Mikro-Forum

Foren => Bestimmungshilfe => Thema gestartet von: peter-h am Oktober 19, 2009, 15:02:57 Nachmittag

Titel: Röhrenwurm ?
Beitrag von: peter-h am Oktober 19, 2009, 15:02:57 Nachmittag
Liebe Aquarianer,

zur Zeit auf der Urlaubsinsel Borkum, fand ich in einem kleinem Aquarium diese "Objekte". Leider ohne Hinweise und Beschriftung. Könnte es sich um einen Röhrenwurm handeln?
(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures001/21364_34999721.jpg)
Freihand 1/5s Bl. 2,8 Makrostellung , IXUS 800 IS
Da nur eine kleine Digiknipse verfügbar und auch kein Blitz erlaubt war, bleibt die Qualität hinten an.

Aber vielleicht reicht es doch für eine Namensfindung.  ;)

Viele Grüße von einer sonnigen Insel
P. Höbel
Titel: Re: Röhrenwurm ?
Beitrag von: Walter Pfliegler am Oktober 19, 2009, 15:14:04 Nachmittag
Lieber Peter, es ist ein Manteltier (Tunicata), ein Seescheide (Ascidiacea), Verwandte von Wirbeltiere.

Grüsse, Walter
Titel: Re: Röhrenwurm ?
Beitrag von: peter-h am Oktober 19, 2009, 17:09:57 Nachmittag
Danke Walter

für die fixe Antwort. So blamiert sich eben ein Nichtbiologe  :)

Grüße
Peter
Titel: Re: Röhrenwurm ?
Beitrag von: Michael Plewka am Oktober 19, 2009, 19:18:59 Nachmittag
hallo Herr Höbel,
ich gehe bestimmungsmäßig noch einen Schritt weiter: Ciona intestinalis, erkennbar u.a. an dem gefärbten Rand an der Ingestions- und Egestionsöffnung.
beste Grüße Michael Plewka
P.S. die Reflexionen kann man dadurch minimieren, dass das Kameraobjektiv direkt auf die Aquariumsscheibe positioniert wird...