Autor Thema: Closterium im Interphako Kontrast  (Gelesen 4829 mal)

Frank Fox

  • Member
  • Beiträge: 1843
    • Professionelle Mikrofotografie und Makrofotografie
Closterium im Interphako Kontrast
« am: Februar 20, 2013, 10:55:51 Vormittag »
Hallo liebe Mikrofreunde,

wie gewünscht zeige ich euch ein paar "lebend" Objekte, hier Closterium im Interphako - Kontrast.

Das Interferenzmikroskop selbst könnt ihr nun hier sehen:
http://www.mikro-foto.de/Equipment.html

Viel Vergnügen beim Betrachten der Aufnahmen.













Herzliche Grüße Frank Fox  

Herne

  • Member
  • Beiträge: 674
  • Freundschaftliches "du" bevorzugt!
Re: Closterium im Interphako Kontrast
« Antwort #1 am: Februar 20, 2013, 11:49:33 Vormittag »
Hallo Frank,
PERFEKT!
Mit welcher Vergrößerung hast Du hier gearbeitet? 100er Öl?
Das Pink als Hintergrundfarbe des letzten Bildes ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig. :D

Liebe Grüße
Herbert
Die animalcula infusoria sind Blasen mit Neigungen.
G. Chr. Lichtenberg

r.lenzenweger

  • Member
  • Beiträge: 66
Re: Closterium im Interphako Kontrast
« Antwort #2 am: Februar 20, 2013, 16:18:23 Nachmittag »
Hallo Frank
schöne Bilder, es ist Closterium lunula.
Freundliche Grüße
Rupert Lenzenweger

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 6280
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Closterium im Interphako Kontrast
« Antwort #3 am: Februar 20, 2013, 20:57:11 Nachmittag »
Lieber Frank,

an Deinen Bildern kann man sich nicht satt sehen! Gerne mehr davon.

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM

Frank Fox

  • Member
  • Beiträge: 1843
    • Professionelle Mikrofotografie und Makrofotografie
Re: Closterium im Interphako Kontrast
« Antwort #4 am: Februar 21, 2013, 09:41:12 Vormittag »
Ich danke euch allen für die netten Kommentare.  :)

Herbert@ Ich habe das 50er FL / 0,95 benutzt.
Die schönen gewöhnungsbedürftigen Farben entstehen natürlich durch Interferenzen.

Jörg@ Ich arbeite dran  ;)

Rupert@ Dir einen besonderen Dank für die Bestimmung der Alge.

Herzliche Grüße
Frank

frfmfrfm

  • Member
  • Beiträge: 467
    • Mi blog.
Re: Closterium im Interphako Kontrast
« Antwort #5 am: Februar 21, 2013, 15:07:14 Nachmittag »
I like oranges funds
Best regards, Francisco.

Eckhard

  • Member
  • Beiträge: 2126
    • Vorstellung
Re: Closterium im Interphako Kontrast
« Antwort #6 am: Februar 21, 2013, 22:31:11 Nachmittag »
Lieber Frank,

ein Interphako ist schon ein tolles Spielzeug. Ich habe mich damals nicht getraut - die Justage ist eben nicht mal eben vom Amateur gemacht. Deine Bilder lassen mich das ein bisschen bereuen ;)

Das erste Bild finde ich spektakulär. Viel Spass mit diesem Gerät - leider gibt es nichts Vergleichbares von Zeiss heute.

Herzliche Grüsse
Eckhard
Zeiss Axioscope.A1 (HF, DF, DIK, Ph, Pol, Epifluoreszenz)
Nikon SE2000U (HF, DIK, Ph)
Olympus SZX 12 (HF, DF, Pol)
Zeiss Sigma (ETSE, InLens SE)

www.wunderkanone.de
www.penard.de
www.flickr.com/wunderkanone

Frank Fox

  • Member
  • Beiträge: 1843
    • Professionelle Mikrofotografie und Makrofotografie
Re: Closterium im Interphako Kontrast
« Antwort #7 am: Februar 25, 2013, 18:03:31 Nachmittag »
Lieber Eckhard,

Ja, die Justage hat mich auch zunächst vom Kauf abgehalten aber ich hab's gewagt und nicht bereut.
Zudem habe ich gute Spezialisten auf meiner Seite, Franz Ganster und Harald Popp, und Herrn Schöppe gibt es ja auch noch  :).
Wir versuchen auch, die Messeinrichtung wieder zu Reaktivieren.

Ich habe den Kauf nicht bereut und das Mikroskop ist vor allen Dingen ja auch komplett.

Herzliche Grüße
Frank

Eckhard

  • Member
  • Beiträge: 2126
    • Vorstellung
Re: Closterium im Interphako Kontrast
« Antwort #8 am: Februar 25, 2013, 18:06:56 Nachmittag »
Lieber Frank,

falls es mal nicht mehr brauchen solltest so biete ich mich für die Entsorgung an ;)

Herzlicher Gruss
Eckhard
Zeiss Axioscope.A1 (HF, DF, DIK, Ph, Pol, Epifluoreszenz)
Nikon SE2000U (HF, DIK, Ph)
Olympus SZX 12 (HF, DF, Pol)
Zeiss Sigma (ETSE, InLens SE)

www.wunderkanone.de
www.penard.de
www.flickr.com/wunderkanone

Frank Fox

  • Member
  • Beiträge: 1843
    • Professionelle Mikrofotografie und Makrofotografie
Re: Closterium im Interphako Kontrast
« Antwort #9 am: Februar 25, 2013, 18:16:42 Nachmittag »
Lieber Eckhard,

die Zeiss Jena Mikroskope sind doch für die Ewigkeit gebaut.
Ich hoffe, dass es mich überlebt  :D
Aber wenn ich mal nicht mehr mikroskopiere dann denke ich an Dich!

Herzliche Grüße
Frank