Mikro-Forum

Foren => Bestimmungshilfe => Thema gestartet von: Carsten Wieczorrek am Mai 17, 2021, 21:21:36 Nachmittag

Titel: Ist das Tachysoma pellionellum?
Beitrag von: Carsten Wieczorrek am Mai 17, 2021, 21:21:36 Nachmittag
Hallo,
dieses Tier habe ich gestern in einer meiner Wasserproben gefunden. Unter dem 10er habe ich es erst für einen kleinen Gastrotrichen gehalten. Es bewegte sich auch so ähnlich. Könnte meine Bestimmung passen?

Schöne Grüße
Carsten
Titel: Re: Ist das Tachysoma pellionellum?
Beitrag von: D.Mon am Mai 19, 2021, 15:35:18 Nachmittag
Hallo Carsten,

nachdem sich die erfahrenen Mikroskopier noch nicht gemeldet haben, sag ich mal (unter Vorbehalt) meine Meinung dazu.
Wenn das ventral in der Körpermitte die pulsierende Vakuole ist - so sieht es auf Deinen Bildern für mich zumindest aus - würde ich es auch für Tachysoma pellionellum halten.

Ich sehe die auch immer wieder mal und halte die für sehr schöne Ciliaten, von denen ich auch schon längst mal Fotos posten wollte.
Ich war aber mit meinen bisherigen Ergebnissen noch nicht so recht zufrieden.

Interessant finde ich immer noch, woher die Probe stammt und was da eventuell sonst noch so drin war.
Das kann auch manchmal für die Bestimmung hilfreich sein.

Viele Grüße
Martin
Titel: Re: Ist das Tachysoma pellionellum?
Beitrag von: Carsten Wieczorrek am Mai 19, 2021, 22:52:03 Nachmittag
Hallo Martin,
danke für deine Antwort.
Carsten