Autor Thema: Rätselhaft? *  (Gelesen 5450 mal)

Eckhard F. H.

  • Member
  • Beiträge: 2174
Rätselhaft? *
« am: Oktober 02, 2013, 17:15:05 Nachmittag »
Hallo Gemeinde,
das Bild deuten höchstens wenige im allgemeinen und niemand im besonderen. Oder? Also: Was stellt es dar?

Gruß - EFH
« Letzte Änderung: Oktober 28, 2013, 09:11:31 Vormittag von Florian Stellmacher »

moräne

  • Member
  • Beiträge: 461
Re: Rätselhaft?
« Antwort #1 am: Oktober 02, 2013, 18:11:25 Nachmittag »
Grias di Eckhard

Ich meine , das wäre eine

helle Roux ( Mehlschwitze aus der Cajun - Küche )

War `s des ?

Grüße
Gerd

Eckhard F. H.

  • Member
  • Beiträge: 2174
Re: Rätselhaft?
« Antwort #2 am: Oktober 02, 2013, 19:15:06 Nachmittag »
Grias di a Gerd,
gaaanz kalt, weil (Hilfe) kein Bezug zur Jahreszeit.  ;) Danke für´s Rätseln.
EFH

 

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3649
Re: Rätselhaft?
« Antwort #3 am: Oktober 02, 2013, 19:30:00 Nachmittag »
Hallo EFH,

kein Bezug zur Jahreszeit? Schade, sonst hätte ich gesagt, dass ein Blick auf die Unterseite hilfreich wäre …

Gruß, Heiko

Rama61

  • Member
  • Beiträge: 218
  • Quidquid latine dictum sit, altum sonatur
    • Meine Vorstellung
Re: Rätselhaft?
« Antwort #4 am: Oktober 02, 2013, 19:53:58 Nachmittag »
Hallo EFH,

ich denke Du hast irgend etwas filtriert und dann den Rückstand auf dem Filterpapier eintrocknen lassen. Ob Organik oder Anorganik traue ich mich nicht zu entscheiden.

Viele Grüße

Rainer
Rama61

Eckhard F. H.

  • Member
  • Beiträge: 2174
Re: Rätselhaft?
« Antwort #5 am: Oktober 02, 2013, 20:00:20 Nachmittag »
@Heiko: Wohl kleines Mißverständnis. Gerds Mehlschwitze hat keinen Bezug...
@Rainer: Filtriert? Nein! Hilfe: Organik.
Gruß - EFH

moräne

  • Member
  • Beiträge: 461
Re: Rätselhaft?
« Antwort #6 am: Oktober 02, 2013, 20:53:14 Nachmittag »
Ja Eckhard
Weil Du ein Pilzler bist

Dann ist das bestimmt einer von den auf Holz wachsenden Schwammerln.
Irgendein " Orangefarbener ..... "
Nicht wahr ?
Grias Di
Gerd

Eckhard F. H.

  • Member
  • Beiträge: 2174
Re: Rätselhaft?
« Antwort #7 am: Oktober 02, 2013, 21:04:35 Nachmittag »
Zitat
Weil Du ein Pilzler bist
Wohl, wohl.  :-*
Zitat
Dann ist das bestimmt einer von den auf Holz wachsenden Schwammerln.
Neiiiin!  ;D
Gruß - EFH

Rama61

  • Member
  • Beiträge: 218
  • Quidquid latine dictum sit, altum sonatur
    • Meine Vorstellung
Re: Rätselhaft?
« Antwort #8 am: Oktober 02, 2013, 21:40:41 Nachmittag »
Hallo EFH,

dann sag ich mal es ist eine Flechte!

Gruß

Rainer
Rama61

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3649
Re: Rätselhaft?
« Antwort #9 am: Oktober 02, 2013, 22:40:44 Nachmittag »
Hallo EFH,

zugegeben – ich war voll auf der Hutpilz-Schiene, nur die Farbe …

Frage, die „platte“ Stelle, hab’s mal markiert, Zufall (weil gestapelt) oder etwa „systemrelevant“?



Gruß, Heiko

Eckhard F. H.

  • Member
  • Beiträge: 2174
Re: Rätselhaft?
« Antwort #10 am: Oktober 03, 2013, 03:52:22 Vormittag »
@Heiko:
Zitat
...ich war voll auf der Hutpilz-Schiene
Gerd und Rainer wohl auch. Sorry für meine fiese, allerdings korrekte Irritation. Die Schiene ist zwar sehr gut, aber einen Pilz zeigt das Bild nicht. Ohje, jetzt noch rätselhafter?  ;D
Zitat
Zufall (weil gestapelt) oder etwa „systemrelevant“?
Das Bild ist ungestapelt und die gelb markierte Stelle ist auch nicht systemrelevant.
Gruß - EFH

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3649
Re: Rätselhaft?
« Antwort #11 am: Oktober 03, 2013, 08:49:45 Vormittag »
Hallo EFH,

wird doch nicht etwa eine Fuligo sein?

Gruß, Heiko

moräne

  • Member
  • Beiträge: 461
Re: Rätselhaft?
« Antwort #12 am: Oktober 03, 2013, 08:56:51 Vormittag »
Morgn Eckhard

Ob´s ein Kürbis ist?
Wenn nicht:
Ist das Essbar?
Grias Di

Gerd

Eckhard F. H.

  • Member
  • Beiträge: 2174
Re: Rätselhaft?
« Antwort #13 am: Oktober 03, 2013, 10:17:07 Vormittag »
Hallo zusammen,
eine kleine Wegmarke:
Gruß - EFH


Peter Reil

  • Member
  • Beiträge: 1606
Re: Rätselhaft?
« Antwort #14 am: Oktober 03, 2013, 10:44:23 Vormittag »
Hallo Eckhard,

eventuell handelt es sich um den etwas eingetrockneten Sporenabwurf auf Papier (80 g Druckerpapier, Marke nicht erkannt) von Cortinarius rubellus Spitzgebuckeltem Raukopf (älteres Exemplar)?

Freundliche Grüße
Peter R.
Meine Arbeitsgeräte: Olympus BHS, Olympus CHK, Olympus SZ 30