Autor Thema: Aufbewahrung von Objektträgern  (Gelesen 2562 mal)

Andree

  • Member
  • Beiträge: 15
Aufbewahrung von Objektträgern
« am: Juli 30, 2014, 23:42:43 Nachmittag »
Hallo ihr Mikroskopiker,

wie bewahrt ihr eure Objektträger auf? Benutzt ihr Objektträgerbox oder ähnliches? Wenn ja, welche Boxen etc. bevorzugt ihr?

Viele Grüße aus Hessen

the_playstation

  • Member
  • Beiträge: 4429
Re: Aufbewahrung von Objektträgern
« Antwort #1 am: Juli 30, 2014, 23:48:52 Nachmittag »
Hallo.
Dauerpräperate kommen bei mir in eine passende Objektträgerbox aus Holz oder Plastik. Gesäuberte leere Objektträger zurück in ihre Pappschachtel. Ich versuche auch Deckgläser wiederzubenutzen. Ab und zu fallen Sie leider runter oder zerbrechen, ... Ich mag kleine Objektträgerboxen mit hoher Dichte. Man kann Sie raumsparender wegstellen und leichter irgendwohin mitnehmen.

LG Jorrit.
Die Realität wird bestimmt durch den Betrachter.

Andree

  • Member
  • Beiträge: 15
Re: Aufbewahrung von Objektträgern
« Antwort #2 am: Juli 31, 2014, 00:04:08 Vormittag »
Hi,

und danke für die schnelle Antwort. Ich habe es auch gerne immer ordentlich und von daher finde ich die Boxen ganz praktisch. Sowohl zum aufbewahren von sauberen Objektträgern als auch von Dauerpräparaten.

Grüße

Andree

  • Member
  • Beiträge: 15
Re: Aufbewahrung von Objektträgern
« Antwort #3 am: Juli 31, 2014, 00:19:48 Vormittag »
Halli hallo,

ich hab jetzt einige Zeit verbracht mit dem Suchen nach Firmen welche Objektträgerboxen an Privatpersonen verkaufen, aber Fehlanzeige. Kenn ihr Firmen die auch an Privatpersonen verkaufen?

Viele Grüße

the_playstation

  • Member
  • Beiträge: 4429
Re: Aufbewahrung von Objektträgern
« Antwort #4 am: Juli 31, 2014, 01:50:57 Vormittag »
Hallo Andree,
Bei Ebay habe Ich gleich auf Anhieb 5x Angebote unter "Objektträgerkasten" gefunden. Bei Amazon unter "Objektträger Kasten" 6 Angebote. Bei google mind. 10 Händler. Oft kommt im Namen "Laborbedarf" vor.
https://www.google.de/#cr=countryDE&q=Objekttr%C3%A4gerkasten&tbs=ctr:countryDE

Liebe Grüße Jorrit.
Die Realität wird bestimmt durch den Betrachter.

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 5120
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: Aufbewahrung von Objektträgern
« Antwort #5 am: Juli 31, 2014, 17:34:16 Nachmittag »
Hallo Andree,
ich kaufe hier unter "Präparatekasten". Die sind aus Kunststoff. Nicht so edel wie die Holzkästen, aber dafür unempfindlich gegen Feuchtigkeit. Für die Schule habe ich Holzständer gebaut, wo ich aus alten Diakästen die Holzleisten mit den Einkerbungen für die Dias heraus gebrochen habe und die dann - natürlich eingekürzt - in einem solchen Abstand eingeklebt habe, dass 5 Objektträger hineinpassen. Dahinter ist ein kleiner Holzklotz mit Bohrungen für Pinzette,Präpariernadel und Pipette. Davor ein Fach, wo die Deckglasschachtel drin steht und davor noch eine runde Aussparung für eine Petrischale. Habe jetzt leider kein Foto parat. Hier sind die Dinger leider etwas klein (drittes Bild von oben). Kann morgen mal ein Foto machen, wo man etwas mehr sieht.

Beste Grüße
Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ SMXX;
Inverses: Willovert mit Ph

Andree

  • Member
  • Beiträge: 15
Re: Aufbewahrung von Objektträgern
« Antwort #6 am: Juli 31, 2014, 19:15:12 Nachmittag »
Hi Gerd,

danke für den Tipp. Werde wohl in Zukunft meinen Bedarf bei "Biologie-Bedarf Thorns" decken. :)

Grüße