Autor Thema: Fußtaster für Liveview  (Gelesen 6313 mal)

Johannes Kropiunig

  • Member
  • Beiträge: 1087
Fußtaster für Liveview
« am: November 20, 2011, 12:20:36 Nachmittag »
Hallo

Das Problem wird wohl jeder von euch kennen, man beobachtet einen schnelles Tierchen in der Tümpelprobe, die eine Hand bedient den Kreuztisch, die andere ist am Feintrieb.
Doch wie die Software der Kamera dazu bringen ein Foto zu machen ?
Per Sprachsteuerung, Telekinese oder doch lieber die Hand vom Mikroskop auf die Maus um auslösen zu können, nur um festzustellen das man zu langsam war?
Ein Fußschalter der mit jeder Software kompatibel ist muss her.
Nach jahrelanger Forschung und Entwicklung fand ich die Lösung. ;D
Eine alte umfunktionierte Zweitmaus (über USB kein Problem).



Der Kabelausgang ist jetzt auf der anderen Seite und es funktioniert nur noch die mittlere Maustaste, die aber auf die linke Maustaste umgelötet wurde.
Auf der Unterseite habe ich noch Gummifüße geklebt um das Verrutschen zu verhindern.
Jetzt nur noch den Cursor mit der normalen Maus über den Button für den Auslöser der Kamera positionieren und man kann mit dem Fuß auslösen und zwar bei jeder Software.

LG
Johannes
« Letzte Änderung: November 20, 2011, 12:25:00 Nachmittag von Kropiunig Johannes »
Biologische Mikroskop: Zeiss Standard 16
Stereomikroskop: Lomo MBS 10
Kameras:  EOS 1100D, EOS 1000D, EOS 1000Da, und EOS 350Da Peltier gekühlt

Sag es mir - und ich werde es vergessen. Zeige es mir - und ich werde mich daran erinnern. Beteilige mich - und ich werde es verstehen.
Laotse

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Fußtaster für Liveview
« Antwort #1 am: November 20, 2011, 12:29:59 Nachmittag »
Hallo Johannes,

alles gut und schön, aber mit beiden Händen ist doch das Nötigste zu bedienen: der Fokustrieb, der Tisch mit XY-Koordinaten, der Handauslöser für die Kamera und eine Zigarette hat auch noch Platz zwischen den Fingern. ;D

Viele Grüße
Bernd

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14802
Re: Fußtaster für Liveview
« Antwort #2 am: November 20, 2011, 12:38:51 Nachmittag »
Hallo Johannes,

alles gut und schön, aber mit beiden Händen ist doch das Nötigste zu bedienen: der Fokustrieb, der Tisch mit XY-Koordinaten, der Handauslöser für die Kamera und eine Zigarette hat auch noch Platz zwischen den Fingern. ;D

Viele Grüße
Bernd

..und wetten, dass ich dabei auch noch fehlerfrei "la Paloma" pfeifen kann?  ;D

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Johannes Kropiunig

  • Member
  • Beiträge: 1087
Re: Fußtaster für Liveview
« Antwort #3 am: November 20, 2011, 12:42:10 Nachmittag »
Hallo Bernd und Peter,

aber so kann man auch noch statt den Handauslöser, ein Glas Crémant in der Hand halten.  :P

LG
Johannes
Biologische Mikroskop: Zeiss Standard 16
Stereomikroskop: Lomo MBS 10
Kameras:  EOS 1100D, EOS 1000D, EOS 1000Da, und EOS 350Da Peltier gekühlt

Sag es mir - und ich werde es vergessen. Zeige es mir - und ich werde mich daran erinnern. Beteilige mich - und ich werde es verstehen.
Laotse

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14802
Re: Fußtaster für Liveview
« Antwort #4 am: November 20, 2011, 12:49:03 Nachmittag »
Hallo Bernd und Peter,

aber so kann man auch noch statt den Handauslöser, ein Glas Crémant in der Hand halten.  :P

LG
Johannes

Stimmt, Johannes - ein "gehaltvolles" Argument!

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Fußtaster für Liveview
« Antwort #5 am: November 20, 2011, 12:54:31 Nachmittag »
Zitat
..und wetten, dass ich dabei auch noch fehlerfrei "la Paloma" pfeifen kann? 


...aber nur mit hrzllichen Grüßen... ;D :D ;D
(tippst du etwa mit den Fußzehen? :o)

wilfried48

  • Member
  • Beiträge: 2845
Re: Fußtaster für Liveview
« Antwort #6 am: November 20, 2011, 15:11:13 Nachmittag »
Hallo Johannes,

schöne Idee, ich befürchte nur dass die Maustaste die "zarte" Behandlung mit dem Fuss nicht lange aushält, insbesondere wenn man bei der Hetzjagd auf die schnellen Viecher im Beschleunigungsaffekt doch etwas heftiger Zutritt als geplant. ;D

Ich habe an meiner Mikroblitzeinrichtung einen Fussschalter sehr stabil (Metall) und gar nicht teuer:

http://www.reichelt.de/Drucktaster-Druckschalter/MAR-2410-0501/index.html?;ACTION=3;LA=444;GROUP=C221;GROUPID=3277;ARTICLE=108215;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16;SID=10TskJeX8AAAIAADrghh8ece55458786c81801562647a843215cc

Mit dem zweiten Kontakt kann man dann gleichzeitig noch die Pilotlichtquelle dunkel tasten, sodass auch eine längere Blitzsynchronisationszeit nicht  mehr stört.

viele Grüsse
Wilfried
vorzugsweise per Du

Hobbymikroskope:
Zeiss Axiophot,  AL/DL/Ph/DIC/Epi-Fl
Zeiss Axiovert 35, DL/Ph/DIC/Epi-Fl
Zeiss Universal Pol,  AL/DL
Zeiss Stemi 2000 C
Nikon Labo-/Optiphot mit CF ELWD Objektiven

Sammlung ca. 100 Zeiss Mikroskope
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=107.0

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14802
Re: Fußtaster für Liveview
« Antwort #7 am: November 20, 2011, 15:36:08 Nachmittag »
Hallo!

So einen Taster ( Fußschalter ) habe ich auch genommen....


http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=7862.0

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Fußtaster für Liveview
« Antwort #8 am: November 20, 2011, 16:43:56 Nachmittag »
Zitat
schöne Idee, ich befürchte nur dass die Maustaste die "zarte" Behandlung mit dem Fuss nicht lange aushält, insbesondere wenn man bei der Hetzjagd auf die schnellen Viecher im Beschleunigungsaffekt doch etwas heftiger Zutritt als geplant.

Ich schließe mich dieser Prognose an und würde daher folgende Ausführung empfehlen:

http://www.ebay.de/itm/Moeller-Fustaster-Zugentriegelung-/180752744034?pt=Elektromechanische_Bauelemente&hash=item2a15b3fe62

oder diese:
http://www.ebay.de/itm/Siemens-CD-Fusstaster-1S-1OE-o-Haube-3SE2902-0AB20-/160677204580?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item25691b9264

da kann das Mikroskop auch mal vom Tisch fallen und kann nicht gleich auf den Fuß fallen... ;D

gast

  • Member
  • Beiträge: 150
Re: Fußtaster für Liveview
« Antwort #9 am: November 20, 2011, 16:56:29 Nachmittag »
Hallo

Also bei diesem, von meinem Vorschreiber empfohlenen Modell wird es sicher lästig,
nach jedem Fußtritt auf den Schalter sich bücken zu müssen und den (Notaus)Schalter wieder händisch zu entriegeln,
weil von alleine darf der ja nicht zurückschnappen!

Nomarski schrieb:
Ich schließe mich dieser Prognose an und würde daher folgende Ausführung empfehlen:
http://www.ebay.de/itm/Mo...e&hash=item2a15b3fe62

mfg
Bernd


Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Fußtaster für Liveview
« Antwort #10 am: November 20, 2011, 17:03:51 Nachmittag »
Zitat
Also bei diesem, von meinem Vorschreiber empfohlenen Modell wird es sicher lästig,
nach jedem Fußtritt auf den Schalter sich bücken zu müssen und den (Notaus)Schalter wieder händisch zu entriegeln,
weil von alleine darf der ja nicht zurückschnappen!


Also wenn Johannes im Eifer des Gefechtest etwas zu doll auf seine Maus drauftrampelt, wird er sich auch bücken müssen, um sie zu demontieren, da es möglicherweise zu einem Dauerkontakt gekommen ist. ;D
Der Verriegelungsmechanismus bei der stabilen Ausführung wird sich bestimmt auch ausbauen lassen. Aber es wird diese Bauform bestimmt auch ohne Verriegelung geben. Jedenfalls habe ich so eine in meinen Elektrokisten.


VG
Bernd

Johannes Kropiunig

  • Member
  • Beiträge: 1087
Re: Fußtaster für Liveview
« Antwort #11 am: November 20, 2011, 18:13:25 Nachmittag »
Hallo

Wenn ich eure Kommentare so lese muss ich annehmen das ihr daheim mit Skischuhe mikroskopiert.  ;)
Außerdem denke ich das ihr die Stabilität von Mäusen unterschätzt.

Zitat
Ich habe an meiner Mikroblitzeinrichtung einen Fussschalter sehr stabil (Metall) und gar nicht teuer:
Und warum um Gotteswillen soll ich ca.19€ ohne Versandkosten für einen Fußtaster ausgeben wenn es so einwandfrei geht ?
So hat mich das nur eine 1/2 Stunde basteln gekostet und eine alte Maus vor dem Müll gerettet.

Zitat
Schon seit Jahren kann man Windows per Sprache steuern.
Windows vielleicht, aber versuche das mal mit dem EOS-Utility oder einer andere Kamera Software.
Von der Reaktionszeit will ich gar nicht sprechen.

LG
Johannes

 
Biologische Mikroskop: Zeiss Standard 16
Stereomikroskop: Lomo MBS 10
Kameras:  EOS 1100D, EOS 1000D, EOS 1000Da, und EOS 350Da Peltier gekühlt

Sag es mir - und ich werde es vergessen. Zeige es mir - und ich werde mich daran erinnern. Beteilige mich - und ich werde es verstehen.
Laotse

güntherdorn

  • Member
  • Beiträge: 756
    • mikroskopie-gruppe-bodensee
Re: Fußtaster für Liveview
« Antwort #12 am: Juli 11, 2021, 14:28:58 Nachmittag »
den hab ich. erfunzt seit jahren gut.
bei den programmen (z.b. canon eos-utility) musst halt den mauspfeil auf das auslöse-feld schieben, dann per fuss auslösen.
ich nutze ihn auch für alle win-programme + anwendungen als linksklick.
« Letzte Änderung: Juli 23, 2021, 17:34:15 Nachmittag von güntherdorn »
- gerne per du -
günther dorn
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=444.0
www.mikroskopie-gruppe-bodensee.de
gildus-d@gmx.de
(info@jet-fotodigital.de)