Mikro-Forum

Allgemeines => Foto des Monats => Thema gestartet von: Peter V. am Juli 02, 2015, 19:06:31 Nachmittag

Titel: Foto des Monats - Juni 2015
Beitrag von: Peter V. am Juli 02, 2015, 19:06:31 Nachmittag
Liebe Mikroskopierende,

auch im Juni haben wir wieder ein aussergwöhnliches Bild zum "Foto des Monats" küren können. Es ist die Messingeule von Gerhard, an der uns die enorme Detailschärfe im gesamten Motiv beeindruckt hat. Es lohnt, sich auch die zugehörigen besser aufgelösten Fotos auf Gerhards Webseite (http://www.naturfoto-zimmert.at/) anzuschauen. Das komprimierte Bild im Forum kann die wahre Qualität des Fotos nicht ansatzweise wiedergeben.


(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures004/174075_59151916.jpg) (http://s1008.photobucket.com/user/rawfoto/media/2015-06-19-07.37.25%20ZS%20PMax_Forumtif_zpsnglgtgy8.jpg.html)


Messingeule, Diachrysia chrysitis (Linnaeus, 1758)
D. chrysitis und D. stenochrysis sind äußerlich und am Genital nicht sicher unterscheidbar. Die Artberechtigung von D. stenochrysis ist umstritten. (Quelle Lepiforum)
Aufgenommen in Österreich, Waidring in Tirol, Juni 2015
Die Aufnahme entstand im Zuge einer Serie Outdoor, im Biotop vom lebenden Objekt (das lebende Objekt wurde auch im Biotop belassen).
Ich hatte unglaubliches Glück mit den Wetter/Wind-Bedingung und in Summe 2 Stunden Zeit um mehrere Stacking-Versuche  aufzunehmen (2 fast volle 64 GB Speicherkarten in RAW). Vier Stackingserien mit jeweils deutlich über 100 Einzelbilder sind als Ergebnis ins Archiv gewandert.

Gratulationen bitte im Originalthread (https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=23319.msg173235#msg173235).

Herzliche Grüße
Peter