Autor Thema: DICK und DICK II - der Vergleich  (Gelesen 1802 mal)

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
DICK und DICK II - der Vergleich
« am: Juni 21, 2012, 19:39:46 Nachmittag »
Guten Abend,

nachdem ich gestern eine weitere Variante des DICKs vorgestellt habe, kam mir der Gedanke, diese beiden Kontrastmethoden an einem Objekt mal gegenüberzustellen. Es wurde bereits die Fragen gestellt, wie denn die Folienabfälle aussehen und was ich damit machen würde. Dazu dieses Bild, das ich extra gemacht habe:


So sieht die Folie aus und ich lege sie in den Kondensor rein.

Damit ich zwischen den beiden Kontrastmethoden nicht extra den Kondensor wechseln muß, habe ich die Folienreste inzwischen in die freien Fächer des Phasenkondensors eingebaut:


Dadurch wird ein schneller Wechsel zwischen DICK und DICK II ermöglicht, ohne dazu den Kondensor extra wechseln zu müssen. Der Kontrast läßt sich somit auch bequemer beeinflussen.

Für diese Gegenüberstellung habe ich jedoch mal eine Kieselalge im Dauerpräparat gewählt.
Die Kamera hat 3 Megapixel (Tucsen) und ist über ein 50mm-Tessar an das Mikroskop adaptiert.


25er Objektiv, DICK I


25er Objektiv, DICK II


40er Objektiv DICK I


40er Objektiv DICK II

Viele Grüße
Bernd