Autor Thema: Geschoss  (Gelesen 2151 mal)

Michael Plewka

  • Member
  • Beiträge: 1642
    • plingfactory
Geschoss
« am: Juni 04, 2012, 22:32:43 Nachmittag »
liebe Tümplerinnen und Tümpler,

einige Rädertier-Arten aus der Gattung Trichocerca  haben Fußdrüsen, aus denen -aus noch nicht geklärten Ursachen- manchmal ein Schleimfaden regelrecht herausgeschossen wird.  Welche Arten das im einzelnen sind, ist mir nicht klar. Hierzu gab es schon einmal einen ausführlichen Beitrag:
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=5952.0

Es ist also nicht so, dass die Beobachtung des "langen Schwanzes" eine Bestimmung ermöglicht.
Neben den dort aufgeführten Arten hier also noch ein paar Bilder von Trichocerca rattus var. rattus, bei der ich ebenfalls diesen Schleimfaden beobachten konnnte:

Exemplar von 9.2011. Das weiße Dreieck zeigt die Grenze zwischen Zehen und Schleimfaden an:




Exemplar von 5.2012, zusammen mit Keratella quadrata:





Im Detailausschnitt ist die Fußdrüse zu erkennen (weißes Dreieck), sowie die teils reduzierten Zehen, die ein wichtiges Bestimmungskriterium sind:



Hier noch ein Bild vom Kauer (ebenfalls wichtig für die Bestimmung):




viel Spaß beim Anschauen & beste Grüße Michael Plewka
« Letzte Änderung: Juni 05, 2012, 00:14:12 Vormittag von Michael Plewka »

ruhop

  • Member
  • Beiträge: 584
  • Hallo.
Re: Geschoss
« Antwort #1 am: Juni 04, 2012, 22:56:23 Nachmittag »
Hallo, Herr Plewka.

Wieder sehr beeindruckende Bilder!!

Nomarski hatte am 03. 06. ebenfalls eine derartige Trichocerca mit "Schleimschwanz" gezeigt. Ernst Hippe und ich waren der Meinung, daß es sich nach VOIGT / KOSTE um T. stylata handeln müßte. Wenn allerdings, wie Sie schreiben, auch andere Trichocerca-Arten solche Fäden absondern, wäre diese Bestimmung vielleicht noch einmal zu überdenken.

Gruß aus dem Hintertaunus

H. Penzhorn

Michael Plewka

  • Member
  • Beiträge: 1642
    • plingfactory
Re: Geschoss
« Antwort #2 am: Juni 05, 2012, 06:59:45 Vormittag »
hallo Herr Penzhorn,
vielen Dank;
Zitat
Wenn allerdings, wie Sie schreiben.......
:
man kann es ja auch unter dem link sehen:



Zitat
.......wäre diese Bestimmung vielleicht noch einmal zu überdenken.

so ist es.....
beste Grüße Michael Plewka