Autor Thema: Where to buy a new good table microtome - First results :)  (Gelesen 9765 mal)

Klaus Yde

  • Member
  • Beiträge: 128
    • Waterbears (mostly in danish)
Where to buy a new good table microtome - First results :)
« am: Oktober 24, 2008, 20:15:44 Nachmittag »
I promised in this thread: http://www.mikroskopie.de/mikforum/read.php?1,52103,52103#msg-52103 that I would post my experience with my new Table Microtome.

I have tried with what was at hand: a stem of Gladiolus, a stem of Gunnera Manicata and a Rhodoleaf - all from the garden. Alle the cuts were made fresh with the knife from Klaus Herrman. The leaf was placed in a block of glycerinsoap before cutting. Fixed in FFA and stained with Etzold and mounted in Euparal. I made about 10 cuts from each and pocessed 3-4 to slides of the best cuts. I have to say that I am not an experienced Microtomist. I have made some cuts with my first hand microtome but not that many.

The results were  better than expected. I had expected to make lot of cuts before the results were akceptable. I have made 3 photos so You can se my results. The pictures is raw - only corrected for contrast and light and not stacked or edited in Photoshop which could have helped. I see forward to make more cuts and can only recommend a Table Microtome - it is much more fun and easy.

My results:



Stem of Gunnera manicata (mammutleaf)



Stem of Gladiolus
 



Rhodoleaf

MvG Klaus Yde, MD  :)
Denmark

Rolf-Dieter Müller

  • Member
  • Beiträge: 903
Re: Where to buy a new good table microtome - First results :)
« Antwort #1 am: Oktober 24, 2008, 22:54:22 Nachmittag »
Hallo Herr Yde,

der Stängel-Querschnitt sieht doch sehr gut aus. Wenn ich Sie richtig verstanden habe, haben Sie den Stängel unfixiert geschnitten und danach mit AFE fixiert. Dafür ist der Schnitt schön dünn geworden. Probieren Sie es auch einmal umgekehrt, erst ca. 5 mm lange Stängelstücke mit AFE fixieren, Fixierung gut auswaschen und dann schneiden.

Wenn Sie Blätter schneiden, würde ich darauf achten, zumindest ein Leitbündel quer geschnitten zu bekommen. Das fehlt mir an Ihrem letzten Bild.

Ich freue mich schon jetzt auf weitere Schnitte von Klaus Yde!

Viele Mikrogrüße
Rolf-Dieter Müller

Klaus Yde

  • Member
  • Beiträge: 128
    • Waterbears (mostly in danish)
Re: Where to buy a new good table microtome - First results :)
« Antwort #2 am: Oktober 25, 2008, 08:36:43 Vormittag »
Hallo Herr Müller

You are absolutely right on both points and that is also what I normaly do - But I wanted to test how quickly You could made useful cuts with the microtome - so that was why I first cut and then fixed the cuts afterward.

There was of cause also cuts of the center rib but those cuts was somewhat thick - which was the reason I didnt post photos of this part.

See:



You can see why - I have always found that leaves was difficult to cut, but with the help of glycerinsoap and some training I hope they will be better.

MvG

Klaus Yde Md
DEnmark

Rolf-Dieter Müller

  • Member
  • Beiträge: 903
Re: Where to buy a new good table microtome - First results :)
« Antwort #3 am: Oktober 25, 2008, 08:57:56 Vormittag »
Hallo Herr Yde,

die Reihenfolge von Fixierung und/oder Schneiden ist ja nicht bindend. So wie Sie es gemacht haben mache ich es manchmal auch, es kommt eben darauf an, welche Informationen man haben möchte. Und ich denke die meisten Informationen werden gehalten, wenn das Material frisch geschnitten wird. Dann kann man aber nicht so dünn schneiden wie von fixiertem Material.

Ihr Stängel-Querschnitt ist aber frisch geschnitten schön dünn geworden und das gefällt mir richtig gut.

Bei dem Blattquerschnitt sieht es aber anders aus. Blätter sind ja nicht so fest wie Stängel von krautigen Pflanzen. Deshalb würde ich das Blatt nicht mit Glycerinseife umschließen. Sie ist mir als Umschließungsmittel zu fest. Hierfür nehme ich Holundermark und schneide sogar bei schwierigen Objekten kontrolliert gefühlvoll unter dem Stereomikroskop.

Eine Frage noch, Herr Yde. Welches Etzold haben Sie genommen? Es gibt ja drei Etzold-Varianten in unterschiedlicher Zusammensetzung. Etzold FSA, Etzold FCA oder Etzoldgrün?

Viele Mikrogrüße
Rolf-Dieter Müller

Klaus Yde

  • Member
  • Beiträge: 128
    • Waterbears (mostly in danish)
Re: Where to buy a new good table microtome - First results :)
« Antwort #4 am: Oktober 25, 2008, 11:04:41 Vormittag »
Hallo Herr Müller

I have used FCA Etzold. I have made my own with stains from Chroma. I used glycerinsoap as an first try as I didnt have any eldermarrow and found it described in Klaus Henkels guidelines for cutting. It worked nicely and was easy to cut, so I had planned to get some experience using it.

But when I get eldermarrow I will try it - of cause,  but judging on the forum - it is always more or less difficult to get and I dont know any sources, where You just can order and buy it?

MvG Klaus Yde

Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3586
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Re: Where to buy a new good table microtome - First results :)
« Antwort #5 am: Oktober 25, 2008, 12:51:02 Nachmittag »
Lieber Klaus,

ich kann Dir einen halben Meter schicken. Styrodur ist aber mindestens genau so gut und leicht erhältlich. Für das Angebot bräuchte ich eine Adresse.

Herzliche Grüße

Detlef
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken

Klaus Yde

  • Member
  • Beiträge: 128
    • Waterbears (mostly in danish)
Re: Where to buy a new good table microtome - First results :)
« Antwort #6 am: Oktober 25, 2008, 13:51:56 Nachmittag »
Hallo Detlef

I would be very glad to get some. My adress is below. I have to ask: Styrodur is that the same as Styropur which I get lots of parcels with blocks around and if not how to get it or se the difference.

By the way - were You interested in some fossile Diatomite from Fur (many forms but difficult to clean) in return?

Thanks a lot

Klaus Yde
--------------------------------------
Havrevaenget 54
DK 4690 Haslev
Dänemark

Rolf-Dieter Müller

  • Member
  • Beiträge: 903
Re: Where to buy a new good table microtome - First results :)
« Antwort #7 am: Oktober 25, 2008, 15:53:26 Nachmittag »
Hallo Herr Müller

I have used FCA Etzold. I have made my own with stains from Chroma. I used glycerinsoap as an first try as I didnt have any eldermarrow ...

MvG Klaus Yde

Hallo Herr Yde,

für das Holdundermark haben Sie ja schon ein Angebot bekommen, das ich auch nicht ablehnen würde.

Und zum Etzold, wenn Sie die Farbstoffe einzeln haben, dann gibt es noch viel bessere Möglichkeiten für schöne Färbungen. In diesem Beitrag aus dem alten Mikroskopie-Forum habe ich Fuchsin/Crysoidin simultan und danach Astrablau gefärbt: http://www.mikroskopie.de/mikforum/read.php?2,40506,40506#msg-40506.

Leider sind die Bilder aus unerklärlichen Gründen verschwunden, deshalb füge ich Sie nach meiner Unterschrift nachträglich ein.

Sie können durch verschiedene Färbezeiten das Ergebnis optimal am Schnitt anpassen.

Viele Mikrogrüße
Rolf-Dieter Müller

Bilder, die zum o.g. Beitrag gehören:




Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3586
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Styrodur/por
« Antwort #8 am: Oktober 25, 2008, 19:47:53 Nachmittag »
Lieber Klaus,

wir hatten die Diskussion kürzlich, ausgelöst durch einen entsprechenden Vorschlag von Klaus Herrmann. Styrodur ist geschäumtes Polyurethan und hat eine ganz andere Kosistenz, als Styropor (Polystyrol). Ich schicke Dir eine kleine Probe, mit der Du zu einem Baustoffhändler gehen kannst.

An Diatomeen bin ich immer interessiert.

Schönen Sonntag

Detlef
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken

Bernhard Lebeda

  • Gast
Re: Where to buy a new good table microtome - First results :)
« Antwort #9 am: Oktober 26, 2008, 02:13:10 Vormittag »
Hallo in die Schneiderunde

vielleicht noch der Hinweis, dass Detlefs Rat, das Zeug mitzunehmen beim Kauf, sehr wichtig ist!! Es gibt vom Styrodur unterschiedliche Varianten und nicht alle sind gut zum schneiden geeignet! Wenn man das richtige hat, ist man ein glücklicher Mensch!! Nie mehr in der Botanik rumkriechen und sich das Gesicht von irgendwelchen Wasserschösslingen zerkratzen lassen :D

Gut Schnitt!


Bernhard

Klaus Yde

  • Member
  • Beiträge: 128
    • Waterbears (mostly in danish)
Re: Where to buy a new good table microtome - First results :)
« Antwort #10 am: Oktober 26, 2008, 15:29:54 Nachmittag »
Hallo Herr Müller

I have made a wordfile of Your Receipt for staining and will try it later - I see forward to it.

MvG Klaus Yde

Hallo Detlef

I have some free time firstcomming tuesday where I plan to post the Diatomite - I have a newly operated wife (not serious - but she is not able to move around) so my free time is rather scarce the next 6 weeks.

MvG Klaus Yde

Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3586
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Re: Where to buy a new good table microtome - First results :)
« Antwort #11 am: Oktober 26, 2008, 19:48:40 Nachmittag »
Mein Gott,

das hat doch keine Eile!!! Mein Päckchen muss auch erst geschnürt werden.

Alles Gute für Dich und Deine Frau!

Detlef
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken