„Mehrkomponenten-Majordomus“

Begonnen von Heiko, Februar 28, 2023, 21:04:50 NACHMITTAGS

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Heiko

Geneigte Leser, liebe Rätselgemeinde,

von Schelte bitte ich abzusehen – die Arglist der Motivwahl kann zu groß oder aber nicht groß genug sein. Im ersteren Fall allerdings verspreche ich mehrere Runden ...  ;D

Viele Grüße,
Heiko

Heiko

#1
Dem beredten Schweigen mögen die folgenden Fotos abhelfen:
:)

MiR

#2
Hallo Heiko,

nicht dass ich die geringste Idee hätte, aber die silbrigen Streifen in Bild 1 sieht nach Reflexion auf Metall aus. Den Begriff "Majordomus" kannte ich vom Namen her, aber die Bedeutung..., keine Ahnung. Das Fremdwörterlexikon behauptet es würde a) "erster Hofbeamter" oder b) "Befehlshaber des Heeres der fränkischen Könige" bedeuten, also letztendlich eine Art Beruf. Hmm, so richtig krieg ich da nichts zusammen. Um wieviel Ecken muß man denn da denken ?

Viele Grüße aus Berlin
Michael

PS: Jetzt glaub ich ja mehr es sind Täler, bei denen das Material weitgehend beseitigt ist und das Glassubstrat durchschimmert.

anne

Ach lieber Heiko,
da fehlt halt der Klaus, der wäre schon voll in der Geschichte drin. :'(
lg
anne

Jürgen Boschert

Beste Grüße !

JB

Heiko

Ja, liebe Anne, der Klaus fehlt an allen Ecken ...

Hallo Michael,
Deine Überlegungen enthalten zwei vielversprechende Ansatzpunkte.

Hallo Jürgen,
das Pulver ist ,,festgelegt" und soll nicht polieren.

So viel auf die Schnelle per mobilem Gerät,
Gruß Heiko

Nochnmikroskop

Hallo Heiko,

Dein Rätsel ist ne harte Nuss, und der Titel des Fadens ... Hmm.

Durch die grüne Färbung (Fluoreszens?) des letzten Bildes würde ich auf ein Uhren-Zifferblatt tippen, allerding kommen mit die metallischen "Rohre" ? dazu unpassend vor.

LG Frank
Meistens Auflicht, alle Themenbereiche
Zeiss Axiolab, Keyence VHX, Olympus SZX16, Canon EOS 700D, Panasonic G9, Touptek u.a.

Heiko

#7
Hallo Frank – das lassen wir gelten!!!

Dieser Antreiber, Befehlshaber, Haustyrann, ,,Majordomus" – manche sagen auch Wecker – hatte es sich zu eigen gemacht, loszuklingeln, wann immer ihm danach war. Damit war sein Ende vorbestimmt.  ;D

Viele Grüße,
Heiko

Nochnmikroskop

Hallo Heiko,

Du hast den auseinander genommen um Ruhe zu haben und ein Bilderrätsel zu kreieren?  ;D  Oder einfach den Stecker gezogen?
Aber den Ausdruck Wecker mit Deinem "Arbeitstitel" zu verbinden --> da wäre ich nie drauf gekommen. 

LG Frank
Meistens Auflicht, alle Themenbereiche
Zeiss Axiolab, Keyence VHX, Olympus SZX16, Canon EOS 700D, Panasonic G9, Touptek u.a.

Heiko

Hallo Frank,
,,... da wäre ich nie drauf gekommen".
Es ist Vorsatz zu unterstellen.  ;D
Gruß, Heiko