Autor Thema: Christian Beck und Söhne, Kassel (CBS) Stereomikroskop  (Gelesen 6548 mal)

Bastian

  • Member
  • Beiträge: 636
    • Analyse archäologischer Gegenstände
Christian Beck und Söhne, Kassel (CBS) Stereomikroskop
« am: Januar 29, 2012, 14:16:12 Nachmittag »
Liebe KollegInnen.

ich suche Informationen zu diesem Stereomikroskop. Leider ließ sich im Forum nicht all zu viel zu CBS Kassel finden, außer dass die Firma später von Hertel & Reuss übernommen wurde und offensichtlich auch eine Weile Modelleisenbahnen hergestellt hat (http://www.spur1.de/prodeisn/cbs/cbs.htm).
Gibt es vielleicht  jemanden der so ein Mikroskop kennt oder ein Mikroskop von CBS hat? Mechanisch ist das Mikroskop äußert solide aufgebaut, es besitzt einen Vergrößerungswechsler 2x-4x. Es hat außerdem einen schönen Kräusellack am Fuß...   :)


Ich würde gerne mehr über die Firma in Erfahrung bringen. Wenn also jemand etwas weiß würde ich mich über Antworten freuen.

Herzlich,
Bastian
« Letzte Änderung: Januar 29, 2012, 14:25:21 Nachmittag von Bastian »

rekuwi

  • Member
  • Beiträge: 1972
Re: Christian Beck und Söhne, Kassel (CBS) Stereomikroskop
« Antwort #1 am: Januar 29, 2012, 17:20:19 Nachmittag »
Hallo Bastian,

ich habe mal CBS Kassel gegoogelt. Die Firma gibts noch, hier die Telefonnummer:
02752 7946.
Vielleicht ist ein Anruf hilfreich!?

Liebe Grüße
Regi

Bastian

  • Member
  • Beiträge: 636
    • Analyse archäologischer Gegenstände
Re: Christian Beck und Söhne, Kassel (CBS) Stereomikroskop
« Antwort #2 am: Januar 29, 2012, 18:13:26 Nachmittag »
Regi,
danke für die Mühe das nach zu schauen. Bei Google hatte ich nachgesehen und bin zunächst auf das hier gestoßen:
http://www.juelich-bonn.com/jForum/read.php?9,6010,6015#msg-6015
Ein Eintrag im Kundenforum unseres Forumsmitgliedes Herrn Jülich. Dort ist nach zu lesen, dass die Firma Beck 1985 die Geschäfte eingestellt hat, bzw. von Hertel & Reuss aufgekauft wurde. Mittlerweile ist H&R aufgekauft und "nur" noch eine Marke in der Gerhardt Gruppe http://www.jeg.de, die ich auch schon angeschrieben habe, ob es etwas im Firmenarchiv zu Beck gibt...
Ich gebe zu dass ich danach nicht weiter gesucht habe, aber auf Seite 6 oder 7 der Google Suche erscheint dann tatsächlich diese Firma mit dem gleichen Namen, wobei bei dem Idalo Eintrag ja nun auch noch was von Datenverarbeitung steht. Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher dass das nichts mit dem CBS zu tun hat, werde aber mal anrufen und nach fragen.

Jedenfalls nochmals vielen Dank,
Bastian