Autor Thema: Haftwurzel - Efeu *  (Gelesen 5477 mal)

Manfred Rath

  • Member
  • Beiträge: 449
Haftwurzel - Efeu *
« am: Oktober 27, 2011, 15:49:13 Nachmittag »
Schönen Nachmittag,

beigefügt ein Bild mit Haftwurzeln vom Efeu, vielleicht kann einer der Experten mehr dazu sagen.
Stack aus 21 EB mittels Combine ZP ("all methods").
Viel Spaß beim Betrachten und nebelverhangene Grüße aus der Steiermark...

« Letzte Änderung: Dezember 19, 2013, 10:14:59 Vormittag von Florian Stellmacher »
Ich lebe in der Region "Steirisches Vulkanland" - bin aber kein Vulkanier sondern waschechter Steirer.

Werner Gruber

  • Member
  • Beiträge: 67
Re: Haftwurzel - Efeu
« Antwort #1 am: Oktober 27, 2011, 19:23:59 Nachmittag »
Hallo Manfred

Wunderbare Aufnahme wirklich beeindruckend.

 Schaut fast aus,  wie zahlreich stehende Fliegenmaden.

lg kismoh

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4209
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Haftwurzel - Efeu
« Antwort #2 am: Oktober 27, 2011, 21:26:36 Nachmittag »
Hallo Manfred

Auch in Wien haben wir die Nebelsuppe ...

Schoener Ausschnitt, hast Du da mit einem Lupenfotoobjektiv oder dem Stemi gearbeitet ...

:-)

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

Ernst Hippe

  • Member
  • Beiträge: 1797
Re: Haftwurzel - Efeu
« Antwort #3 am: Oktober 28, 2011, 10:12:11 Vormittag »
Hallo Herr Rath,
wirklich ein beeindruckendes tiefenscharfes Bild!
Ich habe für Mikro-Bilder bisher meist Combine ZM verwendet, nun aber auch ZP ausprobiert, und sehe eine deutliche Verbesserung. Außerdem kann man nun alle zu stapelnden Bilder auf einmal markieren und muß nicht x-mal in den Ordner zurück. Sie haben "All Methods" verwendet. Ich habe dies und auch "Do Stack" probiert und keinen wesentlichen Unterschied feststellen können. Wie sind Ihre Erfahrungen mit den verschiedenen angebotenen Methoden?
Gruß Ernst Hippe
Vorstellung:Hier klicken

Manfred Rath

  • Member
  • Beiträge: 449
Re: Haftwurzel - Efeu
« Antwort #4 am: Oktober 28, 2011, 12:09:16 Nachmittag »
Herzlichen Dank allen Kommentatoren...

@Gerhard: Die Aufnahme entstand mit einem Stemi chinesischer Provenience  :( (bin auf der Suche nach
einem Markengerät)
@Hr. Hippe: Ohne mich näher mit CZP befasst zu haben (somit auch nicht erläutern kann warum) glaube ich, dass
die Ergebnisse motivabhängig sind.
Ich für meinen Teil probiere immer mehrere Möglichkeiten (Do stack, weighted average, all methods,...) und wähle
dann das für mich subjektiv Beste aus.

Liebe Grüße

Manfred
Ich lebe in der Region "Steirisches Vulkanland" - bin aber kein Vulkanier sondern waschechter Steirer.

HDD

  • Member
  • Beiträge: 683
    • HDDs Mikrowelten
Re: Haftwurzel - Efeu
« Antwort #5 am: Oktober 28, 2011, 21:34:11 Nachmittag »
Lieber Manfred,

Eine sehr schöne Aufnahme hast Du da gezaubert. Die Lichtführung ist sehr gut.
Du hast mit Deinem China Stemi das gleiche Problem wie ich. Es ist alles super,
jeder staunt aber wenn Du das gleiche Bild mit einer Zeiss Optik machst, geht der
Vorhang auf, auch wenn die Optik schon 30 Jahre alt ist.

Selbst wenn ein Bild nicht gestackt ist, hat die Zeiss Optik immer mehr Biss. Das
gleiche dürfte auch für den Leitz Hund auf dem Olympus zutreffen.  :D :D

Herzliche Grüße

Horst-Dieter