Autor Thema: Zeiss Adapterringe 44 72 26 und 44 72 25  (Gelesen 2434 mal)

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 2381
Zeiss Adapterringe 44 72 26 und 44 72 25
« am: Mai 10, 2014, 17:36:35 Nachmittag »
Hallo Zeisskenner

für was wurden /werden diese Adapterringe oder Reduktionen verwendet? Der Ring mit der Nr. 44 72 25 passt auf den Ring 44 72 26



Gruss Arnold Büschlen

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14940
  • ∞ λ ¼
Re: Zeiss Adapterringe 44 72 26 und 44 72 25
« Antwort #1 am: Mai 10, 2014, 17:51:12 Nachmittag »
Hallo Arnold,

das untere ist Adaption große (neue) Ringschwalbe auf kleine Ringschwalbe. Das obere wird umgekehrt sein, das kenne ich noch nicht.
Dann passt das untere ins obere.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 2381
Re: Zeiss Adapterringe 44 72 26 und 44 72 25
« Antwort #2 am: Mai 10, 2014, 18:17:50 Nachmittag »
Hallo

die Schwalbe von 44 72 25 kann von 44 72 26 aufgenommen werden und die Schwalbe von 44 72 26 kann von 44 72 25 aufgenommen werden.

Hallo Klaus, was meinst du mit "neue"? Gab es im Zeiss endlich System verschiedene Schwalbengrössen?

Gruss Arnold

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14940
  • ∞ λ ¼
Re: Zeiss Adapterringe 44 72 26 und 44 72 25
« Antwort #3 am: Mai 10, 2014, 20:50:02 Nachmittag »
Hallo Arnol,

das sage ich doch. Das sind beides Mal Übergangsstücke von alt auf neu. Wenn du mal Bilder von oben  - der Seite der Schwalben-Aufnahmen - zeigst, dann wird auch den anderen klar, was los ist. Es sind beide das Umkehrstück groß auf klein und umgekehrt. Klein ist die Schwalbe der Lampen aus den Endlich-Programm, groß die aus den Unendlich-Programm.
Im Endlichprogramm gab es auch unterschiedliche Schwalben. Die Kondensorschwlben unterscheiden sich von den Lampen-Schwalben. Das hat aber hier nichts damit zu tun, hier geht es um Lampengeäuse.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken