Mikro-Forum

Foren => Bestimmungshilfe => Thema gestartet von: Carsten Wieczorrek am Juli 13, 2021, 19:41:32 Nachmittag

Titel: Welche Euglena --> Peranema oder Petalomonas
Beitrag von: Carsten Wieczorrek am Juli 13, 2021, 19:41:32 Nachmittag
Hallo,

in einer Teichprobe habe ich ein kleines, wurmförmiges, farbloses Etwas gefunden. Es zeigt eine gebogene Endspitze, ist extrem verformbar und eine Geißel konnte ich nicht beobachten. Eine diagonale Streifung des Körpers ist jedenfalls zu erkennen.
Ich denke, bei Euglena bin ich schon richtig, aber welche? Mit dem Haken passt aus dem Wassertropfen  nur Euglena oxyuris. Dafür ist mein Exemplar aber viel zu kleine und nicht länglich genug. Hat jemand einen Tip?

Danke für die Hilfe
Carsten
Titel: Re: Welche Euglena
Beitrag von: Michael Plewka am Juli 13, 2021, 20:19:38 Nachmittag
....gar keine!

Hallo Carsten

Euglena hat Chloroplasten, dein Viech nicht. Insofern ist es zwar ein euglenider Flagellat, aber gehört eher in die Richtung Peranema oder Petalomonas

Beste Grüße
Michael Plewka
Titel: Re: Welche Euglena
Beitrag von: Carsten Wieczorrek am Juli 13, 2021, 20:46:44 Nachmittag
Hallo Michael,
Du hast sicherlich recht. Das heißt dann aber auch, dass ich mir dem Wassertropfen nicht weiterkommen werde.
Die gezeigten Peranema passen meiner Meinung nach nicht, und von Petalomonas gibt es in Auflage 12 nur einen unter "neu Aufgenommene Arten".

Danke schön,
Carsten
Titel: Re: Welche Euglena
Beitrag von: Fraenzel am Juli 13, 2021, 21:04:07 Nachmittag
Hallo Carsten,
wenn man schon Vorschläge mit Namen hier im Forum erhält hilft häufig auch die Bildersuche bei Tante Google. Aber die Bildersuche nach Petalomas ist hier wenig hilfreich - wie ich finde.
Mikrogrüße
Peter