte im Sinn hat.  Ich hatte ja angeboten, dass Du bei mir vorbei kommen kannst und dich informieren kannst, wenn Du willst.
Du mußt hier kein Mikroskop mit nehmen😉, kannst aber wenn Du möchtest. Du kannst aber auch deine ungefähre Adresse angeben und fragen wer von den Kolleginnen/Kollegen in der Nähe wohnt.
Es gibt sicher noch mehr Mikroskopiker/innen, dis dir mal ihre Geräte zeigen.
Beste Grüße
Harald

Peter Reil

  • Member
  • Beiträge: 873
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #10 am: Februar 14, 2018, 20:48:26 Nachmittag »
Hallo Lilly

bei dem Namen musst du einfach viele Antworten (der meist älteren männlichen Mitglieder hier) bekommen.  :D

Hilfe! Was mache ich denn jetzt?

Ganz einfach, Zeit lassen!

Du hattest dich vorher gut informiert und ein Zeiss KF2 ins Auge gefasst. Das ist ein ordentliches Mikroskop und sollte für deine Zwecke ausreichend sein. Auch den Preisrahmen hast du korrekt eingeschätzt.
Du könntest also eine Suchanfrage im Mikromarkt nach genau diesem Modell starten.
Vielleicht hast du dann bereits Erfolg.
Und wenn du Rückgaberecht hast, ist nicht mal ein Risiko dabei. Dann kannst du in Ruhe testen, ob das was du damit machen willst, auch so funktioniert.

Freundliche Grüße
Peter

PS: Ein Besuch bei einer mikroskopischen Vereinigung kann selbstverständlich auch weiter helfen. Dort kannst du dich einfach mal informieren oder auch vorhandene Mikroskope ausprobieren. Mit ein bisschen Glück findet sich sogar jemand, der auch Kotproben untersucht.
Meine Arbeitsgeräte: Olympus BHS, Olympus CHK, Olympus SZ 30

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 10955
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #11 am: Februar 14, 2018, 21:24:29 Nachmittag »
Hallo Lilly,

es wurde schon viel gesagt und falsch ist natürlich nichts. Dennoch auch noch meinen Senf dazu:

Für Deine Zwecke reicht ein einfaches, aber solides Mikroskop. Sorry, Reinhard, aber das Bresser ist schon grenzwertig (so etwas könnte ich sogar zum reinen Portokostenpreis abgeben - falls Lilly Interesse hat, möge sie sich melden, dann schaue ich mal nach, ob ich noch ein voll funktionsfähiges habe). Richtig Freude macht das Arbeiten damit aber nicht.
Ein KF2 ist sicher völlig ausreichend, die meisten Tierärzte haben auch nichts Besseres. Und natürlich ist auch das Biolam, das  Wolfgang anbietet, absolut geeignet, damit würdest Du sicher auch nichts falsch machen.
Wie gesagt - die Anforderungen an ein Mikroskop für Deine Zwecke sind nicht sehr hoch und wenn  Du nur hin und wieder wenige Minuten hindurchschaust, ist es eigentich gleichgültig, ob monokular oder binokular. Wenn der Unterschied zwischen den KF2s nur 125 EUR beträgt, würd eich aber dennoch zu dem Modell mit Kreuztisch und Bino raten.

Herzliche Grüße
Peter
« Letzte Änderung: Februar 14, 2018, 21:27:56 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Lilly

  • Member
  • Beiträge: 10
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #12 am: Februar 15, 2018, 13:18:10 Nachmittag »
Lieben Dank an alle! Ganz ehrlich, ich bin jetzt wirklich ein bisschen verunsichert.
Mittlerweile tendiere ich dazu, das freundliche Angebot Lomo / Biolam von auch Wolfgang anzunehmen. Es ist zwar ein Monokular, aber da ich nicht stundenlang daran sitzen würde, wäre das nicht so schlimm. Allerdings hat es keinen Kreuztisch, aber das soll ja doch so wichtig für Kotuntersuchungen sein?


Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 10955
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #13 am: Februar 15, 2018, 13:40:33 Nachmittag »
Hallo Lilly,

Lieben Dank an alle! Ganz ehrlich, ich bin jetzt wirklich ein bisschen verunsichert.
Mittlerweile tendiere ich dazu, das freundliche Angebot Lomo / Biolam von auch Wolfgang anzunehmen. Es ist zwar ein Monokular, aber da ich nicht stundenlang daran sitzen würde, wäre das nicht so schlimm. Allerdings hat es keinen Kreuztisch, aber das soll ja doch so wichtig für Kotuntersuchungen sein?

wir kennen Wolfgang lange als netten, kompetenten und hilfsbereiten Kollegen, der absolut faire Preise macht. Seine Geräte sind von ihm überholt und günstig und immer eine gute Gelegenheit für Einsteiger oder Leute, die wirklich nur "einfache", aber gute  Mikroskope benötigen. Was er Dir anbietet, ist sicher ausreichend und fair. Da machst Du auf keinen Fall etwas falsch (und ich vermute, dass man im Zweifelsfalle auch einen Objektführer nachrüsten kann, wenn man ohne doch nicht zurecht kommt).

Herzliche Grüße
Peter



Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Lilly

  • Member
  • Beiträge: 10
Re: Zeiss Junior KF2 grau für Kotuntersuchung Kaninchen?
« Antwort #14 am: Februar 15, 2018, 14:42:06 Nachmittag »
Herzlichen Dank an alle für die sehr nette Aufnahme und für die sehr freundlichen und kompetenten Auskünfte.

Ich habe mich für das Lomo von auch Wolfgang entschieden und freue mich, dass er es mir angeboten hat.

Sobald ich was zustande gebracht habe, gebe ich nochmal eine Rückmeldung!

LG
Lilly