Autor Thema: Weitere Experimente mit der Auflichtfluoreszenz  (Gelesen 2406 mal)

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Weitere Experimente mit der Auflichtfluoreszenz
« am: März 25, 2013, 19:55:00 Nachmittag »
Guten Abend,

um dem störenden "Out-of-focus-Licht" bei der Auflichtfluoreszenz ein wenig gegenzusteuern, mische ich dezent etwas Durchlicht bei, das so dosiert sein muß, daß die Eigenfluoreszenz des Chlorophyls nicht überstrahlt wird. Die schiefe Beleuchtung mit Verzögerung kann dabei sogar auch zum Einsatz kommen:



Um einen anderen Farbeindruck zu bekommen, kann in den Durchlichtstrahlengang ein VG9-Filter geschaltet werden:



Viele Grüße
Bernd

anne

  • Member
  • Beiträge: 2306
    • flickr
Re: Weitere Experimente mit der Auflichtfluoreszenz
« Antwort #1 am: März 25, 2013, 22:01:01 Nachmittag »
Hallo Bernd,
besonders das erste Bild ist "grad so zum Anfassen".

Super schön und hoch interessant.
lg
anne

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Weitere Experimente mit der Auflichtfluoreszenz
« Antwort #2 am: März 25, 2013, 22:04:41 Nachmittag »
Hallo Anne,

du darfst sie gerne auch mal in die Hand nehmen.

Besten Dank!

Bernd

Rolf-Dieter Müller

  • Member
  • Beiträge: 926
Re: Weitere Experimente mit der Auflichtfluoreszenz
« Antwort #3 am: März 25, 2013, 22:37:02 Nachmittag »
...
um dem störenden "Out-of-focus-Licht" bei der Auflichtfluoreszenz ein wenig gegenzusteuern,
...

Halllo Bernd,

das hast Du gut hinbekommen. Zeigt es auch, wie universell Deine Schiefe Beleuchtung mit den speziellen Folieneinsätzen ist.

Viele Grüße
Rolf-Dieter

Nomarski

  • NurLesen
  • Member
  • Beiträge: 5331
Re: Weitere Experimente mit der Auflichtfluoreszenz
« Antwort #4 am: März 25, 2013, 22:52:18 Nachmittag »
Hallo Rolf-Dieter,

Zitat
das hast Du gut hinbekommen. Zeigt es auch, wie universell  Deine Schiefe Beleuchtung mit den speziellen Folieneinsätzen ist.

vielen Dank. Kann aber auch daran liegen, weil am Zeiss Universal angewendet. Demnächst aber auch am kleinen Junior für die Feldeinsätze. ;)

Viele Grüße
Bernd