Autor Thema: Kürbisspinne und Zecke - gestapelt  (Gelesen 9078 mal)

rheinweib

  • Gast
Re: Kürbisspinne und Zecke - gestapelt
« Antwort #15 am: Juli 01, 2012, 04:54:07 Vormittag »
Guten Morgen Heike,

nun habe ich auch noch eine Frage. Du schreibst du verwendest kein Okular und du schreibst, daß du an einem T2 Adapter andockst.  Das würde unter dem Strich heißen, daß es ausser dem Objektiv keinerlei Optik mehr gibt. Sehe ich das richtig ? Oder sitzt in dem Hama Adapter eine Linse ?
Den Abstand hast du gekürzt um mehr drauf zu bekommen. Das bedeutet, du hast das virtuelle Bild an deine Sensorgröße zumindest angenähert.

Danke für eine kleine weitere Klärung

Lothar



Ja genau, außer dem Mik-Objektiv hab ich nix dazwischen.
In dem Adapter ist keine Linse, ist nur ein Anschlusstubus: ist so ein Ding http://www.amazon.de/Bresser-5942000-Foto-Adapter-23mm/dp/B00140H3FU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1341111108&sr=8-1
ich weiss nicht genau, ob ich den Link hier setzten darf, aber ich machs einfach mal.

Gruss
Heike
« Letzte Änderung: Juli 01, 2012, 04:57:38 Vormittag von rheinweib »

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14946
  • ∞ λ ¼
Re: Kürbisspinne und Zecke - gestapelt
« Antwort #16 am: Juli 02, 2012, 17:07:58 Nachmittag »
Hallo Heike,

Jean-Louis hat mal wieder eine Bestimmung gewagt - obwohl ihm wieder eine Größenordnung fehlt: >räusper<  ;)

Zitat
Pour l'araignée, Mangora acalypha très probable. Quand on connais la taille de cette bestiole c'est tout simplement stupéfiant

Na ja und dann fragt er, wie du das machst. Kannst du mal bitte deine Beschreibung der Bearbeitung in ordentliches Französisch bringen? ;D

André lobt auch deine perfekte Nachbearbeitung!

http://www.lenaturaliste.net/forum/viewtopic.php?f=177&p=59888#p59888
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

rheinweib

  • Gast
Re: Kürbisspinne und Zecke - gestapelt
« Antwort #17 am: Juli 30, 2012, 03:19:30 Vormittag »
Ohweh, das hab ich ja total übersehen....schuldischung

Das ganze soll ich ins französische übersetzen???
Würd ich machen, wenn ichs könnte.
Mein Wortschatz beschränkt sich auf 2-3 Schimpfworte, aber die kann ich perfekt!  ;D

hmmmm.....ratlos
« Letzte Änderung: Juli 30, 2012, 03:22:52 Vormittag von rheinweib »