Augenflagellat schlüpft aus Gehäuse, Euglena und Wimpertier

Begonnen von Frank Fox, April 23, 2013, 20:22:09 NACHMITTAGS

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Frank Fox

Hallo liebe Mikrofreunde,

in einer Wasserprobe aus dem Gartenteich habe ich vor kurzem das erste Mal beobachtet, wie ein Augenflagellat aus seinem Gehäuse schlüpft.
Könnte es sich hierbei um "Trachelomonas hispida" handeln?
Vielleicht kann jemand was dazu schreiben.
Ist das Gehäuse eine Zyste, oder hat das Gehäuse unter dem Deckglasdruck nachgegeben?
Zudem zeige ich auch noch Aufnahmen von Euglena und ein schönes Wimpertierchen.

Viel Vergnügen beim Betrachten der Aufnahmen.

























Herzliche Grüße Frank Fox  
Mikrofotografie
www.mikro-foto.de
www.fotofind.eu

Faszination Mikroskopie
www.dustri.com/nc/de/hachinger-verlag/category/sachbuch.html

Zeitschrift Mikroskopie
http://www.mikroskopie-journal.de/

YouTube - Kanal
www.youtube.com/channel/UC32f7n_zGHMphTHSTC5wylg


Peter V.

Ich benutze in der Regel das generische Maskulinum. Selbstverständlich sind darin alle aktuell 72 Geschlechter mit inkludiert.

Jürgen Boschert

Lieber Frank,


mein Gott, der Mann hat sein Spielzeug, seine Bestimmung gefunden. Wunderschön ... vielen Dank für´s Zeigen !

Weiter so !

JB
Beste Grüße !

JB

the_playstation

Wow Frank,
die Bilder sehen (wie immer) toll aus!!!
Besonders das vorletzte ist extrem detailliert.
Das Schlüpfen ist ein Highlight.

Liebe Grüße Jorrit.
Die Realität wird bestimmt durch den Betrachter.

hebi19

Für mich gibs eigentlich nur einen Kommentar:

SENSATIONELL

Grüße
Martin
Grüße von
Martin alias hebi19

Motic BA-300, div Lomo, Stereo-Mikroskop noname

Fahrenheit

Lieber Frank,

das wieder tolle Aufnahmen! Beim "Schlupf" des Flagellaten hast Du richtig Glück gehabt: richtige Zeit, richtiger Ort. :-)

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM

ruhop

Hallo, Frank.

Wie von Dir gewohnt: Tolle Bilder!!

Trachelomonas (hier cf. hispida) hat ein Gehäuse. Du hast also keine Cyste abgebildet. Du hast den Flagellaten wohl mit Hilfe des Deckglases wohnungslos gemacht. Durch Dein angewandtes Kontrastverfahren hast Du allerdings die braune Farbe der Hülle eliminiert.

Schönen Gruß aus dem Hintertaunus

Holger

the_playstation

Hallo Frank,
Das "(wie immer)" ist als besonderes Lob gemeint,
da Du Uns mit unglaublicher Konstanz phantastische Bilder zeigst.

Und jedes Bild dazu noch von erlesener Aussagekraft ist.
Ausserdem gefällt mir der unverwechselbare Stil der Bilder.
Ist ja quasi schon eine Art "Markenzeichen". :) ;)

Liebe Grüße Jorrit.
Die Realität wird bestimmt durch den Betrachter.

BergerN

Zitat von: ruhop in April 24, 2013, 09:47:08 VORMITTAG
Durch Dein angewandtes Kontrastverfahren hast Du allerdings die braune Farbe der Hülle eliminiert.
Das ist mal ein Aspekt der mich auch interessiert: was wird durch das Interphako dargestellt, und , wird etwas nicht dargestellt, das im Durchlicht zB sichtbar wäre?
Das Präparat wird wohl nicht mehr für einen direkten vergleich verfügbar sein?

Frank, deine Aufnahmen sind immer wieder eine wahre Augenweide für mich! Danke.
Nick

Päule Heck

Lieber Frank,

einfach faszinierend. Danke für's Zeigen.

Herzliche Grüße
Päule

frfmfrfm

Thank you very much Frank for stunning pictures.
Best regards, Francisco.

schuppi

Hallo Frank,

das sind phantastische Aufnahmen! Herzlichen Dank fürs zeigen.

Liebe Grüße
Rainer
DFK 72AUC02 an
- Motic BA310 Trino LED
- Motic SMZ-168 Trino LED
Web-Site: http://www.mikroskopie-bilder.de

arturoag75


Rawfoto

Hallo Frank

Die letzten drei sind von unglaublicher Qualitaet, die anderen zeigen Verhalten. Das ist eine Spitzenleistung ...

Liebe Gruesse

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...