Mikro-Forum

Bibliothek => Software => Thema gestartet von: Carsten Wieczorrek am September 17, 2020, 22:18:18 Nachmittag

Titel: Frage zu PICOLAY
Beitrag von: Carsten Wieczorrek am September 17, 2020, 22:18:18 Nachmittag
Hallo,
ich habe folgendes entdeckt: In bestimmten Situationen blendet PICOLAY so etwas wie einen Hinweistext oben im linken Fenster in das Bild ein, siehe Screenshot 1.
Beim Erstellen von 3D Bildern wird dieser Hilfstext scheinbar mitverrechnet, siehe Screenshots 2 und 3.

Schöne Grüße
Carsten
Titel: Frage zu PICOLAY
Beitrag von: Carsten Wieczorrek am September 17, 2020, 22:58:28 Nachmittag
Nachtrag:
Diesen Infotext kann man auch im Paintbrush Modus übermalen.
Carsten
Titel: Frage zu PICOLAY
Beitrag von: Heribert Cypionka am September 19, 2020, 22:09:40 Nachmittag
Hallo Carsten,

der englische Text lautet übersetzt "Überlagerung von Stapelbild und Tiefenkarte". Das steht dort absichtlich, damit niemand auf die Idee kommt, das sei die Tiefenkarte für 3D-Darstellungen, die unabhängig davon erzeugt wird und im rechten Bild durch Klicken auf [Flip view=] Result bzw. [Flip view=] Depth map betrachtet werden kann und direkt genutzt werden kann (ohne 'Copy to depth map'). Das angebliche 3D-Bild ist entsprechend... Wenn man 3D-Bilder machen möchte, sollte man die Karte sinnvollerweise durch Klicken auf 'Save depth map' ohnehin speichern.

Lieben Gruß
Heribert

P.S. 1:  Nach wie vor stehe ich sehr gern bei Problemen mit PICOLAY für die persönliche Beratung zur Verfügung. Ein Forums-Betreff wie der von dir gewählte wird von den Suchmaschinen gierig aufgegriffen und  über Jahre ins Spiel gebracht... Wenn's schon keine private Nachricht sein soll - wie wär's denn mit 'Frage zu PICOLAY'?

P.S. 2: Die Tiefenkarte kann man auch mit PICOLAY bearbeiten und das ist oft sinnvoll und kann die Qualität des Ergebnisses verbessern.  Siehe z.B.  https://www.youtube.com/watch?v=bbE-oTE3HVo
Titel: Re: Frage zu PICOLAY
Beitrag von: Peter V. am September 19, 2020, 22:41:01 Nachmittag
Hallo Herr Cypionka,

ich habe den Betreff in allen Posts geändert und gehe davon aus, dass das für Carsten ok ist.

Herzliche Grüße
Peter
Titel: Re: Frage zu PICOLAY
Beitrag von: Heribert Cypionka am September 19, 2020, 23:14:56 Nachmittag
Dankeschön!