Mikro-Forum

Bibliothek => Software => Thema gestartet von: Johann_M am April 27, 2019, 16:08:49 Nachmittag

Titel: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Johann_M am April 27, 2019, 16:08:49 Nachmittag
Lieber Heribert,

bei der Version 2019-04-14 bleibt die Aufteilung der Fenster nach dem Schließen des Prgramms nicht mehr erhalten. Man muß die Fenster nach dem Programmstart jedesmal neu ordnen.
Und im Gegensatz zu meiner Version von 2017 werden in der neuen Version nur etwa die Hälfte der Bilder gestackt, z.B. von 80 nur 35. Jetzt bin ich wieder zu meiner Version von 2017 zurückgekehrt.

Gibt's da noch eine Korrektur?

Liebe Grüße,
Johann
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Heribert Cypionka am Mai 02, 2019, 20:32:48 Nachmittag
Hallo Johann,

von solchen Problemen habe ich noch nie gehört. Bei welcher Windows-Version treten die auf?

- Wenn man bei verrutschten Bildfenstern links oben auf [Full/half screen] klickt, werden sie zum Vollbild. Wenn man nun noch einmal oben links in die Ecke klickt, verkleinern sie sich wieder und sollten an die korrekte Position wandern.
 
- Die Bilder zum Stapeln müssen natürlich alle markiert sein und sollten dieselben Maße haben. Dann wurden bei mir bisher immer alle gestapelt...

Ich hoffe, das hilft!

Viel Erfolg
Heribert Cypionka
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Johann_M am Mai 02, 2019, 22:24:27 Nachmittag
Vielen Dank für Deine Antwort, lieber Heribert.

Deine Methode mit den verrutschten Bildfenstern funktioniert, allerdings ist diese Einstellung nach einem neuerlichen Programmstart wieder weg.
Die zu stackenden Bilder sind immer aus einer Serie mit der selben Bildgröße.
Mein Betriebssystem ist Windows 7 Professional mit 8 GB RAM.
Da die Picolayversion von 2017  ja bei mir einwandfrei funktioniert, werde ich sie weiter benutzen aber gegebenenfalls, wenn Du wieder eine neuere Version anbietest, diese wieder probieren.

Herzliche Grüße aus Graz,
Johann
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Peter G. am Mai 05, 2019, 20:47:17 Nachmittag
Hallo Johann, hallo Heribert.

Ich habe dasselbe Problem. Zuerst dachte ich, dass es an der upgedateten Version von Picklay liegt und ich habe deshalb eine Vorgängerversion installiert, bei der damals die Fensteranordnung auch nach einem erneuten Programmstart erhalten blieb.
Aber auch mit dieser Vorgängerversion trat der Fehler auf.
Möglicherweise liegt es an einem der letzten Windows- Updates.
Mein Betriebssystem ist Windows 7 Professional, Version 6.1.

Grüße,
Peter G.
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Heribert Cypionka am Mai 05, 2019, 23:34:56 Nachmittag
Hallo Peter und Johann,

Danke für die Rückmeldungen! Ich habe jetzt die neueste PICOLAY-Version noch einmal als 32-Bit-Version kompiliert. Bitte prüft doch, ob auch damit die Fensterprobleme auftreten. Man kann sie downloaden als unterste Option unter http://www.picolay.de/download.htm (http://www.picolay.de/download.htm)

Viel Erfolg!
Heribert
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Johann_M am Mai 06, 2019, 08:24:54 Vormittag
Lieber Heribert,

in der 32 Bit-Version stackt PICOLAY sämtliche geladenen Bilder, das funktioniert also.
Allerdings besteht das Problem mit den nicht fixierten Fenstern auch hier und beim Progammstart kommt die Sicherheitswarnung, daß der Herausgeber nicht verifiziert werden konnte.
Ich bleibe derweil bei der Version von 2017.

Viele Grüße,
Johann
Titel: Windows 7 ???
Beitrag von: Wutsdorff Peter am Mai 06, 2019, 09:24:57 Vormittag
Hallo an die Experten,
W 7 wird demnächst nicht mehr "upgedatet"
Welches Betriebssystem könnt Ihr mir empfehlen? die neuen PCs haben alle W10.
Gruß Peter
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Heribert Cypionka am Mai 06, 2019, 09:35:23 Vormittag
Hallo Johann,

herzlichen Dank für's Testen!

Zitat
in der 32 Bit-Version stackt PICOLAY sämtliche geladenen Bilder
Ich bin sicher, das tut es auch in der 64-Bit Version. Alles andere wäre extrem überraschend.

Zitat
Problem mit den nicht fixierten Fenstern
Schade! Könnte vielleicht daran liegen, dass die Anzeige zru besseren Lesbarkeit die Darstellung vergrößert? Da werde ich noch einmal experimentieren...

Zitat
Herausgeber nicht verifiziert werden konnte
Der bin ich  ;), und ich baue keine Schadsoftware in das Programm ein.  Die Antivirenprogramm werden immer restriktiver. PICOLAY bekommt keinen guten Sicherheits-Score, da das Programm in verschiedenen Versionen im Umlauf ist und meine Seite keine der großen verifizierten Anbieter ist. Man kann aber ziemlich aktuelle Versionen auch bei Chip, Heise oder Computerbild etc. herunterladen...

Herzliche Grüße
Heribert Cypionka
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Johann_M am Mai 06, 2019, 10:28:00 Vormittag
Lieber Heribert,

danke für die Mühe, die Du Dir machst.
Ein nochmaliger Versuch mit PICOLAY 2019 mit einem größeren Monitor auf einem baugleichen Computer   ergab dasselbe. Die angeordneten Fenster sind nach neuerlichem Programmstart wieder in der ursprünglichen Überlappungsposition.
Und auch ein neuerlicher Stackversuch ergab, daß z.B. von 76 Bildern nur 59 verarbeitet wurden; im Gegensatz zur neuen 32-Bit-Version, die alle Bilder stackt.

Liebe Grüße,
Johann
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Heribert Cypionka am Mai 06, 2019, 17:42:16 Nachmittag
Lieber Johann,

an der Fensterpositionierung werde ich noch etwas machen - versprochen! Ich muss das an verschiedenen Rechnern und Windows-Versionen ausprobieren...

Was die Anzahl der verarbeiteten Bilder angeht: Könnte es sein, dass die Bilder nicht sehr groß sind? Und dass PICOLAY nur bis 59 zählt, bevor das Ergebnis angezeigt wird? Dann ist es wahrscheinlich so, dass manchmal zwei Bilder innerhalb einer Sekunde verarbeitet werden. PICOLAY zählt aber frühestens nach 1 Sekunde um 1 weiter, auch wenn zwei oder mehr Bilder inzwischen analysiert wurden. In das Ergebnis sind dann aber alle 76 Bilder gleichermaßen eingegangen. Die 64-Bit-Version ist schneller als die 32er, bei der dieses 'Verschlucken' der Anzeige nicht passiert.

Liebe Grüße und nochmals vielen Dank für die Hinweise auf Unstimmigkeiten. Ohne die würde ich nicht merken, was die Anwender an meinem Programm unglücklich macht.

Herzlich
Heribert
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Peter G. am Mai 06, 2019, 18:37:37 Nachmittag
Hallo Heribert!

Vielen Dank dafür, dass Du die Fensterpositionierung anpassen willst,
Ansonsten funktioniert Picolay bei mir gut, nur ist es halt ein wenig lästig, die Fenster immer wieder hinzufummeln, ein Weltuntergang ist es aber nicht.
Da sich ansonsten niemang gemeldet hat, scheinen Jojann und ich die einzigen zu sein, die diesbezüglich Probleme haben.

Viele Grüße,
Peter G.

Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Johann_M am Mai 06, 2019, 18:56:12 Nachmittag
Lieber Heribert,

Du hast vollkommen Recht, was das vermeintliche 'Verschlucken' der Bilder betrifft.
Je kleiner die Bilder, desto weniger Arbeitsschritte sind zu sehen.
Allerdings konnte ich nicht feststellen ob es vom Bildformat oder von der Dateigröße abhängt.

Liebe Grüße,
Johann
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Heribert Cypionka am Mai 06, 2019, 22:27:18 Nachmittag
Liebe PICOLAY-Anwender,

jetzt habe ich eine neue Version hochgeladen, bei der hoffentlich Bild- und Ergebnis-Fenster beim Start brav nebeneinander angeordnet werden.

http://www.picolay.de/download.htm (http://www.picolay.de/download.htm)

Viel Spaß damit und Danke für die Hinweise, die zur Verbesserung geführt haben!

Heribert Cypionka
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Johann_M am Mai 07, 2019, 09:37:40 Vormittag
Super, lieber Herbert.

Dank Deiner Bemühungen funktioniert (bei mir) alles und löst das 'alte' PICOLAY jetzt ab.

Danke und liebe Grüße,
Johann
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Peter G. am Mai 07, 2019, 17:03:21 Nachmittag
Hallo Heribert, hallo Johann,

Bei mir klappt´s leider nicht.
Bild- und Ergebnisfenster liegen auch nach dem Programmneustart immer noch (links, fast deckungsgleich) übereinander.
Muss wohl an mir liegen. Habe ich einen Knopf zum Speichern der Einstellungen übersehen?
Sei´s drum, ich lass das jetzt so.

Viele Grüße
peter G.
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Heribert Cypionka am Mai 08, 2019, 11:48:13 Vormittag
Ja, das ist schon zum ... Es gibt keinen Knopf. PICOLAY war und ist so programmiert, dass es beim Start immer die beiden Fenster (mit halber Bildschirmbreite) links und rechts nebeneinander platziert. Jetzt habe ich noch hinzugefügt, dass es das noch einmal bei der ersten Aktivierung jedes der Fenster tun soll. Warum es das auch manchen Rechnern nicht machen sollte - ich weiß es nicht.

Beste Grüße
Heribert Cypionka
Titel: Re: Picolay Einrichtung der Fenster
Beitrag von: Peter G. am Mai 08, 2019, 12:29:06 Nachmittag
Hallo Heribert!

Es klappt! Beide Fenster schön nebeneinander, und sie bleiben auch so!
Alles bestens!
Vielen Dank für deine Mühe!!!

Viele Grüße,
Peter