Autor Thema: Botanik: Stängel der Lilie *  (Gelesen 2187 mal)

Bernhard Lebeda

  • Member
  • Beiträge: 2603
Botanik: Stängel der Lilie *
« am: Juni 30, 2013, 23:01:27 Nachmittag »
Liebe Fluoreszenzfreunde

hier der Stängel der Lilie mit Leitbündeln ganz im Stile einer monokotylen Pflanze über den Stängel verteilt. Gefärbt mit Wacker simultan und mit AL 470nm














Coolpix 990, leicht optimiert mit GIMP


Viele Mikrogrüße

Bernhard
« Letzte Änderung: Oktober 28, 2013, 10:03:27 Vormittag von Florian Stellmacher »
Ich bevorzuge das "DU"

Vorstellung

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13570
  • ∞ λ ¼
Re: Stängel der Lilie
« Antwort #1 am: Juli 01, 2013, 00:16:37 Vormittag »
Lieber Bernhard,

Auflichtfluoreszenz mit Wacker hat immer wieder was faszinierendes! Lass mich raten Eindeckharz ist Euparal? ;)
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Bernhard Lebeda

  • Member
  • Beiträge: 2603
Re: Stängel der Lilie
« Antwort #2 am: Juli 01, 2013, 13:11:55 Nachmittag »
Lass mich raten Eindeckharz ist Euparal? ;)

Hallo Klaus

ich hatte nur schnelle Frischpräparate geschnippelt und in Wasser untersucht. Vielleicht ist in meinem supersauberen Labor noch irgendwas von meinen letzten Versuchen mit Fluorescein kontaminiert.  ;)

Viele Mikrogrüße

Bernhard
Ich bevorzuge das "DU"

Vorstellung