Hauptmenü

Schwedisches Rindsleder

Begonnen von Thomas Böder, Mai 18, 2009, 22:03:22 NACHMITTAGS

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Thomas Böder

Hallo alle miteinander,

wird Zeit das ich auch mal wieder was mache.
Vorder- und Rückseite von pflanzlich gegerbtem Rindsleder.
DSLR an Leitz Panphot Mikroskop mit Auflichtoptik Ultropak (3,8fach) und Reliefkondensor.

Viele Grüße, Thomas.




Hauptmikroskope: Leitz Panphot, Ortholux, Zeiss Nf u. Technival 2
Kleinmikroskope: Leitz, Reichert, ROW, Lomo

A. Büschlen

Hallo Thomas,

ich bin immer wieder neu über die Vielfalt der Oberflächengestaltung beeindruckt!

Freundliche Grüsse

Arnold Büschlen
Schwerpunkt z.Z.:
- Laub- und Lebermoose.
- Ascomyceten als Bryoparasiten.
- Nikon Optiphot I mit HF, DIC.
- Nikon Microphot mit HF, Pol.
- Zeiss Standard Universal mit HF, Ph, Pol.
- Wild M3Z mit Ergotubus.
- Nikon SMZ-U Zoom 1:10 mit ED Plan Apo 1x.

Klaus Herrmann

#2
Hallo Thomas,

sehr schöne Auflichtbilder!

Bei dem hellen Spot in der Mitte kommt mir der Gedanke, dass der Ultropak von Leitz noch eine Variation der Lichtführung zulässt, wenn ich mich recht erinnere? So dass man eine homogene Ausleuchtung erzielen kann.

Das ist bei den modernen Mikroskopen übrigens nicht mehr möglich, obwohl ich mir das manchmal bei welligen Oberflächen wünschen würde.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Thomas Böder

Hallo Klaus,

das werde ich heute abend gleich mal testen.
Ich finde das dieser Reliefkondensor am Ultropak wirklich einzigartig ist und hervorragend funktioniert.

Grüße, Thomas.
Hauptmikroskope: Leitz Panphot, Ortholux, Zeiss Nf u. Technival 2
Kleinmikroskope: Leitz, Reichert, ROW, Lomo

Klaus Herrmann

Hallo Thomas,

ja das war noch aufwändige Feinmechanik mit intelligenter Optik!

Bin gespannt, was Du rausfindest - ich habe ihn nicht, sondern nur neulich bei einem Kollegen gesehen.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

derda

Hallo Thomas,

ZitatIch finde das dieser Reliefkondensor am Ultropak wirklich einzigartig ist und hervorragend funktioniert.

Ich kenne diesen Kondensor überhaupt nicht. Vielleicht sind andere nun auch neugierig geworden und du zeigst auch einige Bilder von dem Gerät.

Viele Grüße

Erik


Thomas Böder

Hallo Erik,

mache ich nachher.

Grüße, Thomas.
Hauptmikroskope: Leitz Panphot, Ortholux, Zeiss Nf u. Technival 2
Kleinmikroskope: Leitz, Reichert, ROW, Lomo