Autor Thema: HISTOLOGIE: Kleinhirn (Cerebellum) im überblick  (Gelesen 12688 mal)

Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1703
    • De wereld onder de microscoop
HISTOLOGIE: Kleinhirn (Cerebellum) im überblick
« am: September 15, 2011, 21:57:48 Nachmittag »
Heute mal ein übersichtsbild von ein Kleinhirn.
Dieses mal keine Erklärung von den verschiedenen Zellen. Den Beitrag ist in Vorbereitung und wird den unterschied darstellen von Purkinje-Zellen und Motorische Neuronen eingebettet in Paraplast und das gleiche Gewebe eingebettet in Technovit. Wenn mich die Färbung gelingt kommt Versilberung nach Bielschowsky noch dazu.
Um doch ein wenig Theorie dazu zu fügen zeige ich Seiten 140/141, Band3 von Werner Kahle.

In dieses Bild wird die Lage von das Kleinhirn deutlich (versteht sich; kein Menschliches sondern wie öfters, die Maus).



Das Gehirn wird reichlich von Blut versorgt.
Hier zwei Zeichnungen wo Venen und Arterien dargestellt sind.
Dorsale Ansicht,


Ventrale Ansicht,


Die Theorie stammt aus:





Überblick Kleinhirn.
Stitch von 47 Bilder. Objektiv Leitz Fluotar 16x.
Stitch mit Photoshop CS2 zusammengestellt.

Ein grossbild (2MB) ist hier zu sehen: Grossbild Cerebellum
In dieses grossbild sind die Purkinjezellen schon schön zu beobachten. Davon aber in ein späteren Beitrag mehr.
1. Molekularschicht
2. Körnerschicht
3. Mark
Pfeilenpunkte: Purkinje-Zellschicht
Pfeil: Choroid Plexus (Drüse der Cerebrospinalflüssigkeit bildet)


Viel Spaß beim anschauen und vergiss nicht das Grossbild an zu schauen.

Grüße Ronald
« Letzte Änderung: September 16, 2011, 13:48:54 Nachmittag von Ronald Schulte »
Mikroskope:
2x Leitz Orthoplan (DL, AL, AL-Fluoreszenz und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.

Holger Adelmann

  • Member
  • Beiträge: 1382
Re: HISTOLOGIE: Kleinhirn (Cerebellum) im überblick
« Antwort #1 am: September 16, 2011, 00:11:28 Vormittag »
Na da habe ich ja doch noch etwas sehr schönes vor dem zubettgehen entdeckt :)
Was soll ich sagen, Ronald - Spitzenqualität, dieser Mäusekopf !!

Ich kann nirgendwo auch nur eine kleine Falte oder Zerreissung entdecken.
Natürlich bin ich auf die Versilberung im Kunststoffschnitt sehr gespannt ... Ich habe einige Paraffinschnitte mit Versilberungen, aber keinen einzigen versilberten Kunststoffschnitt.

Herzliche Grüsse
Holger



Ronald Schulte

  • Member
  • Beiträge: 1703
    • De wereld onder de microscoop
Re: HISTOLOGIE: Kleinhirn (Cerebellum) im überblick
« Antwort #2 am: September 16, 2011, 12:39:22 Nachmittag »
Danke Holger,

Diesen Schnitt ist auch sehr gut gelungen und bin Stolz darauf.
Ich habe die erste Gehirn-Schnitte in Technovit auch schon gemacht und mit ein Toluidin B Färbung sehen die auch Klasse aus.
Gans schon daran ist das das Gewebe gar, oder fast, nicht schrumpft und die Neuronen sind viel detailreicher wie im Paraffin-Schnitt.
Die Versilberung steht für nächste Woche im Programm und da bin ich auch gespannt was es bringt.

Grüße Ronald
Mikroskope:
2x Leitz Orthoplan (DL, AL, AL-Fluoreszenz und Diskussionseinrichtung).
Leica/Wild M715 Stereomikroskop.
Mikrotome:
A&O 820 Rotationsmikrotom.
LKB 2218 Historange Rotationsmikrotom.

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4171
    • Naturfoto-Zimmert
Re: HISTOLOGIE: Kleinhirn (Cerebellum) im überblick
« Antwort #3 am: September 17, 2011, 20:10:08 Nachmittag »
Hi Ronald

Da hast Du auch allen Grund stolz zu sein ==> toll :-))

Liebe Grüße :-)

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

arturoag75

  • Member
  • Beiträge: 189
Re: HISTOLOGIE: Kleinhirn (Cerebellum) im überblick
« Antwort #4 am: September 18, 2011, 10:17:58 Vormittag »
Fantastic clear image...i never seen one just like this :o
best
arturo