Mikro-Forum

Foren => Mikrofoto-Forum => Thema gestartet von: bernd552 am März 23, 2019, 13:44:32 Nachmittag

Titel: REM: Radiolarie Coloriert - Download in 4K temporär möglich -
Beitrag von: bernd552 am März 23, 2019, 13:44:32 Nachmittag
Hallo in die Runde,

ich übe mich weiterhin in Photoshop da ich u.a. meine, dass es Objekte gibt, bei den mit Farbe auf Detail hingewiesen werden muß, die vom betrachtenden (Laien) in S/W sonst übersehen werden.

Danke nochmals an die Probenspenderin Anne!

Bild erneut hochgeladen, diesmal mit Picr.de (vorher Pic Upload) ... und jetzt wieder mit Pic Upload --- wo liegt denn der Fehler, im Textschreibmodus ist der Link des Bildes vorhanden aber das Bild ist nach einigen Stunden nach dem Hochladen vom Forumserver entweder geschwärzt oder weg ?? >:(

(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures010/248183_11404313.jpg)

LG
Bernd
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: beamish am März 23, 2019, 13:51:44 Nachmittag
Whow!
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: M.Butkay am März 23, 2019, 13:52:16 Nachmittag
Hallo Bernd,

das ist eine sehr gute Idee von Dir und ich bin sprachlos, nein mir bleibt die Spucke weg, vielen Dank für dieses tolle Foto!

Herzliche Grüße,
Michael
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Dr. Jekyll am März 23, 2019, 14:54:36 Nachmittag
👌👌👌👌👌👌👌👌👌👌👌👌👌 ohne Worte👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: KlausB am März 23, 2019, 16:58:50 Nachmittag
Hallo Bernd,
das ist der Hammer. Ein grßartiges Bild

Wie hast du denn das gemacht? War das ein 24 Stunden Job?

Herzliche Grüße
Klaus
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Herbert Dietrich am März 23, 2019, 17:34:43 Nachmittag
Hallo Bernd,

da bekommt man Ehrfurcht vor solch einem phantastischen Bild.
Radiolarien sind im Lichtmikroskop schon bezaubernd z.B. mit Rheinberg-Beleuchtung,
aber Dein Bild ist die Krönung!

Vielen Dank fürs Zeigen.

Herzliche Grüße

Herbert
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Vorticella am März 23, 2019, 18:01:26 Nachmittag
Hallo Bernd,
das Bild ist umwerfend, Hut ab.
Mich würde das sw-Bild, unbearbeitet dazu sehr interessieren.
Danke fürs Zeigen,
Jan
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: plaenerdd am März 23, 2019, 18:01:46 Nachmittag
Hallo Bernd,
sehr informativ! Du hast schon Recht, dass man manche Details wahrscheinlich nicht gleich entdecken würde. Mich würde mal das Ausgangsfoto interessieren, vor allem in Bezug auf Schatten.
Beste Grüße
Gerd
EDIT: Da hatte Jan ein paar Sekunden zuvor eine ähnliche Intension.
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Jürgen Boschert am März 23, 2019, 19:11:37 Nachmittag
Hallo Bernd,

so plastisch, wie Dein Bild ist, so geplättet bin ich. Glückwunsch zu dieser Leistung. Mach weiter So !

Gruß !

JB
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Ronald Schulte am März 23, 2019, 20:33:20 Nachmittag
Bernd,

Fantastisch.

Grusse Ronald
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Peter Reil am März 23, 2019, 20:35:50 Nachmittag
Hallo Bernd,

einfach nur beeindruckend, dickes Kompliment!

Freundliche Grüße
Peter
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Klaus Herrmann am März 23, 2019, 22:02:21 Nachmittag
Im Moment sehe ich nur ein großes schwarzes Rechteck. Bin ich der Einzige?
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Bob am März 23, 2019, 22:11:20 Nachmittag
Hallo Klaus, ich sehe auch ein schwarzes Rechteck, aber ich finde es in seinem minimalistischen Bildausdruck sehr ansprechend! ;D

Viele Grüße,

Bob
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Heiko am März 23, 2019, 22:16:55 Nachmittag
Hallo Bernd,

Dein Werk ist provokant gut – da hat die Zensur zugeschlagen.

Viele Grüße,
Heiko
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: beamish am März 23, 2019, 23:25:21 Nachmittag
schwarze Rechtecke statt Bildern sehe ich in letzter Zeit häufiger. Kann es seinn, dass da die Forensoftware spinnt?
Grüsse
Martin
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: bernd552 am März 23, 2019, 23:54:05 Nachmittag
Hallo in die Runde,

herzlichen Dank für eure (mich im weiteren Tun bestärkende) positive Resonanz!!

Ich finde die Colorierung von REM Bildern eine Gratwanderung zwischen schreienden, objektfremden Farben und harmonischen Farbkomoposionen, die sich dem Objekt eigentlich unterordnen sollen.
Wie gerne würde ich diese Radiolarie im Bild so darstellen, wie sie in Natura ist ... transparent. Da dieses aber nicht so einfach realisierbar ist, mehme ich mir die "künstlerische" Freiheit und färbe die Mikroobjekte intuitiv ein.

Ihr als in der Mikrowelt erfahrene Beobachter seid für mich dabei eine gute und wichtige Rückkopplung ;)

LG
Bernd
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: bernd552 am März 24, 2019, 00:02:28 Vormittag
Gerd und Jan ... ich vergaß das von euch gewünschte Ursprungsbild hoch zu laden.

Es hat u.a. starke Aufladungsartefakte, Rauschen und Einbrenner, solch ein schlechtes Bild präsentiere ich eigentlich sehr ungern (es entstand vor knapp zwei Jahren, da war ich mit meinem REM noch nicht so auf Du)

(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures010/248216_44624228.jpg)

LG
Bernd
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: M.Butkay am März 24, 2019, 01:32:55 Vormittag
Hallo Bernd,

das muss einfach mal gesagt werden. Ich weiß nicht was hier Forumsleser an schwarzen Rahmen finden, ich finde jeder sollte seine Bilder so darstellen wie es ihm gefällt und ich finde es toll seine Kunstbilder so zu präsentieren, eben eine kleine Vernissage! Und wer schwarze Rahmen nicht sehen will, braucht sich ja die Bilder nicht anzuschauen und dann noch so unhöflich zu sein und dies in einem Mikro-Forum kund zu tun. Es ist beschämend […]

Mehr muss dazu nicht gesagt werden!

Mit besten Grüßen,
Michael
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Bob am März 24, 2019, 08:14:06 Vormittag
Hallo Bernd,

tolles Foto, jetzt sehe ich es auch ohne schwarze Vollkolorierung. Die Bildbearbeitung ist Dir super gelungen, nicht quietschbunt aber auch nicht verwaschen. Auch das farbliche Hervorheben der drei Schalen gefällt mir sehr gut, denn so ist die Kolorierung nicht nur ein Farbeffekt, sondern verdeutlicht en Aufbau des Objekts. Bei Radiolarien ist das so wie bei einem Altbau: Geschickter Umgang mit der angefressenen Bausubstanz ist alles! Das Loch in der äußeren Schale hast Du perfekt genutzt.

Viele Grüße,

Bob
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: plaenerdd am März 24, 2019, 13:02:45 Nachmittag
Hallo lieber Michael,
es war zeitweilig nur ein "schwarzes Rechteck" zu sehen - ohne Bild. Das kommt leider immer wieder vor, wenn die Forums-Software das Bild nicht oder nicht richtig vom Bilderhost übernehmen kann. Der schwarze Bildrahmen ist an keiner Stelle dieses Fadens kritisiert worden.

Hallo Bernd,
danke für das Zeigen des Originals, bei dem ich mir jetzt wirklich nicht sicher wäre, ob im Innern der inneren Kugel noch eine dritte steckt (bei Dir rot coloriert) oder ob ich durch die Löcher der inneren Kugel die Struktur der dahinter liegenden Schalenteile von innerer und äüßerer Kugel überlagert sehe. Du bist Dir aber sicher, dass da noch was in der inneren Lochkugel steckt?
Beste Grüße
Gerd
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: M.Butkay am März 24, 2019, 13:09:52 Nachmittag
Lieber Gerd,

Danke für die Info, das habe ich nicht gewusst, dass hier die Forums-Software seine Macken hat und bei den einen oder anderen mal rumzickt. Dann Asche auf mein Haupt...!

Allen noch einen schönen Sonntag!

Michael
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: bernd552 am März 24, 2019, 16:22:40 Nachmittag
Hallo Gerd,

Ob eine dritte Kugel enthalten ist, kann ich nur mit weiteren Aufnahmen nachprüfen, hier habe ich den Inhalt der zweiten Kugel einfach 1:1 eingefärbt.

Diese Radiolarie war für mich ein Übobjekt um u.a. Photoshop endlich zu verstehen bzw. zu beherrschen, eine wissenschaftliche Erkenntniss über die wirkliche Substruktur wollte ich in diesen Falle nicht herausarbeiten. Was ich aber gut in dem Nachvergrößerten 4x4K Bild erkennen kann ist, dass die Partikel innen größer als die Maschenweite der 2. Kugel sind, außerdem habe ich diese nach der Reinigung mit Ultraschall behandelt.
Ich behalte diese Frage jedenfalls im Hinterkopf, wenn ich wieder solch ein Exemplar unters REM legen kann.

LG
Bernd 
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: olaf.med am März 25, 2019, 09:47:12 Vormittag
Lieber Bernd,

seit gestern suche ich Dein wunderschönes Bild, aber es ist schon wieder verschwunden. Kannst Du es bitte wieder zugänglich machen damit wir es weiterhin genießen können!

Herzliche Grüße,

Olaf
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: bernd552 am März 25, 2019, 12:22:46 Nachmittag
Lieber Olaf,

danke für den Hinweis, ich versuche das Bild - nachdem es bereits zweimal "verschwunden" ist - erneut hoch zu laden.

Wie macht ihr das Hochladen von Bildern, über die forumeigene Möglichkeit "Anhängen und andere Optionen" kann ich ein Bild nur auswählen aber nicht in den Text einfügen??

Zuvor gab es da weniger Probleme.

LG
Bernd
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Lupus am März 25, 2019, 14:16:50 Nachmittag
Hallo Bernd,

jetzt hast Du den eigenen Link zu picupload eingefügt und zusätzlich das Bild "forumsintern" angehängt - daher erscheint es momentan zweimal. Mit dem Forumsanhang kann man die Bilder nur am Ende des Textes erscheinen lassen, als Link auch innerhalb des Textes.
Wenn Du das Bild direkt anklickst und öffnest kannst Du die unterschiedliche Speicheradresse sehen.

Hubert
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Manfred Melcher am März 25, 2019, 14:31:21 Nachmittag
Hallo Bernd,

ich bin gerade eben erst auf dieses phantastische Bild gestoßen und mir blieb die Luft weg. Die Colorierung ist zwar unrealistisch, macht aber aus der Aufnahme ein richtiges Kunstwerk. Davon würde ich gerne mehr sehen. Auch lichtmikroskopisch zeigen die Radiolarien oft erst im angebrochenen Zustand ihre inneren Schönheiten.

Liebe Grüße

Manfred
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: bernd552 am März 25, 2019, 15:17:16 Nachmittag
@Hubert
Danke für den Hinweis Hubert, jetzt habe ich es verstanden. Mal sehn, wie sich das Bild nach dem Hochladen per Forum-Mitteln verhält.

@Manfred
Danke auch dir ...  leider werden REM Bilder immer der realistischen Abbildung hinterher hinken ;)

LG
Bernd
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: plaenerdd am März 25, 2019, 21:16:34 Nachmittag
Hallo Bernd
Zitat von: bernd552
leider werden REM Bilder immer der realistischen Abbildung hinterher hinken ;)
Dazu müsste man wissen was denn eine "realistische" Abbildung ist. Die REM-Abbildung ist doch genauso realistisch, wie die lichtmikroskopische, nur dass beide verscheidene Aspekte der gleichen Realität wiedergeben.
Reale Grüße
Gerd
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: bernd552 am April 12, 2019, 13:05:57 Nachmittag
... bezüglich Gerds Frage, ob eine dritte Kugel enthalten ist, habe ich gerade eine ähnliche Radiolarie gefunden, die diese Frage eindeutig mit "ja" beantwortet.

LG
Bernd
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Heike am April 12, 2019, 16:42:24 Nachmittag
Hallo Bernd,
absolut fantastisch! Ich hab mich richtig in das Bild verknallt  ;D, wenn ich es in
der Originalgröße hätte, würde ich es mir ausbelichten lassen und an die Wand
hängen *winkmitdemzaunpfahleinerblockhüttensiedlung* ;).....oder ist das die
Originalgröße?

LG
Heike
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: bernd552 am April 13, 2019, 10:12:41 Vormittag
Hallo in die Runde,

es freut mich, dass es hier auch Freunde der Ästhetik gibt, die nicht nur auf "naturgetreue" und wissenschaftlich korrekte Abbildungen aufmerksam werden!

@Heike und auch alle interessierten:
Das Bild liegt als 4,6x3,5k 16 bit (580 Pixel/Zoll) vor, bei Eigenbedarf kann ich gerne allen Freunden des Schönen zum Download zur Verfügung stellen :).

LG
Bernd
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: Heike am April 13, 2019, 11:08:44 Vormittag
Hallo Bernd,
toll, da wäre ich sehr dran interessiert und, natürlich ist das nur für den Eigenbedarf,
das kommt bei mir zu hause an die Wand.

LG
Heike
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert
Beitrag von: bernd552 am April 14, 2019, 21:13:53 Nachmittag
.... ich bin für Einzelmails zu faul, deshalb hier der temporärer Link zu dem Bild für alle.

 https://my.hidrive.com/lnk/IvjPyfsv

Bitte seid fair und nutzt es nur privat.

LG
Bernd
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert - Download in 4K temporär möglich -
Beitrag von: Heike am April 15, 2019, 20:08:24 Nachmittag
Oooooch nööö, habs zu spät entdeckt, der Link is abgelaufen....Menno!
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert - Download in 4K temporär möglich -
Beitrag von: Dr. Jekyll am April 15, 2019, 20:16:24 Nachmittag
Tja, habs auch verpasst😥
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert - Download in 4K temporär möglich -
Beitrag von: Klaus Herrmann am April 15, 2019, 21:55:46 Nachmittag
Das ist ja fast wie bei einer Flugbuchung: dieses Angebot gilt nur noch 10 min bitte schnell buchen!
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert - Download in 4K temporär möglich -
Beitrag von: Peter Reil am April 15, 2019, 22:34:19 Nachmittag
Hallo Bernd,

danke für diesen Service! (Das ist ehrlich gemeint.)

Ich kann mir vorstellen, wieviel Arbeit und Herzblut in diesem Bild steckt.

Freundliche Grüße
Peter
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert - Download in 4K temporär möglich -
Beitrag von: bernd552 am April 15, 2019, 22:58:06 Nachmittag
Hallo ihr Estheten ;),

sorry, das war mein erster Freigabelink für mehrfachen Download, die Grundeinstellung von Hidrive waren 10 Zugriffe, danach lief dieser ab (wieder was gelernt).

Hab den Download soeben auf 14 Tage Laufzeit und 50 x hochgesetzt, mal sehn wie das so klappt, mit der Lowcostversion.

LG
Berdbn
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert - Download in 4K temporär möglich -
Beitrag von: Klaus Herrmann am April 15, 2019, 23:24:15 Nachmittag
Hallo Bernd, Danke - ein wirklicher Genuss!
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert - Download in 4K temporär möglich -
Beitrag von: Heike am April 16, 2019, 12:31:41 Nachmittag
Hallo Bernd,
vielen Dank, habs mir geschnappt und ein Plätzchen an der Wand ist auch
schon reserviert.

LG
Heike
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert - Download in 4K temporär möglich -
Beitrag von: Dr. Jekyll am April 16, 2019, 12:59:18 Nachmittag
Hallo Bernd,

Jetzt hat es auch bei mir geklappt.
Als Hintergrund meines PCs muß es schon her halten. Demnächst folgt ein Ausdruck für die Wand.

Vielen Dank und ebenso viele Grüße
Harald
Titel: Re: REM: Radiolarie Coloriert - Download in 4K temporär möglich -
Beitrag von: Lupus am April 16, 2019, 16:03:16 Nachmittag
Hallo Bernd,

Zitat
es freut mich, dass es hier auch Freunde der Ästhetik gibt, die nicht nur auf "naturgetreue" und wissenschaftlich korrekte Abbildungen aufmerksam werden! 
ich sehe da keinen Widerspruch. Man kann ästhetische Bilder lieben und parallel dazu naturgetreue. Und der Übergang ist fließend. Das mittlerweile wohl jedem bekannte "Foto" (wie es in der Presse z.T. bezeichnet wurde) des schwarzen Lochs in der Galaxie M87 ist ja auch kein naturgetreues Foto sondern eine subjektiv eingefärbte Computersimulation aus mehreren Mio. GB Daten. ;) Trotzdem sind Wissenschaftler und wohl auch Ästheten begeistert.

Hubert