Autor Thema: Closterium  (Gelesen 5580 mal)

bewie

  • Member
  • Beiträge: 349
  • BeWie's Goldwespe
    • BeWie's Mikrowelt
Closterium
« am: Oktober 22, 2008, 15:48:34 Nachmittag »
Hallo in die Runde,

dann werde ich doch quick and dirty mal einen Versuch wagen! Hier eine Closterium sp. die ich ich auf die Schnelle allerdings nicht genauer bestimmen kann. Ebenso bleibt das Bild (bis auf die Verkleinerung) völlig unbearbeitet.

[img width= height=]http://www.bewie.de/images/FuerExterneSeiten/Closterium01.JPG[/img]

Mikrogrüße!

***

  • Gast
Re: Closterium
« Antwort #1 am: Oktober 22, 2008, 17:40:41 Nachmittag »
Beitragsinhalt auf Wunsch des Autors gelöscht

bewie

  • Member
  • Beiträge: 349
  • BeWie's Goldwespe
    • BeWie's Mikrowelt
Re: Closterium
« Antwort #2 am: Oktober 22, 2008, 18:10:27 Nachmittag »
Hallo Mike,

Zitat
Ein wenig dunkel.

ja, ich fotografiere oft leicht unterbelichtet. Bei meinem Mikroblitz wird die Dynamik nicht voll ausgeschöpft und es besteht ständig die Gefahr der Überbelichtung. Nach meiner Erfahrung kann man ein leicht unterbelichtetes Bild hinterher besser verarbeiten als ein leicht überbelichtetes. Am besten wäre natürlich ein RAW-Bild, aber so etwas mache ich nur in absoluten Ausnahmefällen.

Herzliche Grüße
Bernd