Autor Thema: Zeiss Standard Junior , Anleitung oder Zubehörkatolog  (Gelesen 5247 mal)

wilfried48

  • Member
  • Beiträge: 2325
Zeiss Standard Junior , Anleitung oder Zubehörkatolog
« am: August 19, 2011, 15:45:31 Nachmittag »
Hallo,

ich suche eine Anleitung oder einen Zubehörkatalog für das alte schwarze Zeiss Standard Junior
aus dem hervorgeht, was es für dieses Mikroskop alles für Zubehörteile gegeben hat.

Insbesondere suche ich die verschiedenen Frontlinsen für den Hellfeldkondensor (es gab offensichtlich einen Kondensor mit Klapplinse und mit Schraublinse). Ich habe beide und für den mit der Schraublinse (wenigstens deutet ein Gewinde an das es eine Schraublinse gegeben hat) suche ich selbige mit ca. Apertur 0,6.
Der Kondensor hat nach meiner Schätzung ohne Frontlinse eine Apertur von 0,3 bis 0,4.

viele Grüsse
Wilfried
vorzugsweise per Du

Hobbymikroskope:
Zeiss Photomikroskop II, AL, DL, HD, Pol, Ph, DIC
Zeiss Inversm. IM35, DL, Ph, Pol, EPI-Fl
Zeiss Stemi 2000 C
Zeiss Reisem. Standard Junior Aufrecht u. Invers, DL, HD, Ph, Pol

Vorst. Wilfried48
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=107.

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2101
Re: Zeiss Standard Junior , Anleitung oder Zubehörkatolog
« Antwort #1 am: August 19, 2011, 15:55:31 Nachmittag »
Hallo,

falls das jemand als PDF hat, wäre ich auch dran interessiert.

Grüße,

Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D

TPL

  • Member
  • Beiträge: 2784
Re: Zeiss Standard Junior , Anleitung oder Zubehörkatolog
« Antwort #2 am: August 19, 2011, 16:20:54 Nachmittag »
Hallo Wilfried,
den Prospekt habe ich leider nicht digital und auch gerade nicht greifbar, aber zum schwarzen Junior gab es mindestens 9 (neun!) verschiedene Kondensoren:
Klapplinsen-Kondensor, NA= o,9
Klapplinsen-Kondensor, NA= 1,3
Klapplinsen-Kondensor, NA= o,9 POL
Klapplinsen-Kondensor, NA= 1,3 POL
Einfacher Kondensor, NA= o,6
Phasenkontrast-Kondensor, NA= o,7
und drei verschiedene DF-Kondensoren, einschließlich des Ultrakondensors mit eigener Zentrierfassung (!).
(diese Aufzählung nur, weil das Junior gerne unterschätzt wird ;))

Außerdem gab es einen ohne Firmennamen gravierten Kondensor mit einer abschraubbaren Frontlinse mit NA=1,2 und Filterhalter, der abenfalls passt. Meinst Du den? Ansonsten passen ja praktisch alle Steckhülsen-Kondensoren mit einem Durchmesser von 39,5 mm oder die etwas schmaleren mit einem einfachen Überwurf-Ring, insbesondere auch viele von Zeiss-Jena.

Herzliche Grüße, Thomas
« Letzte Änderung: August 19, 2011, 16:38:43 Nachmittag von TPL »

wilfried48

  • Member
  • Beiträge: 2325
Re: Zeiss Standard Junior , Anleitung oder Zubehörkatolog
« Antwort #3 am: August 19, 2011, 18:18:38 Nachmittag »
Hallo Thomas,

vielen Dank für die schnelle Reaktion.
Ich unterschätze das Junior überhaupt nicht, wo bekommt man
sonst noch so gute Mikroskop Power auf so kompaktem Raum !
Deshalb habe ich es ja als Ausgangsbasis für mein inverses Outdoormikroskop mit Fotostativ,  das in eine Fahrradsatteltasche passt, ausgewählt.

Die bis jetzt noch etwas primitive LED Beleuchtung ohne echten Kondensor will ich jetzt durch eine LED Beleuchtung
mit richtigem Kondensor ersetzten.
Das ganze wird dann auch Phasenkontrast und Mikroblitzen können und um die 3 kg wiegen.
Das lege ich dann in "Grossserie" auf indem ich alle Junior Teile auf e-bay abgreife  ;D
Das müsste doch auch dich als Zeiss Junior Fan und Weltreisender interessieren.
Ich habe diesen Kondensor

und wäre an einer Frontlinse interessiert mit der er noch eine Schnittweite von ca. 7mm (wegen der Petrischale) bei einer Apertur von ca 0,6 hat. Also ganz analog zu dem Phako IV/Z7 für die grösseren Zeiss Brüder.
Wenn du den Zubehörkatalog auftreiben könntest wäre ich an einem PDF interessiert. Du kannst ihn mir auch zuschicken dann scanne ich selbst. Alle Portokosten übernehme ich natürlich.

viele Grüsse
Wilfried
« Letzte Änderung: August 19, 2011, 18:41:45 Nachmittag von wilfried48 »
vorzugsweise per Du

Hobbymikroskope:
Zeiss Photomikroskop II, AL, DL, HD, Pol, Ph, DIC
Zeiss Inversm. IM35, DL, Ph, Pol, EPI-Fl
Zeiss Stemi 2000 C
Zeiss Reisem. Standard Junior Aufrecht u. Invers, DL, HD, Ph, Pol

Vorst. Wilfried48
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=107.

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Zeiss Standard Junior , Anleitung oder Zubehörkatolog
« Antwort #4 am: August 19, 2011, 19:26:06 Nachmittag »
Hallo Wilfried,

ich habe die Anleitung zum Junior und sogar noch eine Preisliste von 1958 dazu. Aber eine einzelne Frontlinse zum Aufschrauben ist dort nicht aufgeführt. Kann aber nochmal nachschauen.

Viele Grüße
Bernd


TPL

  • Member
  • Beiträge: 2784
Re: Zeiss Standard Junior , Anleitung oder Zubehörkatolog
« Antwort #5 am: August 22, 2011, 15:17:57 Nachmittag »
Hallo Wilfried,
dass DU das Junior nicht unterschätzt war mir klar, aber in der Mikrofibel und auch einer Publikation über die STANDARD-Baureihe von K. Henkel kommt es ein wenig so herüber, als gäbe es davon nur schlecht ausgestattete und völlig ausgenudelte ehemalige Kursmikroskope. Es ist zwar nicht falsch, dass davon Einige kursieren (Wortspiel ;)), aber wie Du schreibst: so viel Mikroskop gibt es selten auf so kleinem Raum. Eigener Zusatz: und schon gar nicht so schön! ;D
Auch welche verschiedenen, teilweise sehr ausgetüftelten Versionen davon (z.B. diese hier http://www.ebay.de/itm/260835818785?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649) gebaut wurden, ist nicht allgemein bekannt.

Genau den abgebildeten Kondensor meinte ich. Den habe ich auch, möchte die Frontlinse aber nicht hergeben. Dann schon lieber die Frontlinse für die "Großen Brüder", die ich in einer älteren Version habe. Aber erstmal sehen, ob die überhaupt passt.

Herzliche Grüße, Thomas

PS: Für Deine Großserie von Reise-Junioren könnte ich auch ein paar Stative bereitsstellen...
« Letzte Änderung: August 22, 2011, 15:43:43 Nachmittag von TPL »

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2101
Re: Zeiss Standard Junior , Anleitung oder Zubehörkatolog
« Antwort #6 am: August 22, 2011, 20:53:41 Nachmittag »
Hallo,

zum Junior kann ich beitragen, daß als ich mit dem Mikroskopieren wieder angefangen habe,
mir ein Zeiss-Gerät in geradezu unendlicher Ferne erschien. Ich habe mich dann kreuz und quer über Steindorff, Will (alles nicht schlecht, aber nicht für meinen Zweck optimal) doch zu Zeiss (W)-Stativen "hinaufgearbeitet". Inzwischen hab ich ein paar verschiedene (und habe auch gelernt, daß es nur etwas Geduld braucht, bis sie erschwinglich daherkommen...). Mein Lieblingsstativ (neben dem Standard 14, dem GA und dem KF2) ist das Junior (oder auch Standard KF genannt?), das mir von allen (meinen) am solidesten (vom look und vor allem feel) daherkommt. Ich zumindest besitze kein weiteres Mikroskop mit solch präzise arbeitenden Trieben. Und optisch ist es eh das schönste von allen, auch wenn ich es mit unpassenden Aufbauten verunstalte... ;-)
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=9534.msg67546#msg67546
Den Nachteil, des nicht justierbaren Kondensors habe ich noch nicht wirklich gespürt. Eher, daß ich nur den 0.9er Klappkondensor habe, mit dem ich schwächere Vergrößerungen nicht vernünftig ausleuchten kann.

Herzlich

Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Zeiss Standard Junior , Anleitung oder Zubehörkatolog
« Antwort #7 am: August 22, 2011, 21:07:53 Nachmittag »
Hallo Martin,

Zitat
Den Nachteil, des nicht justierbaren Kondensors habe ich noch nicht wirklich gespürt. Eher, daß ich nur den 0.9er Klappkondensor habe, mit dem ich schwächere Vergrößerungen nicht vernünftig ausleuchten kann.

Dazu kann man doch aber die Frontlinse wegklappen. Das mache ich auch immer so, wenn ich mit schwachen Vergrößerungen arbeite.

Viele Grüße
Bernd

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2101
Re: Zeiss Standard Junior , Anleitung oder Zubehörkatolog
« Antwort #8 am: August 22, 2011, 21:09:12 Nachmittag »
reicht aber zumindest bei beinem 2.5x nicht... :-(
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Zeiss Standard Junior , Anleitung oder Zubehörkatolog
« Antwort #9 am: August 22, 2011, 21:13:51 Nachmittag »
reicht aber zumindest bei beinem 2.5x nicht... :-(
Auch nicht, wenn du den Kondensor etwas absenkst? Was hast du denn für eine Lampe dran? Die Ansteckleuchte mit der Backofenlampe oder die Niedervoltleuchte?
Ansonnsten hat man auch noch in dem Fall die Möglichkeit, den Kondensor ganz rauszunehmen. ;)
« Letzte Änderung: August 22, 2011, 21:35:00 Nachmittag von Nomarski »