Autor Thema: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)  (Gelesen 5211 mal)

rheinweib

  • Gast
HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« am: November 08, 2012, 20:55:51 Nachmittag »
Hallo zusammen, das ist ein Hilferuf an die, die Samstag auch kommen.
ich habe eben bein Zentrierversuchen meine einzige Birne zerstört.
Sollte zwecks Crashkurs das Eduval mitbringen, aber nu isses duster.....
Hat jemand von Euch noch irgendwo ein Eduval 4 rumstehen und kann
mir am Samstag mit einem Birnchen aushelfen?
 :-\

Gruss und Danke
Heike

Herne

  • Member
  • Beiträge: 674
  • Freundschaftliches "du" bevorzugt!
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #1 am: November 08, 2012, 21:03:16 Nachmittag »
Hallo Heike,
kannst du mal ein Bild von der defekten Birne einstellen? Und, wenn möglich, die Spannung und Leistung (Volt u. Watt)  angeben?

l.G.
Herbert
Die animalcula infusoria sind Blasen mit Neigungen.
G. Chr. Lichtenberg

rheinweib

  • Gast
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #2 am: November 08, 2012, 21:29:29 Nachmittag »
Volt weiss ich nicht, das Gewinde, das übrig ist (Glas ist kaputt) ist im Papierkorb versunken.
Ich suchs mal.....
Durchmesser 1cm - 5 Watt, sieht aus wie ein kleines Lämpchen vom Fahradrücklicht


DOOOOch, auf der Abdeckung stehts ja drauf - 6V - 5W

Edit: die Birne ist zwar im Eimer, aber ich weiß jetzt, wie sie zentriert wird.
Sie ist jetzt eine Dunkelfeld-Lampe  ;D
« Letzte Änderung: November 08, 2012, 21:51:27 Nachmittag von rheinweib »

Hugo Halfmann

  • Member
  • Beiträge: 1660
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #3 am: November 08, 2012, 21:53:32 Nachmittag »
Hallo Heike,

auf die Gefahr hin, daß ich mich unbeliebt mache wegen Präzisionsvernachlässigung:

kros´ das olle Gewinde aus dem Mülleimer und geh in einen Auto-/Motorrad-/ Fahrradzubehörladen. Die werden mit ziemlicher Sicherheit eine passende Birne haben.
Die hat keine Präzisionswendel, aber Du stehst nicht im Dunkeln.  ::)

PS: Ich kaufe immer mehrere Birnchen... ;D
Viele Grüße aus dem Bergischen Land

Hugo Halfmann

rheinweib

  • Gast
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #4 am: November 08, 2012, 22:06:57 Nachmittag »
Hallo Hugo,
werd ich morgen mal machen, Herbert meint, das ist ein E10-Gewinde, und
im Fahradladen könnt ich tatsächlich Glück haben.
Ich kriege nächste Woche ein 5er Pack Birnchen von meinem "Spezi",
ich kreische ja nur rum wegen Samstag  :-\
wieso fällt mir das Dingelchen auch aus der Hand, ich bin ein Schussel. Die Fallhöhe war etwa 1cm!
Die halten aber auch garnix aus..... ;D

Gruss
Heike
« Letzte Änderung: November 08, 2012, 22:10:19 Nachmittag von rheinweib »

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #5 am: November 08, 2012, 22:12:34 Nachmittag »
Hallo Heike,

wenn es wirklich E10-Gewinde ist, bekommst du was Passendes im Fahradladen oder da, wo es Taschenlampen zu kaufen gibt. Fahradlampen haben zwar auch 6V, aber nicht 5 Watt, das geben die Dynamos nun doch nicht her. ;D
Aber besser als im Dunkeln stehen.
Ich hätte mir da schon eine kleine 5mm-LED reingebastelt, die bekommt man immer irgendwo unter.

VG
Bernd

rheinweib

  • Gast
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #6 am: November 08, 2012, 22:25:06 Nachmittag »
Hallo Bernd,
klar, LED, gerne, aber ich bin des lötens nicht mächtig, außerdem hab ich meinen
kleinen Lötkolben durchgebrochen :'( (ich bin offenbar ein TIER  ;D) und von Strom im allgemeinen hab ich auch keine Ahnung. Der kommt aus den zwei Löchern in der Wand.
Platinen sind mir sowieso ein Mysterium....das sollen bitte die machen, die das können.

Gruss
Heike
« Letzte Änderung: November 08, 2012, 22:28:56 Nachmittag von rheinweib »

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #7 am: November 08, 2012, 22:45:39 Nachmittag »
Hallo Heike,

Zitat
klar, LED, gerne, aber ich bin des lötens nicht mächtig, außerdem hab ich meinen
kleinen Lötkolben durchgebrochen Weinen (ich bin offenbar ein TIER  Grinsend) und von Strom im allgemeinen hab ich auch keine Ahnung. Der kommt aus den zwei Löchern in der Wand.
Ich hab da was für Lötfaule. Und der Strom kommt neuerdings auch aus der USB-Buchse:

Kostet nur ein Euro.


Was beim Standard geht...


...konnte auch bei deinem Eduardval klappen. ;)

Viele Grüße
Bernd

rheinweib

  • Gast
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #8 am: November 08, 2012, 22:52:56 Nachmittag »
 ;D, ja stimmt, Strom kommt neuerdings auch aus dem USB-Anschluss.
Aber das Teil wird nicht funktionieren, so ein "Hintertürchen" hat das Eduval nicht (leider).
Da ist im Fuss eine Platine verschraubt, wo auch die Lampenfassung drin sitzt.

Ich versuchs morgen mal mitm Fahradladen. Besser schlechtes Licht als gar keins.

Gruss
Heike

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #9 am: November 08, 2012, 23:15:22 Nachmittag »
Zitat
Aber das Teil wird nicht funktionieren, so ein "Hintertürchen" hat das Eduval nicht (leider).
Da ist im Fuss eine Platine verschraubt, wo auch die Lampenfassung drin sitzt.
Auch dafür hätte ich bestimmt eine Lösung. ;)

VG Bernd

rheinweib

  • Gast
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #10 am: November 08, 2012, 23:18:05 Nachmittag »
DA bin ich mir sicher  ;D
wenn ich das doch mal kapieren würde mit der LED-Löterei und so,
dann würde ich mir eine Knaller-Ringleuchte bauen. Der theoretische
Plan im Kopf ist fertig, aber die Praxis......

Gruss
Heike
« Letzte Änderung: November 08, 2012, 23:21:19 Nachmittag von rheinweib »

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #11 am: November 08, 2012, 23:20:32 Nachmittag »
 ;D

rheinweib

  • Gast
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #12 am: November 09, 2012, 16:49:57 Nachmittag »
ich war in praktisch jedem Laden in K-Town, der irgendwas mit Strom und Lampen zu tun hat.
Nichts zu machen, dann bleibts bei Dunkelfeld  ;D

Gruss
Heike


Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3729
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #13 am: November 09, 2012, 16:56:04 Nachmittag »
Hallo Heike,

bring doch einfach mal den Sockel mit oder auch das ganze Mikroskop. Kann sein, dass ich hier ein entsprechendes Lämpchen finde.

Detlef
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken

rheinweib

  • Gast
Re: HILFEE, einzige Eduvalbirne ist im Eimer (Samstag)
« Antwort #14 am: November 09, 2012, 17:20:09 Nachmittag »
@Safari: wie soll ich das denn machen  ???. Bin ja schon so ein "Bob, der Baumeister", aber
das krieg ich nicht hin. Hab mir so eine USB-LED-Lampe geholt, aber das geht auch nicht.
Unmöglich, das Ding irgendwie am Mik. zu befestigen.

@Detlef: OK, ich brings mit, vielleicht werde ich ja doch noch erleuchtet  :D

Gruss
Heike

naja, ein gutes hatte die zerstörung wenigstens, ich weiß jetzt, wie man die Birne zentriert