Autor Thema: Zeigt her eure Bilder: Hydra  (Gelesen 14959 mal)

Manfred Melcher

  • Member
  • Beiträge: 373
Zeigt her eure Bilder: Hydra
« am: Februar 20, 2013, 16:37:27 Nachmittag »


Liebe Mikrofotofreunde,

das heutige Bilderthema lautet "Hydra". Diese häufig zu findenden Tiere lassen sich schon sehr gut unter dem Stemi betrachten. Faszinierend ist das Fang- und Freßverhalten.






Meine Aufnahme der Hydra viridis zeigt ein ungeschlechtliches Vermehrungsstadium durch Knospung.

Viel Spaß!

Liebe Grüße

Manfred

smashIt

  • Member
  • Beiträge: 1138
    • Funtech.org
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #1 am: Februar 20, 2013, 18:41:15 Nachmittag »
Diese häufig zu findenden Tiere

das les ich immer wieder einmal, ich find die biester nur nicht
irgendwelche tipps wo sie sich am liebsten vor mir verstecken?
MfG,
Chris

Bildung ist das was uns vom Tier unterscheidet.

Funtech.org

Monsti

  • Member
  • Beiträge: 2859
  • Wohnort: Pillerseetal/Tirol
    • Die Moore des Tiroler Bezirks Kitzbühel
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #2 am: Februar 21, 2013, 21:52:41 Nachmittag »
Hallo Manfred,

sind die wirklich häufig??? Ich fand sie bei uns noch nie, dafür aber in einer Probe, die ich von Jan Kros im Sommer 2011 bekam --> http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=9484.0

Die Bilder davon sind nicht berauschend ...

Herzliche Grüße
Angie

Eckhard

  • Member
  • Beiträge: 2125
    • Vorstellung
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #3 am: Februar 21, 2013, 22:00:26 Nachmittag »
Hallo,


here we go ...







Herzliche Grüsse
Eckhard
Zeiss Axioscope.A1 (HF, DF, DIK, Ph, Pol, Epifluoreszenz)
Nikon SE2000U (HF, DIK, Ph)
Olympus SZX 12 (HF, DF, Pol)
Zeiss Sigma (ETSE, InLens SE)

www.wunderkanone.de
www.penard.de
www.flickr.com/wunderkanone

JB

  • Member
  • Beiträge: 2760
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #4 am: Februar 21, 2013, 22:13:51 Nachmittag »
@Chris

Die sind tatsaechlich ueberall zu finden. Suchen Sie ein etabliertes, nicht-austrocknendes, mesotrophes, stehendes oder langsam fliessendes Gewaesser.

Sammeln Sie eine Handvoll Wasserpflanzen (Wasserpest; Hornblatt o.ae.) und geben Sie es in ein Tuempelaquarium mit Tuempelwasser. Nach 1 Tag kann man durch genaues Beobachen meist 1-2 Hydra-Arten finden. Wenn nicht, einfach noch ein paar andere Gewaesser untersuchen.

Im Sommer sind Hydra so haeufig und zahlreich, dass es fast unmoeglich ist, "unbefallene" Wasserpflanzen fuer das Tuempelaquarium zu finden :)

Beste Gruesse,

Jon

Monsti

  • Member
  • Beiträge: 2859
  • Wohnort: Pillerseetal/Tirol
    • Die Moore des Tiroler Bezirks Kitzbühel
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #5 am: Februar 21, 2013, 22:32:04 Nachmittag »
Hallo Jon,

Zitat
Im Sommer sind Hydra so haeufig und zahlreich, dass es fast unmoeglich ist, "unbefallene" Wasserpflanzen fuer das Tuempelaquarium zu finden

So ganz kann das nicht stimmen, denn sonst hätte ich Hydra auch schon bei uns gefunden. Allerdings haben wir hier überwiegend oligotrophe bis leicht mesotrophe Gewässer.

Liebe Grüße
Angie

Eckhard

  • Member
  • Beiträge: 2125
    • Vorstellung
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #6 am: Februar 21, 2013, 22:37:02 Nachmittag »
Liebe Angie,

nun beschwer Dich nicht ;) Du findest so viel Spannendes, lass uns auch mal etwas, was bei Dir nicht zu finden ist.

Herzliche Grüsse
Eckhard
Zeiss Axioscope.A1 (HF, DF, DIK, Ph, Pol, Epifluoreszenz)
Nikon SE2000U (HF, DIK, Ph)
Olympus SZX 12 (HF, DF, Pol)
Zeiss Sigma (ETSE, InLens SE)

www.wunderkanone.de
www.penard.de
www.flickr.com/wunderkanone

Monsti

  • Member
  • Beiträge: 2859
  • Wohnort: Pillerseetal/Tirol
    • Die Moore des Tiroler Bezirks Kitzbühel
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #7 am: Februar 21, 2013, 23:03:53 Nachmittag »
Lieber Eckhard,

hast ja Recht, ich beschwere mich auch nicht, stelle nur fest ...  ;)

Herzliche Grüße ins olle Bärlin
Angie

smashIt

  • Member
  • Beiträge: 1138
    • Funtech.org
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #8 am: Februar 22, 2013, 01:13:09 Vormittag »
@jon:

thx für die tipps!
da werd ich dieses jahr wohl ein paar teiche bei uns abklappern müssen
im irrsee hab ich zumindest noch nie was gefunden, der is aber auch oligotroph
MfG,
Chris

Bildung ist das was uns vom Tier unterscheidet.

Funtech.org

Bernd Kaufmann

  • Member
  • Beiträge: 1115
    • aquamax - die Website zum Thema Algen und Aquaristik
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #9 am: Februar 22, 2013, 02:04:36 Vormittag »
Hallo, Freunde der Hydra,

dann möchte ich auch ein paar Bilder zeigen:


Diese sitzen auf einem Stück Zimtrinde in einem meiner Aquarien. Hydra vulgaris oder H. attenuata


Auf Sri Lanka fanden sich Unmengen auf Blättchen der Hydrilla verticillata, neben unzähligen Köcherfliegenlarven.


Hydra viridissima kam sicher aus einem einheimischen Gewässer in meine Aquarien, verschwanden aber auch wieder relativ schnell.
Viele Grüße
Bernd ©¿©
www.aquamax.de
Lieber per Du.

Eckhard

  • Member
  • Beiträge: 2125
    • Vorstellung
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #10 am: Februar 22, 2013, 08:02:18 Vormittag »
Hallo Bernd,

sehr schöne Aufnahmen!

Herzliche Grüsse
Eckhard
Zeiss Axioscope.A1 (HF, DF, DIK, Ph, Pol, Epifluoreszenz)
Nikon SE2000U (HF, DIK, Ph)
Olympus SZX 12 (HF, DF, Pol)
Zeiss Sigma (ETSE, InLens SE)

www.wunderkanone.de
www.penard.de
www.flickr.com/wunderkanone

Bernd Kaufmann

  • Member
  • Beiträge: 1115
    • aquamax - die Website zum Thema Algen und Aquaristik
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #11 am: Februar 22, 2013, 10:13:26 Vormittag »
Zitat
sehr schöne Aufnahmen!

Vielen Dank, lieber Eckhard - ähh lieber Neu-Administrator! Erst seit heute Nacht macht es auch wieder Spaß, Beiträge zu posten. Ich hoffe, es flutscht weiter so gut!  :D
Viele Grüße
Bernd ©¿©
www.aquamax.de
Lieber per Du.

Manfred Melcher

  • Member
  • Beiträge: 373
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #12 am: Februar 22, 2013, 12:54:10 Nachmittag »
Hallo liebe Hydranten,

ich sehe, ich muss mit der Aussage "häufig" vorsichtiger sein. Ich beziehe mich dabei lediglich auf eigene Beobachtungen. Obwohl es mir für all Jene leid tut, denen es nicht vergönnt ist, diese interessanten Tiere zu beobachten. Wenn ich sicher wäre, dass sie einen Transport unbeschadet überstehen würden, dann würde ich Dir Angie gerne eine Probe zusenden. Man kann sie recht gut längere Zeit in Kultur halten.

Jetzt aber bitte noch mehr Bildmaterial!

Das Forum scheint ja glücklicherweise wieder zu funktionieren. In den letzten Tagen waren die Ladezeiten länger als meine Mittagspause!

Liebe Grüße

Manfred

Frank Fox

  • Member
  • Beiträge: 1807
    • Professionelle Mikrofotografie und Makrofotografie
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #13 am: Februar 22, 2013, 17:24:03 Nachmittag »
Hallo liebe Mikrofreunde,

ja, hierzu kann ich auch was beitragen.

Auf der Webseite des Bayerischen Rundfunks gib es einen interessanten Beitrag hierzu:
http://www.br.de/themen/wissen/hydra-unsterblich-altern-100.html

Die Fotos dort sind übrigens von mir.
Der Name des Gens FoxO ist aber rein zufällig  :D

... weitere Bilder und einen Film gibt es bei Bedarf hier:
http://www.mikro-foto.de/gruene-hydra.html









Herzliche Grüße
Frank Fox

Monsti

  • Member
  • Beiträge: 2859
  • Wohnort: Pillerseetal/Tirol
    • Die Moore des Tiroler Bezirks Kitzbühel
Re: Zeigt her eure Bilder: Hydra
« Antwort #14 am: Februar 22, 2013, 22:23:45 Nachmittag »
Lieber Manfred,

vielen Dank für das Angebot mir Proben zukommen zu lassen. Ich habe aber den Ehrgeiz, diese Organismen auch bei uns noch zu finden. Vielleicht sollte ich doch mal in pflanzenreichen und mesotrophen Tümpeln Proben nehmen ...  ;)

Herzliche Grüße
Angie