Autor Thema: Arthonia radiata (Pers.) Ach.  (Gelesen 2777 mal)

***

  • Gast
Arthonia radiata (Pers.) Ach.
« am: März 26, 2009, 15:53:57 Nachmittag »
Beitragsinhalt auf Wunsch des Autors gelöscht
« Letzte Änderung: April 17, 2009, 14:44:36 Nachmittag von Mike Guwak »

fschumm

  • Member
  • Beiträge: 54
    • Homepage
Re: Arthonia radiata (Pers.) Ach.
« Antwort #1 am: März 26, 2009, 17:50:49 Nachmittag »
Ich kann mir es nicht verkneifen, diese sehr gelungenen Bilder eines präparatorisch äußerst schwierigen Objekts, wie man es hier selten zu sehen bekommt, zu kommentieren:

Die "Fleckflechten" (Arthoniaceen) sind unscheinbare Bewohner von Baumrinden, deren schwarze (seltener rot bereifte ) Ascocarpien leicht übersehen werden. Als Photobionten besitzen sie Algen der Gattung Trentepohlia. Die Mycobionten gehören zu den lichenisierten,  bitunicaten Ascomyceten, deren Asci sehr dickwandig sind  (rechtes oberes Bild) und die keinen J+ blauen Tholus besitzen, wie er sonst bei vielen heimischen Flechten (z. Lecanorales) vorkommt. Um im dicht verklebten und verzweigten Geflecht des Flechten-Hamatheciums (links unten) einen Ascus herauszufinden und zu isolieren, der so schön die 8 hyalinen, jeweils 3-septierten Sporen zeigt, wie es hier gelungen ist, bedarf es Glück, Geschick und vor allem Ausdauer. Für den Kenner ist das Foto spektakulär gut gelungen. Da nützt keine noch so gute Optik oder rumgestackere - das ist Präparatorengeschick.

Mike das war eine Meisterleistung. Bei Praktika, habe ich aus Boshaftigkeit gelegentlich auch eine Arthonia unter sonst einfaches Flechtenmaterial gemischt. Dass dabei ein Teilnehmer irgend etwas halbwegs Brauchbares und nicht nur undurchsichtigen Dreck und Hyphenbruch produziert hätte, ist mir bisher noch nie vorgekommen!

Felix

« Letzte Änderung: März 26, 2009, 17:56:44 Nachmittag von fschumm »
FS

***

  • Gast
Re: Arthonia radiata (Pers.) Ach.
« Antwort #2 am: März 27, 2009, 01:02:12 Vormittag »
Beitragsinhalt auf Wunsch des Autors gelöscht

Nutzer nicht mehr aktiv

  • Gast

Tausendblatt

  • Member
  • Beiträge: 432
    • Mikrographica Webseite
Re: Arthonia radiata (Pers.) Ach.
« Antwort #4 am: Februar 14, 2013, 03:06:52 Vormittag »
...das war eine "Meisterleistung" eines inexistenten Beitrages :-(
« Letzte Änderung: Februar 14, 2013, 03:11:03 Vormittag von Tausendblatt »