Autor Thema: Kleines Erbstück  (Gelesen 2933 mal)

Heribert Cypionka

  • Member
  • Beiträge: 832
    • PICOLAY
Kleines Erbstück
« am: August 21, 2014, 00:28:26 Vormittag »
... hier erst einmal nur gestackt:


... natürlich auch in 3 D  ;), zunächst für die Anglyphenbrille:


... für den Kreuzblick:


... für den 3D-Fernseher:
MPO-Datei (Mit der RECHTEN Maustaste anklicken, und dann "Ziel speichern unter...", ansonsten wird nur eines der beiden enthaltenen Bilder im Browser angezeigt).

Bildbearbeitung wie immer 100% PICOLAY. Und es gibt schon wieder eine neue Version, die ca 20% schneller stapelt.

Viele Spaß beim Betrachten!

Heribert Cypionka

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 4047
Re: Kleines Erbstück
« Antwort #1 am: August 21, 2014, 11:47:01 Vormittag »
Hallo Heribert -

wenn man den kleinen Finger reicht: ;D

Eine Animation für den kleinen, aber erlesenen Club der Einäugigen wäre TOP!

Vielen Dank

Rolf

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13689
Re: Kleines Erbstück
« Antwort #2 am: August 21, 2014, 12:06:28 Nachmittag »
Hallo,

Hallo Heribert -

wenn man den kleinen Finger reicht: ;D

Eine Animation für den kleinen, aber erlesenen Club der Einäugigen wäre TOP!

Vielen Dank

Rolf


...was ja in Zeiten der Inklusion wohl selbstverständlich sein dürfte!!!!  ;)

Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Heribert Cypionka

  • Member
  • Beiträge: 832
    • PICOLAY
Re: Kleines Erbstück
« Antwort #3 am: August 21, 2014, 17:45:10 Nachmittag »
... naja, so einfach ist die Animation angesichts der großen Bodenplatte nicht. Aber ich habe immerhin ein wenig Unruh ins Bild gebracht - wirkt tatsächlich leicht alkoholisiert ;D



MfG

H.C

detlef.q

  • Member
  • Beiträge: 153
Re: Kleines Erbstück
« Antwort #4 am: August 21, 2014, 23:39:37 Nachmittag »
Hallo Herr Cypionka,

die Aufnahme gefällt mir sehr gut und besonders, was sich mit Picolay erarbeiten lässt.

Ab und zu stacke ich auch mal ein Bild und mir ist aufgefallen, dass Ihr Programm immer besser geworden ist.
Zum Beispiel gab es früher einen Rand mit Artefakten um die Objekte herum, dieser ist jetzt (schon länger) nicht mehr da.

Ich nutze Ihr Programm und möchte an dieser Stelle mal Danke dafür sagen, dass ich diese klasse Software anwenden darf.
Und das auch noch kostenfrei.

Viele Grüße
Detlef

Heribert Cypionka

  • Member
  • Beiträge: 832
    • PICOLAY
Re: Kleines Erbstück
« Antwort #5 am: August 27, 2014, 00:13:00 Vormittag »
Das urprüngliche Bild (im Anfang des Fadens geändert):


... das mit der neuesten PICOLAY-Version aus denselben Bildern erstellte:


... das mit einem anderen Objektiv (Schneider Rodagon 50 mm statt Leitz Focotar 40 mm) und Bilderstapel und der neuesten PICOLAY-Version erstellte Bild:


Mein Schluss: Es kommt nicht so sehr auf das Objektiv an, sondern darauf, die neueste PICOLAY-Version zu nutzen  ;)

MfG

H.C