Mikro-Forum

Foren => Mikrofoto-Forum => Thema gestartet von: Thomas Böder am April 15, 2011, 07:42:27 Vormittag

Titel: Meine Lieblingstiere...
Beitrag von: Thomas Böder am April 15, 2011, 07:42:27 Vormittag
...leider enorm schwer zu knippsen.
Viel Ausschuss, aber die beiden Bilder gehen halbwegs.
5D, Leica Photar 25, Ringblitz
Das Leica Lupenobjektiv ist übrigens nicht schlechter oder besser als das Canon!
Außer am Panphot, da macht das Canon nur Matsch und das Leica funktioniert prächtig?!
Das 25er Photar macht an der 5D in meiner jetzigen Variante AM 2:1.
Das ist etwas angenehmer als das 20er Canon und man muss nicht ganz so extrem nah ran an das Objekt.

Grüße, Thomas.

P.S. Bild 3: So sieht jetzt das Pilotlicht aus.


(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures002/63027_7374754.jpg)


(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures002/63027_33929468.jpg)


(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures002/63027_48930945.jpg)

Titel: Re: Meine Lieblingstiere...
Beitrag von: Frank Fox am April 15, 2011, 08:09:05 Vormittag
Hallo Thomas,

sehr schöne Aufnahmen!
Ich benutze für solche Zwecke das Canon MP-E (65mm) Makroobjektiv in Kombination
mit dem Zangenblitz Canon MT-24EX .
An diesem Blitz ist das Pilotlicht gleich eingebaut und die 65mm gestatten mir einen angenehmen Arbeitsabstand.

Vielleicht kennst Du die Fotos ja schon:
http://www.mikro-foto.de/melkende_Ameisen.html

Diese Kombination ist hervorragend geeignet, um draußen in der freien Wildbahn ohne Stativ zu fotografieren.
Zuhause allerdings setze ich das Leitz Aristophot mit verschieden Photaren ein.

Herzliche Grüße
Frank
Titel: Re: Meine Lieblingstiere...
Beitrag von: Thomas Böder am April 15, 2011, 09:09:36 Vormittag
Deine Ameisenbilder sind klasse Frank!
Ich finde es sind die faszinierendsten Tiere auf diesem Planeten.
Oft sitze ich ewig an einem Ameisenhaufen und sehe mir das muntere Treiben an.
Wenn ich mal wieder Geld übrig habe, ist das MP-E fällig!
Ist ja auch wirklich ein Spitzenobjektiv.

Viele Grüße, Thomas.
Titel: Re: Meine Lieblingstiere...
Beitrag von: Horst Isele am April 15, 2011, 09:45:21 Vormittag
Hallo Thomas

Ist das eine "Grosse Kerbameise" Formica (Coptoformica) exsecta, Insekt des Jahres 2011 in DACH?

Gruss   Horst
Titel: Re: Meine Lieblingstiere...
Beitrag von: Thomas Böder am April 15, 2011, 11:00:43 Vormittag
Bis jetzt dachte ich es ist eine Rote Waldameise.
Aber vom Lebensraum her könntest auch du Recht haben!
Titel: Re: Meine Lieblingstiere...
Beitrag von: Horst Isele am April 15, 2011, 18:46:09 Nachmittag
Vielleicht meldet sich hier noch ein Spezialist.   ;)
Titel: Re: Meine Lieblingstiere...
Beitrag von: Thomas Böder am April 19, 2011, 07:52:25 Vormittag
Sieht schlecht aus Horst!  :)