Autor Thema: Cordierit  (Gelesen 1750 mal)

moräne

  • Member
  • Beiträge: 461
Cordierit
« am: März 29, 2015, 20:51:20 Nachmittag »



Abn`d allerseits


Dieser "Iolite"  soll hauptsächlich Cordierit führen.
 
Der Dünnschliff  kommt aus Madagaskar, Hersteller ist geosecslides.


Buntstifte und Faserschreiber: oben diffus / unten etwas krackelig



Bild 2 und  3   die schwarzen tausendfüsslerähnlichen Gebilde werden wohl " Pinit " genannt, die sind ein typisches Umwandlungsprodukte von Cordierit
Im Bild 3 und den nächsten 2 Zeichnungen wird der Cordierit von Glimmer begleitet, und ist glaube ich, teilweise mit dem verwachsen.
Die angrenzenden gelben Kristalle, die scheinbar in den braunen Glimmer hineinkriechen ( Glimmer ist ein Schichtsilikat, wahrscheinlich wurden  hier die Schichtpakete aufgespalten ) hatte ich auch schon im Verdacht Quarz zu sein, und hab`eigentlich nachgesehen.
es gibt aber in den gelben Flächen so was wie runde radioaktive Höfe, ein Zeichen für Cordierit.( in den Zeichnungen wird man die so und so nicht gut  erkennen, z. B. im ersten Bild )




Die letzte Zeichnung kommt von wo anders her:
Cordieritgneis aus Bodenmais ( Oberpfalz, gesucht und geschliffen von mir selbst )


grüß euch
Gerd