Autor Thema: Ölbild  (Gelesen 1927 mal)

Peter Kerwien

  • Member
  • Beiträge: 74
    • Zauberhafte Natur
Ölbild
« am: Mai 22, 2014, 15:00:10 Nachmittag »
Liebe Mikrofreunde,

es ist noch ein Ölbild fertig geworden. Angelehnt ist dieses Bild an die Grünalge Chaetophora elegens, die ich regelmässig im Gartenteich finde.
Ein ähnliches Bild habe ich vor Jahren schon einmal erstellt. Da ich das alte Bild nicht mehr besitze musste für eine Ausstellung ein neues her.
Leider ist es mir nicht gelungen die feinen grün-gelb Abstufungen des Bildes fotographisch gut abzubilden. Aber der Ausdruck kommt rüber und vielleicht gefällt es ja.



Mikrowelt IX, Öl auf Leinwand 50 X 70 cm



Stereomikroskopisches Bild

Viele Grüße
Peter
Peter Kerwien

gern per "Du"
http://www.zauberhafte-natur.de

Dr. Jekyll

  • Member
  • Beiträge: 1716
  • 🔬🔬🔬🔬
Re: Ölbild
« Antwort #1 am: Mai 22, 2014, 18:15:58 Nachmittag »
Hallo Peter,

Sehr schön umgesetzt, weiter so.
Gefällt mir!

Beste Grüße
Harald
Beste Grüße
Harald

Kurt Wirz

  • Member
  • Beiträge: 776
Re: Ölbild
« Antwort #2 am: Mai 22, 2014, 21:00:30 Nachmittag »
Hallo Peter

Im ersten Bild hast du wunderschön in Öl, den Eindruck des zweiten Bildes umgesetzt.
Ich mag solche Bilder sehr.
Ich hoffe doch sehr, dass du das Rauschen nicht gemalt hast, sondern es ein Mangel der Aufnahme ist?

Kurt
.
Meine Bilder entsprechen nicht immer exakt der Realität,
ich wünsche mir deshalb Betrachter, die auch unbelastet geniessen können.

http://www.focus-stacking.com

wimeisrhi

  • Member
  • Beiträge: 238
Re: Ölbild
« Antwort #3 am: Mai 23, 2014, 17:37:11 Nachmittag »
Hallo,
das Bild gefällt mir sehr gut. Ich glaube es gibt wenig in er Malerei heutzutage, die sich mit solchen Motiven beschäftigen, ausgenommen zur wissenschaftlichen Dokumentation. Es ist eine Freude das zusehen und an Motiven ist ja wohl auch kein Mangel.
Viele Grüße aus Österreich
Wilhelm

Peter Kerwien

  • Member
  • Beiträge: 74
    • Zauberhafte Natur
Re: Ölbild
« Antwort #4 am: Mai 31, 2014, 14:07:29 Nachmittag »
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Anmerkungen.
Kurt, das "Rauschen" ist natürlich nicht beabsichtigt, das Bild ist noch nicht durchgetrocknet und weil ich für Chaetophora viele Farbschichten übereinander gelegt habe, musste die Farbe mit reichlich Leinöl verdünnt werden. Daher das "Rauschen" im nassen Zustand.

Viele Grüße
Peter
Peter Kerwien

gern per "Du"
http://www.zauberhafte-natur.de