Autor Thema: Highspeed Wassertropfen Skulpturen  (Gelesen 10673 mal)

Ingo Wakop

  • Member
  • Beiträge: 49
Re: Highspeed Wassertropfen Skulpturen
« Antwort #15 am: August 19, 2013, 16:11:32 Nachmittag »
Hallo Daniel,
ich bin absolut sprachlos.
Ich habe schon einige Tropfenfotos im Internet gesehen, aber keine in solcher Perfektion.
Und vielen Dank auch das du uns in die Geheimnisse des Entstehens der Fotos eingeweiht hast.
So habe ich führ ruhige Stunden wieder mal ein Bastelprojekt.

Viele Grüße
Ingo
vorzugsweise per "DU"
Vorstellung

wilfried48

  • Member
  • Beiträge: 2542
Re: Highspeed Wassertropfen Skulpturen
« Antwort #16 am: August 19, 2013, 17:57:00 Nachmittag »
Hallo Daniel,

wunderbare Kurzzeitphotos  :)

mein Favorit von der technischen Seite ist das mit den kreuzenden Luftgewehrgeschossen !

Wie macht man sowas ? Hast du elektronisch steuerbare Luftgewehre oder ist das ein Foto unter tausend Versuchen ?

viele Grüsse
Wilfried
vorzugsweise per Du

Hobbymikroskope:
Zeiss Photomikroskop II, AL, DL, HD, Pol, Ph, DIC
Zeiss Inversm. IM35, DL, Ph, Pol, EPI-Fl
Zeiss Stemi 2000 C
Zeiss Reisem. Standard Junior Aufrecht u. Invers, DL, HD, Ph, Pol

Vorst. Wilfried48
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=107.

Eckhard

  • Member
  • Beiträge: 2125
    • Vorstellung
Re: Highspeed Wassertropfen Skulpturen
« Antwort #17 am: August 19, 2013, 18:21:03 Nachmittag »
Hallo Daniel,

tolle Bilder - danke fürs Zeigen!


@Wilfried,

Cognisys liefert die Steuerelektronik dafür: http://www.cognisys-inc.com/HowTo/water_drops.php

Herzliche Grüsse
Eckhard
Zeiss Axioscope.A1 (HF, DF, DIK, Ph, Pol, Epifluoreszenz)
Nikon SE2000U (HF, DIK, Ph)
Olympus SZX 12 (HF, DF, Pol)
Zeiss Sigma (ETSE, InLens SE)

www.wunderkanone.de
www.penard.de
www.flickr.com/wunderkanone

Empire

  • Member
  • Beiträge: 11
    • Meine Homepage
Re: Highspeed Wassertropfen Skulpturen
« Antwort #18 am: August 19, 2013, 19:18:40 Nachmittag »
Hallo,

erst einmal vielen Dank für die vielen positiven Reaktionen!

mein Favorit von der technischen Seite ist das mit den kreuzenden Luftgewehrgeschossen !
Wie macht man sowas ? Hast du elektronisch steuerbare Luftgewehre oder ist das ein Foto unter tausend Versuchen ?
Hallo Wilfried,

ich verwende dafür einen Kompressor. Die Druckluft geht zu den Magnetventilen (eines links und eines rechts) die wiederum mit dem GlimpseCatcher gesteuert werden. Als Lauf verwende ich einen ganz normalen Strohhalm wo ich die Diabolos rein schiebe. Dadurch kann ich auch gleich 3 Diabolos auf einmal in einen Strohhalm rein schieben. Wenn das Setup und die Zeiten erst mal richtig eingestellt sind, läuft das wie am Schnürchen  ;)
Man kann die Zeiten so genau timen das sich die Diabolos oder sonstige Geschosse +/- 10mm im Bild befinden.

Hier noch ein Beispiel mit 3 Diabolos aus jeder Richtung. Also quasi ein Schuss und 6 Treffer  ;D  Die Scharfschützen wären wohl neidisch  8)


@Eckhard
Mit dem StopShot würde das leider nicht mehr gehen weil dieser nur 3 Ausgänge hat. Ein Ausgang ist bereits mit der Kamera belegt, bleiben also noch zwei für Magnetventile. Bei diesem Foto habe ich jedoch 3 Ventile benötigt. Eines oben für den Tropfen und jeweils eines links und rechts für den Schuss.
« Letzte Änderung: August 19, 2013, 19:21:55 Nachmittag von Empire »
Schöne Grüße
Daniel
www.nimmervoll.org

Johannes Kropiunig

  • Member
  • Beiträge: 1087
    • Mikroskopie Konserve
Re: Highspeed Wassertropfen Skulpturen
« Antwort #19 am: August 19, 2013, 19:24:16 Nachmittag »
Hallo Daniel,

mit Wassertropfen haben wir es hier zwar oft zu tun, aber nicht sooo.
Glückwunsch zu diesem Talent, einfach nur genial, vor allem der Tropfenplanet Erde ist echt kreativ und .....,mir fehlen einfach die Worte.

Viele Grüße,
Johannes
Biologische Mikroskop: Zeiss Standard 16
Stereomikroskop: Lomo MBS 10
Kameras:  EOS 1100D, EOS 1000D, EOS 1000Da, und EOS 350Da Peltier gekühlt

Sag es mir - und ich werde es vergessen. Zeige es mir - und ich werde mich daran erinnern. Beteilige mich - und ich werde es verstehen.
Laotse

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4298
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Highspeed Wassertropfen Skulpturen
« Antwort #20 am: August 19, 2013, 19:42:35 Nachmittag »
Hallo Daniel

Die Fotos sind absolute Spitzenklasse, Gratulation & Danke fürs Zeigen und die Beschreibung. Vom Aufnahmemassstab bist Du damit aber im Nahbereich (bis zu 30cm Höhe, da liegst Du beim Ausschnitt max. bei 1 : 7 und die Mehrheit wird das nicht dem Makrobereich zuordnen. Auch wenn man ein Makroobjektiv verwendet ...

Das Ändert aber nichts an der Einzigartigkeit der Bilder ...

Liebe Grüße

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

schuppi

  • Member
  • Beiträge: 333
Re: Highspeed Wassertropfen Skulpturen
« Antwort #21 am: August 19, 2013, 19:47:09 Nachmittag »
Hallo Daniel,

das sind Weltklasse-Fotos, ich bin schwer begeistert!

Herzlichen Dank für das Präsentieren, und vor allem: Die detaillierte Erläuterung der Vorgehensweise!

Allerbeste Grüße aus dem Rheinland
Rainer
DFK 72AUC02 an
- Motic BA310 Trino LED
- Motic SMZ-168 Trino LED
Web-Site: http://www.mikroskopie-bilder.de

wimeisrhi

  • Member
  • Beiträge: 238
Re: Highspeed Wassertropfen Skulpturen
« Antwort #22 am: August 19, 2013, 19:58:49 Nachmittag »
Hallo,
diese Bilder machen wirklich sprachlos. Die Farben uns Strukturen sind einmalig. Einige der Bilder, z.B. das Bild 3 mit dem gelben Hintergrund hat mich an Gegenstände erinnert, die Glasmacher in einer Glasfabrik, in der ich mal gearbeitet habe so im freien Arbeiten gemacht haben. Natürlich war dieses Schwerelose nicht möglich, aber Farbgebung und Glanz erinnern mich daran.
Viele Grüße aus Österreich
Wilhelm

belay68

  • Member
  • Beiträge: 107
Re: Highspeed Wassertropfen Skulpturen
« Antwort #23 am: August 19, 2013, 20:02:20 Nachmittag »
Hallo Daniel,

vielen Dank für die wundervollen Einblicke in die Welt dieser extrem kurzlebigen Kunstwerke, die Du aber auf fantastische Weise zu konservieren verstehst.
Besonderer Dank auch dafür, dass Du uns in Deine Trickkiste sehen lässt...

VG
Bernd

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 5725
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Highspeed Wassertropfen Skulpturen
« Antwort #24 am: August 20, 2013, 08:10:04 Vormittag »
Lieber Daniel,

faszinierend!

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM

rhamvossen

  • Member
  • Beiträge: 1370
Re: Highspeed Wassertropfen Skulpturen
« Antwort #25 am: August 20, 2013, 09:36:42 Vormittag »
Hallo,

Einfach fantastisch. Beste Grüsse,

Rolf