Mikro-Forum

Foren => Mikrofoto-Forum => Thema gestartet von: Nomarski am September 29, 2009, 18:54:34 Nachmittag

Titel: Folienzauber
Beitrag von: Nomarski am September 29, 2009, 18:54:34 Nachmittag
Hallo,

durch einen selbst erstellten Schieber mit einem Lambda-4tel-Plättchen konnte ich die Farbkollektion erweitern:
Objektiv: Plan 40x Kontrastverfahren: DIC. Es wurden jeweils zwei Bilder gestackt, der Rand weggeschnitten, damit es nicht zu groß wird.

(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures001/20053_12641169.jpg)
Ohne Hilfsobjekt, Schieberstellung Grau 0. Ordung.

(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures001/20053_31981697.jpg)
Labda/4tel-Plättchen

(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures001/20053_29890231.jpg)
Lambda/4-tel-Plättchen, Schieberstellung Gelb 0.Ordnung.

(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures001/20053_2883140.jpg)
Lambda-Plättchen, Schieberstellung Rot I

(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures001/20053_62632450.jpg)
Lambda-Plättchen, Schieberstellung Blau 1. Ordnung

(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures001/20053_66996861.jpg)
Lambda-Plättchen

Gruß
Bernd



Titel: Re: Folienzauber
Beitrag von: Klaus Herrmann am September 29, 2009, 19:31:54 Nachmittag
Hallo Bernd,

schönes Farbenspiel!

Eine Frage zum Stackergebnis: womit gestackt? 2 Aufnahmen für einen Stack ist relativ wenig. Kommen die Artefakte um die Diatomeen herum daher oder kommen die von den Schärfe/Kontrast-Korrektur?
Titel: Re: Folienzauber
Beitrag von: Nomarski am September 29, 2009, 20:56:55 Nachmittag
Hallo Klaus,

Zitat
schönes Farbenspiel!

Es geht auch ohne Wacker-Färbung! ;D

2 Gestackte Aufnahmen hielt ich bei diesem Objekt für das Minimum, um alle sechs Sektoren halbwegs scharf darzustellen. Bei einer Einzelaufnahme sind es immer nur drei.
Gestackt habe ich mit Combine ZM ohne zusätzliche Korrekturen.
Der Aufnahmechip ist nicht ganz staubfrei, man sieht es an der Spurenbildung der Krümel beim Stacken.

Titel: Re: Folienzauber
Beitrag von: Bernhard Lebeda am September 30, 2009, 00:36:35 Vormittag
Hallo Klaus,

Zitat
schönes Farbenspiel!

Es geht auch ohne Wacker-Färbung! ;D




Hallo Bernd

bei Licht besehen geht es auch ohne Folien

Abrakadabra


(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures001/20100_54116930.jpg)


Schulljung, kleiner Jokus  ;D


gute Nacht

Bernhard
Titel: Re: Folienzauber
Beitrag von: Nomarski am September 30, 2009, 23:57:56 Nachmittag
Hallo Bernhard,

es fehlen aber noch ein paar Farben.

Gute Nacht
Bernd

Nachtrag:
Zitat
2 Aufnahmen für einen Stack ist relativ wenig.
Dann schmeißen wir doch mal alles in einen Topf und schauen, was dabei rauskommt:
(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures001/20168_54665284.jpg)