Autor Thema: Frage zum Buch "Optische Mikroskopie" v. J. Haus  (Gelesen 1103 mal)

Bernhard Lebeda

  • Member
  • Beiträge: 2604
Frage zum Buch "Optische Mikroskopie" v. J. Haus
« am: September 23, 2014, 17:30:23 Nachmittag »
Hallo liebes Forum

Jörgs neues Buch ist ja hier schon vorgestellt worden.

Ich finde im Kapitel "Phasenkontrastmikroskopie" auf S. 134 im Kasten folgenden Satz:

"...In der Regel gibt es keine reinen Phasenkontrastmikroskope, sondern stets Bauformen, in denen mindestens Hellfeld und Phasenkontrast möglich sind. Bei Umschaltung auf Phasenkontrast muss daher immer darauf geachtet werden, dass Apertur-und Leuchtfeldblende voll geöffnet sind!"

Aperturblende ist ja klar, aber wozu die geöffnete LFB? Das hab ich noch nie irgendwo gelesen.

Viele Mikrogrüße

Bernhard


« Letzte Änderung: September 23, 2014, 18:11:56 Nachmittag von Bernhard Lebeda »
Ich bevorzuge das "DU"

Vorstellung

Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3617
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Re: Frage zum Buch "Optische Mikroskopie" v. J. Haus
« Antwort #1 am: September 23, 2014, 22:17:05 Nachmittag »
Lieber Bernhard,

das sehe ich, wie Du! Da ist dem klaus wohl etwas durchgerutscht. Vielleicht äußert er sich ja dazu.

Herzliche Grüße
Detlef
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken