Autor Thema: Aus dem Mikromarkt: Laborgansbrenner  (Gelesen 102780 mal)

Klaus Henkel

  • Member
  • Beiträge: 1698
    • Homepage der MVM
Re: Laborgansbrenner Busenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #30 am: Mai 11, 2010, 12:14:36 Nachmittag »
Nun lasst des Peters g'schundne Seele
und höret auf mit dieser Pein,
wie könnt Ihr lachen, grölen, richten,
ein n, ein n dass soll es sein?
Oh töricht Frevler ihr, lernt lesen,
erkennt der Wahrheit klarer Pracht
und schaut des Bildes tiefstes Wesen,
erkennt der Worte wahrer Macht!




Zwei r zu viel. Gruß KH
PS: Für 15 Euro würde ich den gansen Busenbrenner nehmen!


Oliver S.

  • Member
  • Beiträge: 953
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #31 am: Mai 11, 2010, 15:07:22 Nachmittag »

...
Zwei r zu viel. Gruß KH
...


Lieber Herr Henkel,
die zwei rs:

...
erkennt der Wahrheit klarer Pracht
und schaut des Bildes tiefstes Wesen,
erkennt der Worte wahrer Macht!

...



sind nicht wirklich zu viel, sondern schaffen ein Gleichgewicht zwischen Bild und Text, sensibilisieren aber v.a. den Leser für das Eigentliche der Geschichte! (Das eingeschmuggelte "n" im Bild). In der englischen Literatur nennt man dieses Stilmittel "foreshadowing" (http://en.wikipedia.org/wiki/Foreshadowing : "Foreshadowing is a literary technique used by many different authors to provide clues for the reader to be able to predict what might occur later on in the story." ;))
Gruß,
Oliver S.
« Letzte Änderung: Mai 13, 2010, 01:28:08 Vormittag von Oliver S. »
(gern per "Du" )

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 10394
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #32 am: Mai 12, 2010, 22:19:15 Nachmittag »
All Jenen, die Im Zweifel waren
hält der Frank Donat wohl sein Wort?
Sei hier und jetzt ganz klar verkündet:
Jawohl - der Brenner, er ist fort!
Die feierliche Überreichung
sie ist soeben hier gescheh’n
Ich frage Dich, mein lieber Brenner,
ob wir uns jemals wiederseh'n?
Du bist nicht weit, zwei Kilometer
im Höchstfall trennen Dich von mir
Der Trennungsschmerz, er war erträglich
Mein lieber Frank - nun g’hört er Dir!
Sei gut zu ihm und laß ihn leuchten
gib ihm viel Gas und reichlich Luft
am Ende stets den Hahn gut schließen
damit bei Donats nichts verpufft!

The End


« Letzte Änderung: Mai 14, 2010, 00:13:03 Vormittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Georg Abele

  • Member
  • Beiträge: 157
    • Dünnschlifftechnik thin sections
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #33 am: Mai 13, 2010, 18:15:20 Nachmittag »
Ich schau nach Norden heute Nacht,
will´s nicht verpassen, wenn es kracht.
Der Schein des Ganz-Brenners wohl reicht
nach Aalen, wenn´s sehr dunkel, leicht.

Grüße, Georg Abele
www.duennschliff.com  www.thin-section.com  Gute Ideen sind fast immer einfach.

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 3031
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #34 am: Mai 13, 2010, 20:22:20 Nachmittag »
Was mich doch sehr ge-wundert hat:
Das Ding hat höchstens hundert Watt!
Doch Streit will ich heut keinen suchen,
wir freu'n uns sehr auf seinen Kuchen
Frank muss sich dann am Brenner mühen
und Kaffee für uns Männer brühen!

Gruß
Rolf

Mila

  • Gast
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #35 am: Mai 13, 2010, 23:15:18 Nachmittag »
Nun ist es also gut vollbracht:
der Deal wurde perfekt gemacht!
Frank ist der Herr nun über's Feuer,
so Manchem ist das nicht geheuer :-\
Doch solang' er nur den Kaffee braut,
oder Tee aus Minzekraut ;)
müssen wir uns gar nicht sorgen:
die Gänse leben auch noch morgen :)

Viele Grüße
Mila

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 10394
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #36 am: Mai 13, 2010, 23:39:42 Nachmittag »
Ich kann Euch Gutes hier berichten
Die Sehnsucht hat mich übermannt
heut' konnte ich bei Frank ihn sichten
wo er schon vor sich hingebrannt
Die Flamme, sie stieg stolz empor
aus dem güldnen Messingrohr
mit Kraft, wie das olymp'sche Feuer
( und die Kartuschen sind nicht teuer!)
Dank Frank Donats Sachverstand
ist bis jetzt noch nichts abgebrannt.
Auch ist zunächst nicht angedacht
dass Frank nen Gänsebraten macht.

Herzliche Grüße
Peter

Ob wohl mal "Der Busenbrenner" der "Glocke" den Rang abläuft?  ;D

« Letzte Änderung: Mai 13, 2010, 23:44:56 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Mila

  • Gast
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #37 am: Mai 13, 2010, 23:46:10 Nachmittag »
Auch ist zunächst nicht angedacht
dass Frank nen Gänsebraten macht.

Das meinte ich ja auch schon eben:
die Gänse werden weiterleben :)

Der Frank wird auch nicht bös' rumfackeln,
selbst Hühner werden weitergackeln...
« Letzte Änderung: Mai 13, 2010, 23:49:19 Nachmittag von Mila »

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 10394
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #38 am: Mai 14, 2010, 00:06:20 Vormittag »
Auch ist zunächst nicht angedacht
dass Frank nen Gänsebraten macht.

Das meinte ich ja auch schon eben:
die Gänse werden weiterleben :)

Der Frank wird auch nicht bös' rumfackeln,
selbst Hühner werden weitergackeln...

Allein Franks Hündchen* läuft Gefahr,
dass dessen Fell mal eines war
Denn man muss wissen, Hundefell
fängt leider Feuer ziemlich schnell
Man sollt deshalb beim Bunsenbrennen
Hund und Brenner räumlich trennen.

* existiert wirklich!
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Mila

  • Gast
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #39 am: Mai 14, 2010, 00:14:18 Vormittag »
Das stimmt, doch ehrlich: auch ein Busen
kann den Brenner schlecht verknusen!
Das Thema hatten wir schon gestern,
doch noch einmal, Ihr lieben Schwestern,
nehmt Euch in Acht vor solchen Männern
mit bösen blauen Busenbrennern!
« Letzte Änderung: Mai 14, 2010, 00:28:38 Vormittag von Mila »

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #40 am: Mai 14, 2010, 00:22:10 Vormittag »
Ich bedauere, hier einen Beitrag gesetzt zu haben und würde ihn löschen, wenn ich es könnte.
« Letzte Änderung: März 13, 2013, 15:01:24 Nachmittag von Nomarski »

Mila

  • Gast
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #41 am: Mai 14, 2010, 00:26:00 Vormittag »
Das scheint mir auch so, doch nun gut' Nacht,
der Rechner wird jetzt ausgemacht!
Dann klappe ich das Notebook zu
und lasse Euch jetzt hier in Ruh :)
Lustig ist's hier heut gewesen,
ich freue mich auf's Weiterlesen...

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 10394
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #42 am: März 06, 2013, 21:02:57 Nachmittag »
Hallo,

da mir Olaf letztens noch sagte, wie gerne er immer wieder einmal diesen Thread belustigt aufruft, möchte ich ihn doch zunächst vor dem Löschungstod retten  ;)

Herzliche Grüße
Peter
« Letzte Änderung: März 06, 2013, 21:41:44 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

the_playstation

  • Member
  • Beiträge: 4386
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #43 am: März 06, 2013, 21:06:55 Nachmittag »
So einen habe Ich auch, Peter. :)  ;D ;D
Funktioniert gut. :)

Gruß Jorrit.
Die Realität wird bestimmt durch den Betrachter.

olaf.med

  • Member
  • Beiträge: 1606
Re: Laborgasbrenner Bunsenbrenner m. Gaskartusche NEU
« Antwort #44 am: März 06, 2013, 21:59:26 Nachmittag »
... Danke Peter - immer wieder schön :) :) :) :)

Herzliche Grüße,

Olaf