Autor Thema: Botanik: Ehrenpreis - Blüte und Pollen *  (Gelesen 710 mal)

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 2145
Botanik: Ehrenpreis - Blüte und Pollen *
« am: April 17, 2020, 16:45:38 Nachmittag »
Hallo,

an Ackerrändern, Waldstrassenrändern, auf Grünflächen vor dem Haus lassen sich jetzt verschiedene Ehrenpreis finden. Unkraut? Nein, sondern frühblühende Wildbienenweide oder ganz einfach etwas kleines, feines für das Auge! Es ist wohl Veronica pérsica. Die Pollen zeigen auf der Oberfläche der Aperturen eine Ornamentation. Siehe dazu die beiden oberen Abbildungen der Pollen.

Gruss Arnold Büschlen

https://www.paldat.org/pub/Veronica_persica/301142
« Letzte Änderung: April 20, 2020, 20:35:21 Nachmittag von Fahrenheit »

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1461
Re: Ehrenpreis: Blüte und Pollen
« Antwort #1 am: April 17, 2020, 18:46:43 Nachmittag »
Hallo Arnold,
das ist seht schön!
Gruß,
ADi

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2776
Re: Ehrenpreis: Blüte und Pollen
« Antwort #2 am: April 17, 2020, 19:29:18 Nachmittag »
Hall Arnold,
sehr schöne Bilder!
Kürzlich habe ich eine prima Seite zur Bestimmung der heimischen Arten gefunden:
http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Rachenbluetler/ehrenpreis.htm

Grüße
Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3669
Re: Ehrenpreis: Blüte und Pollen
« Antwort #3 am: April 17, 2020, 21:06:48 Nachmittag »
Hallo Arnold,

in milden Wintern, und die sind ja mittlerweile die Regel, wächst und blüht der Persische quasi unterbrechungslos durch die kältere Jahreszeit.
Und Deine Pollen-Triade ist wieder ein Gedicht. Da „lohnt“ der Vergleich: https://pollen.tstebler.ch/MediaWiki/index.php?title=Veronica_persica

Viele Grüße,
Heiko

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 2145
Re: Ehrenpreis: Blüte und Pollen
« Antwort #4 am: April 18, 2020, 18:22:59 Nachmittag »
Hallo,

das freut mich wenn euch die Doku gefällt. Danke für eure Worte!

Ich habe eine weitere Veronica vor der Haustür gefunden und habe sie mit V. serpyllifolia ssp. serpyllifolia angeschrieben. Siehe dazu auch: https://www.infoflora.ch/de/flora/veronica-serpyllifolia-subsp-serpyllifolia.html
Um die Pollen abzubilden habe ich wieder einmal das Nikon Optiphot mit dem 40/1.0 Oil Plan Apo verwendet. Bei den Pollenbildern wurde nur ein Weissabgleich gemacht. Keine Kontrastverstärkung, kein schärfen, kein stapeln.

Gruss Arnold


Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 6203
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Botanik: Ehrenpreis - Blüte und Pollen *
« Antwort #5 am: April 20, 2020, 20:38:57 Nachmittag »
Lieber Arnold,

wie imer danke und gelistet!

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM