Autor Thema: Löschen von Ebay-Links  (Gelesen 5718 mal)

T. Ebbinghaus

  • Member
  • Beiträge: 115
Löschen von Ebay-Links
« am: Oktober 24, 2008, 17:58:18 Nachmittag »
Liebes Forum,

also grundsätzlich finde ich das Löschen von typischen Verkaufsabsichten ja sehr gut, aber bitte liebe Admins, geht nicht zu streng damit um:
Die gehässigen Lästereien über überteuerte Angeobte, dümmliche Beschreibungen, offensichtliche Beschädigungen, fotographierte Misshandlungen würden mir irgendwie fehlen .... ;D

Vielleicht könnte Ihr ja die Rubrik "Kuriositäten- & Gruselkabinett" schaffen....   oder wenigstens die Nennung der Nummer zulassen, wenn der Schreiber offensichtlich nicht auf einen Verkauf abzielt, sondern uns alle belustigen will...;)

Schöne Grüsse
Thorsten

----
Ich suche:
- Zeiss West Halteschraube für Objektivrevoler am Standard 18/WL
- Einzelne Lamellen für Leuchtfeldblende

Florian Stellmacher

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 2962
Re: Löschen von Ebay-Links
« Antwort #1 am: Oktober 24, 2008, 18:55:40 Nachmittag »
Lieber Thorsten,

da kann ich Ihnen nur Recht geben. Der Unterhaltungswert mancher Artikelbeschreibungen oder Zusammenbauexperimente ist enfach zu hoch, um sich darum zu bringen! Also: bitte solche Sachen stehen lassen!

Herzliche Grüße in die Runde,
Florian
Vorwiegende Arbeitsmikroskope:
Zeiss Axioskop 40 (DL, Pol, AL-Fluoreszenz)
Olympus BHS (DL, Pol, Multidiskussionseinrichtung)
Leitz Orthoplan (DL, DF, Pol, AL-Fluoreszenz)
Zeiss Phomi I - III (DL, DL-DIK, Phako, AL-Fluoreszenz)
Wild M400 Fotomakroskop (DL, DF, AL, Pol)

***

  • Gast
Re: Löschen von Ebay-Links
« Antwort #2 am: Oktober 24, 2008, 19:18:04 Nachmittag »
Beitragsinhalt auf Wunsch des Autors gelöscht

NicLi

  • Gast
Re: Löschen von Ebay-Links
« Antwort #3 am: Oktober 24, 2008, 19:28:23 Nachmittag »
Hallo Mike,
noch mal hier meine ebay-Meinung:
a) Verkäuferbeiträge, die das Forum nur als kostenlose, zusätzliche Werbeplattform für ihre ebay-Artikel verwenden, sollten gelöscht werden.
b) Solche Diskussionen sind zwar ganz nett, aber einmal kam es ganz am Schluss raus, dass es doch zu teuer war. Für mich als Anfänger war es nicht
    verständlich, weil die Ironie erst am Schluss aufgelöst wurde.
c) Was ich gut fände, wäre eine Kategorie: "Tipps zum ebay-Kauf". Und zum Gebrauchtkauf allgemein. Aktuelle, gute "Bucht-Preise", woran erkenne ich,
    dass der Verkäufer schlechte Optik verkauft...
mfG
Nicolas

***

  • Gast
Re: Löschen von Ebay-Links
« Antwort #4 am: Oktober 24, 2008, 19:40:07 Nachmittag »
Beitragsinhalt auf Wunsch des Autors gelöscht

T. Ebbinghaus

  • Member
  • Beiträge: 115
Re: Löschen von Ebay-Links
« Antwort #5 am: Oktober 24, 2008, 20:23:25 Nachmittag »
Hallo Mike

Ich weis jetzt nicht, warum das hier gestartet wurde.
Weil bestimmte Hinweise auf Ebay-Auktionen - soweit diese nicht offensichtlich der Werbung dienen - einfach einen hohen Unterhaltungswert hatten. Es wäre schade drum. Einer meiner Favoriten war das falsch zusammengesetzte Zeiss Standard 14 mit Fluoreszenzaufsatz.... Schade, dass ich das Foto nicht gespeichert habe. Fandest Du den nicht auch klasse?

Christian möchte keine Auktionen mehr im Forum haben.
Verständlich, hier habe ich persönlich Bauchschmerzen. Ich verstehe, dass das Forum natürlich von den Admins unterhalten werden muss. Dies bedeutet viel Arbeit, die ich Euch hoch anrechne. Auf der anderen Seite ist das Forum für die Nutzer. Und hier muss man loslassen können. Wenn Die Nutzer einen Nutzen darin sehen und sich für etwas aussprechen - warum nicht?  Selbstverständlich muss eine rechtssichere Form gewahrt werden. Links die dem nicht Genügen müssen auch aus meiner Sicht konsequent gelöscht werden.

Jedes Forum ist leider eine "Büchse der Pandorra". Kein Admin der Welt kann vorhersehen und vorgeben, wohin und wie die Reise geht, die er initiert hat. Selbstverständlich kann / muss man (auch als Admin) Grenzen ziehen, und deren Einhaltung verlangen & durchsetzen. Nur sollte jede Regel einer Mehrheit der Nutzer nutzen - dies gilt um so mehr bei etablierten Systemen. Stell Dir folgende neue Regel vor: Es darf nur noch über Zeiss West diskutiert werden, die in einem neu erstellten Diskussionsforum "Zeist West Mikroskope" überhaupt kein Problem ist.

Jede Diskussion - sei sie verbal oder per Internet - kann letzendlich nicht gelenkt, sondern nur geleitet werden kann. Die Kunst der Moderation ist diejenige, seine perönlichen Interessen in den Hintergrund zu stellen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass die Diskussion weder abgleitet noch irgendwelche Interessen unberücksichtigt bleiben. Ein zugegeben unmögliche Aufgabe, um die ich Euch nicht beneide.

Keine Sorge, ich kann - und wohl alle anderen auch - ohne Links zu witzigen Auktionen leben, aber es wäre einfach schade drum. Und wenn ich nicht darauf verzichten will kann ich ja immer noch ein eigenes Forum über "Witzige Ebay-Mikroskop-Auktionen" erstellen....

Das wollte er im alten schon auch nicht. Hat es aber da nicht durch setzen können, weil es kein Regelwerk gab.
OK, aber irgendwo habe ich gelesen: keine Verweise zur Verkaufförderung, ich hatte immer den Eindruck, es wurde nicht umgesetzt.

Jetzt hat er das richtig gemacht und er möchte aus eigenen Erfahrungen, die er machen durfte damit, das mit ebay nicht mehr.
Richtig oder falsch liegt im Auge des Betrachters. Richtig ist - entschuldige die Phillosopie - ebenso wie Zeit und Raum relativ. Christians Erfahrungen sind mir leider nicht bekannt, sodass ich weder helfen noch kommentieren kann.

Ich sage jetzt mal, gegen was zum Lachen, bei ebay habe ich auch nichts.
Wenn man das liest kann man meinen Du gehst zum lachen in den Keller....

darum wartet ab, was Christian dazu sagt.
Deswegen die (hoffentlich ergebnissoffene) Diskussion sowie zwei vorgeschlagenen Lösungsansätze.

Aber Mike, abgesehen von dem Satz
Ich sage jetzt mal, gegen was zum Lachen, bei ebay habe ich auch nichts.
habe ich Deine Meinung in diesem Text leider nicht gelesen. Bisher war es nur Deiner Interpretation bzw. dein Verständnis für Christians Gedanken. Was denkst Du dann selbst drüber?

Besten Dank und Gruss
Thorsten
« Letzte Änderung: Oktober 24, 2008, 20:28:03 Nachmittag von T. Ebbinghaus »
----
Ich suche:
- Zeiss West Halteschraube für Objektivrevoler am Standard 18/WL
- Einzelne Lamellen für Leuchtfeldblende

Christian Linkenheld

  • Administrator
  • Member
  • Beiträge: 411
    • mikroskopie.de
Re: Löschen von Ebay-Links
« Antwort #6 am: Oktober 24, 2008, 20:58:10 Nachmittag »
Hallo,

ich möchte es einmal so sagen, wenn auf Anzeigen im Sinne "Kurioses bei ebay" hingewiesen wird ist das in Ordnung und hat tatsächlich mitunter erheblichen Unterhaltungswert. Mir geht es eigentlich nur um die reinen Verkaufsanzeigen. Die finde ich störend zumal sie das Forum "zumüllen" wenn sie nach 7 Tagen eh nicht mehr gültig sind. Da es sich bei den Inserenten meist um Leute handelt, die das Forum nur für ihre Anzeigen nutzen ist denen das dann zumeist auch egal.

viele Grüße

Christian Linkenheld

Dieter Friedrich

  • Gast
Re: Löschen von Ebay-Links
« Antwort #7 am: Oktober 25, 2008, 13:23:03 Nachmittag »
Zitat
Hat es aber da nicht durch setzen können, weil es kein Regelwerk gab.

Was ist das denn für eine Begründung? Der Admin kann prinzipiell mal machen was er will, auch ohne Regelwerk.

Ich finde aber gut das es jetzt einen extra Thread gibt nur für solche Sachen! Manche Auktionen waren richtige Knaller und versüßten einem richtig den Tag.