Autor Thema: Botanik: Juniperus communis, Sproß quer, gefärbt mit Etzold Grün *  (Gelesen 4876 mal)

Muschelbluemchen

  • Member
  • Beiträge: 391
Botanik: Juniperus communis, Sproß quer, gefärbt mit Etzold Grün *
« am: Juni 12, 2012, 11:58:26 Vormittag »
Hallo

Wacholder liefert nicht nur ein edles Gewürz für Wildgerichte, sondern macht sich auch unter dem Mikroskop hervorragend:



Hier der Link zum Originalbild: https://picasaweb.google.com/lh/photo/59KaXV-EpcjnsHlZc8abftMTjNZETYmyPJy0liipFm0?feat=directlink
Geschnitten am Schlittenmikrotom, Schnittdicke ungefähr bei 30 Mikrometer, die Schnitte wurden in "Etzold Grün" gefärbt.
(Etzold Grün kann man hier im Forum erhalten, bei Klaus Herrmann (2xr, 2xn)!! nachfragen).
Das Bild wurde aus 54 Einzelaufnahmen zusammengesetzt, die Einzelaufnahmen wurden auf einem Primostar mit dem 10/0.25 Objektiv und einer
Okularkamera DCM310 (3Mpx) erstellt.

Noch einige Detailaufnahmen vom Juniperus-Querschnitt (teilweise Stack aus mehreren Einzelbildern):











mit herzlichen Mikrogrüßen
Leo
« Letzte Änderung: Dezember 05, 2013, 10:33:36 Vormittag von Florian Stellmacher »

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14947
  • ∞ λ ¼
Re: Botanik: Juniperus communis, Sproß quer, gefärbt mit Etzold Grün
« Antwort #1 am: Juni 12, 2012, 12:52:20 Nachmittag »
Hallo Leo,

stimmt, das macht was her - wie alle deine aufwändig zusammengesetzten Bilder.

 Der Spross ist 4-jährig. Hast du ihn saftfrisch geschnitten oder etwas eingeweicht?

Danke auch für deine "Reklame" mit dem Hinweis auf korrekte Schreibweise meines Namens - das erspart mir wieder viele schlaflose Nächte!  ;D

Im Moment kocht gerade Orcein-Essigsäure im Labor, da war der Vorrat ausgegangen.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Hans-Jürgen Koch

  • Member
  • Beiträge: 1433
Re: Botanik: Juniperus communis, Sproß quer, gefärbt mit Etzold Grün
« Antwort #2 am: Juni 12, 2012, 15:35:53 Nachmittag »
Hallo Leo,

die Übersicht vom Wacholder ist beeindruckend, die Färbung "Etzold Grün" zeigt hier die Jahresringe besonders gut.
Eine aufwendige Arbeit, danke für`s Zeigen.

Gruß
Hans-Jürgen
Die Natur ist die beste Lehrmeisterin.

<a href="http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=2650.0" target="_blank">Hier geht es zur Vorstellung[/url]

Gerne per "Du"

Muschelbluemchen

  • Member
  • Beiträge: 391
Re: Botanik: Juniperus communis, Sproß quer, gefärbt mit Etzold Grün
« Antwort #3 am: Juni 12, 2012, 21:44:38 Nachmittag »
@Klaus
Zitat
Hast du ihn saftfrisch geschnitten oder etwas eingeweicht?
Die Ästchenstück sind eigentlich fast ein Jahr in AFE gelegen, ich habe die Äste letztes Jahr im Sommer bei einer Wanderung in den öst.Alpen gesammelt.
Zitat
Danke auch für deine "Reklame"
Ich denke du bist auch die einzige Adresse wo es dies tolle Farblösung gibt - also bitte jedes Jahr zur Ergometrie & gesund leben, damit uns diese
Quelle noch lange erhalten bleibt!

@Hans-Jürgen
Zitat
Eine aufwendige Arbeit, danke für`s Zeigen.
Eher bescheiden meine Arbeit im Vergleich zu deinen Beiträgen, die immer eine tolle Anregung sind für mich, und mich immer wieder motivieren
mich ans Mikrotom zu setzen.

mit herzlichen Mikrogrüßen
Leo
« Letzte Änderung: Juni 12, 2012, 22:02:42 Nachmittag von Muschelbluemchen »

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14947
  • ∞ λ ¼
Re: Botanik: Juniperus communis, Sproß quer, gefärbt mit Etzold Grün
« Antwort #4 am: Juni 12, 2012, 22:30:41 Nachmittag »
Lieber Leo,


Zitat
Ich denke du bist auch die einzige Adresse wo es dies tolle Farblösung gibt - also bitte jedes Jahr zur Ergometrie & gesund leben, damit uns diese
Quelle noch lange erhalten bleibt!

Also ich hab im Urlaub jeden Abend vor dem Kochen ein Glas Lebertran getrunken - scheußlicher Geschmack - aber was tut man nicht für die Fitnes! ;D

Ich werde mich also weiterhin zwingen!






Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Eckhard

  • Member
  • Beiträge: 2126
    • Vorstellung
Re: Botanik: Juniperus communis, Sproß quer, gefärbt mit Etzold Grün
« Antwort #5 am: Juni 13, 2012, 07:52:17 Vormittag »
Hallo Leo,

ein schöner Schnitt. Besonders die Jahresringe gefallen mir gut. Wenn ich mit meinem Bambus fertig bin, muss ich mich auch mal an älterem Holz versuchen.

Lieber Klaus,

Zitat
Also ich hab im Urlaub jeden Abend vor dem Kochen ein Glas Lebertran getrunken - scheußlicher Geschmack - aber was tut man nicht für die Fitnes!


Du hast mein ganzes Mitgefühl!

Herzliche Grüsse
Eckhard
Zeiss Axioscope.A1 (HF, DF, DIK, Ph, Pol, Epifluoreszenz)
Nikon SE2000U (HF, DIK, Ph)
Olympus SZX 12 (HF, DF, Pol)
Zeiss Sigma (ETSE, InLens SE)

www.wunderkanone.de
www.penard.de
www.flickr.com/wunderkanone

Muschelbluemchen

  • Member
  • Beiträge: 391
Re: Botanik: Juniperus communis, Sproß quer, gefärbt mit Etzold Grün
« Antwort #6 am: Juni 13, 2012, 11:35:19 Vormittag »
@Eckhard
Um deinen herrlichen Bambusschnitt beneide ich dich immer noch - leider für mich zur Zeit nicht so leicht an Material zu kommen, da der Spätwinter
sehr kalt war in Österreich und bei uns den ganzen Bambus gekillt hat!

@Klaus
Falls es zu hart für dich sein sollte soooo gesund zu leben, kannst du den Lebertran auch an mich delegieren!  ;D  ;D  ;D


mit herzlichen Mikrogrüßen
Leo

Eckhard

  • Member
  • Beiträge: 2126
    • Vorstellung
Re: Botanik: Juniperus communis, Sproß quer, gefärbt mit Etzold Grün
« Antwort #7 am: Juni 13, 2012, 13:51:35 Nachmittag »
Hallo Leo,

"Bambus" war das Stichwort. Während Klaus seine Lebertrankur absolvierte habe ich mit dem Bambus gekämpft. Nun sind auch verholzte Stücke geschnitten - ohne Säure. Ein paar erste Bilder habe ich gerade ins Forum gestellt. Wenn ich Dir ein Präparat schicken soll, sende mir Deine Adresse per PM.

Herzlicher Gruss
Eckhard
Zeiss Axioscope.A1 (HF, DF, DIK, Ph, Pol, Epifluoreszenz)
Nikon SE2000U (HF, DIK, Ph)
Olympus SZX 12 (HF, DF, Pol)
Zeiss Sigma (ETSE, InLens SE)

www.wunderkanone.de
www.penard.de
www.flickr.com/wunderkanone

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14947
  • ∞ λ ¼
Re: Botanik: Juniperus communis, Sproß quer, gefärbt mit Etzold Grün
« Antwort #8 am: Juni 13, 2012, 17:00:38 Nachmittag »
Leo,

Zitat
kannst du den Lebertran auch an mich delegieren

In einer Großhandelskette habe ich eine Familien-Kurpackung des Lebertrans gesehen: 5 l mit praktischer Dosierhilfe. Laut Angabe auf dem Beipackzettel ausreichend für eine 4-köpfige Familie bei einer Intensiv-Aufbaukur von 4 Wochen. Bedingung ist aber, dass dabei 2 Säuglinge sind, sonst muss man 2 Einheiten einplanen! ;D
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 6160
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Botanik: Juniperus communis, Sproß quer, gefärbt mit Etzold Grün
« Antwort #9 am: Juni 15, 2012, 14:42:10 Nachmittag »
Lieber Leo,

sehr schöne Bilder von gut gelungenen Schnitten! Vielen Dank für's Zeigen, da bekomme ich doch glatt wieder Lust, Etzold-Färbungen zu machen.

Lieber Klaus,

DER Lebertran ist aber nicht so lecker - ich nehme an, Du nutzt ihn nur zu medizinischen Zwecken oder verdünnt mit Cola?
Von dem leckeren Fisch habt Ihr aber nix übrig gelassen? ... :D

Euch beiden herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM