Autor Thema: Wie Formatstrichplatte aus Wild M400 entfernen?  (Gelesen 1663 mal)

Florian Stellmacher

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 2962
Wie Formatstrichplatte aus Wild M400 entfernen?
« am: April 16, 2011, 12:01:29 Nachmittag »
Liebe Bastler!

Nachdem ich mir nun schon seit mehreren Jahren mehr oder weniger erfolgreich eingeredet habe, dass mich die eingebaute Formatstrichplatte meines Wild Fotomakroskops M400 nicht stört, bin ich inzwischen sicher, dass ich sie gerne los werden möchte.

Die Strichplatte ist nicht etwa in ein Okular integriert, sondern sie ist relativ weit oben fest in den rechten Stutzen des Tubus eingebaut. Mir fehlt die Phantasie, wie man da heran kommen könnte, um das Ding zu entfernen.

Vielleicht hat ja jemand diese Operation schon erfolgreich ausgeführt?

Herzliche Grüße,
Florian
Vorwiegende Arbeitsmikroskope:
Zeiss Axioskop 40 (DL, Pol, AL-Fluoreszenz)
Olympus BHS (DL, Pol, Multidiskussionseinrichtung)
Leitz Orthoplan (DL, DF, Pol, AL-Fluoreszenz)
Zeiss Phomi I - III (DL, DL-DIK, Phako, AL-Fluoreszenz)
Wild M400 Fotomakroskop (DL, DF, AL, Pol)

Günther Langer

  • Member
  • Beiträge: 383
Re: Wie Formatstrichplatte aus Wild M400 entfernen?
« Antwort #1 am: April 16, 2011, 22:31:48 Nachmittag »
Hallo Florian,

im Zweifel mit Hammer und Meißel  ;D

Frag doch mal HCL... falls er sich nicht meldet. Er kennt sich mit Wild Makroskopen aus.

Viele Grüße

Günther L.
Zeiss Standard WL, 14 und Phomi II
Zeiss DRC und SV 8
Leitz Laborlux 12
Makro-Setup: Leitz Aristophot mit Balgen u. StackShot
Nikon D90, D700, Canon EOS 600D, EOS 5D Mark III
Suche: Leitz Photar 12,5 mm

Frank Häb.

  • Member
  • Beiträge: 10
Re: Wie Formatstrichplatte aus Wild M400 entfernen?
« Antwort #2 am: Januar 17, 2012, 08:09:06 Vormittag »
Ich sollte die Strichplatte am M400 auch wechseln.
Hat jemand da einen Tipp für mich - offensichtlich wurde das Thema hier nicht weiter vertieft...