Mikro-Forum

Foren => Mikroskopie-Forum => Thema gestartet von: Peter V. am Juni 25, 2011, 11:30:17 Vormittag

Titel: Photoshop für Dummies(3): Farbstich in PS Elements entfernen
Beitrag von: Peter V. am Juni 25, 2011, 11:30:17 Vormittag
Hallo!

Nun ein recht simpler Trick, der fast immer zu guten Resultaten führt:
In Photoshop Elements ( so weit ich weiss, seltsamerweise nicht im "großen" Photoshop! ) gibt eine bei Mikrofotografien äußerst gut funktionierende automatische Farbstichentfernung, die den ordentlichen Weissabgleich der Kamera nahezu überflüssig macht ( Nur für Pragmatiker, Puristen vergessen das bitte jetzt sofort!!  ;) ).
Und sie funktioniert sogar gut bei DIK-Aufnahmen, bei denen es damit oft Probleme gibt ( denn was ist da genau "weiss"? )

Hier ein DIK-Ausgangsbild:

(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures002/67389_4813054.jpg)

Bild überarbeiten > Farbe anpassen > Farbstich

Dann klickt man mit der Pipette auf den "leeren" Bereich bzw. den Hintergrund, der "weiss" sein soll ( dabei darf man ntürlich nicht auf irgendwelche Strukturen oder "Schmodder" im Hintegrund klicken ).
Das Ergebnis sieht dann so aus:

(https://www.mikroskopie-forum.de/pictures002/67389_63117524.jpg)

Herzliche Grüße
Peter
Titel: Re: Photoshop für Dummies(3): Farbstich in PS Elements entfernen
Beitrag von: Peter V. am Juni 25, 2011, 11:46:11 Vormittag
Hallo Safari,

Danke für den Hinweis!!!

( Leider arbeite ich nur mit den sehr alten Versionen, da gab es noch kein Brigde etc. )

Hezrliche Grüße
Pter