Autor Thema: Wieder die gleiche Masche?  (Gelesen 1767 mal)

Dünnschliffbohrer

  • Member
  • Beiträge: 712
Wieder die gleiche Masche?
« am: Februar 11, 2015, 19:17:18 Nachmittag »
Liebe Foristen,

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/polarisations-mikroskop-r-fuess-um-1880-sehr-selten-nr-354/287403353-240-1699?utm_source=email&utm_medium=system_email&utm_campaign=email-SendAdToFriend&utm_content=ViewAdist dieses schöne Mikroskop nicht erst am Wochenende für über 3000 Eumel weggegangen? Hat der hohe Preis da bei irgend jemand Begierden geweckt? Nicht dass sich da jemand täuscht?

Vorsicht!
- dsb.
"Und Gott sprach: Es ist nicht gut, daß der Mensch allein sei; und er schuf um ihn Laubmoose und Lebermoose und Flechten und ein Mikroskop!"
[aus: Kleeberg, Bernhard (2005): Theophysis, Ernst Haeckels Philosophie des Naturganzen,  S. 90]

Florian Stellmacher

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3036
Re: Wieder die gleiche Masche?
« Antwort #1 am: Februar 11, 2015, 19:30:39 Nachmittag »
Jo,

=> http://www.ebay.de/itm/Fruehes-altes-Polarisations-Mikroskop-R-Fuess-Berlin-um-1880-sehr-selten-Nr-354-/201277830809?pt=Wissenschaftliche_Ger%C3%A4te_1&hash=item2edd17f699&nma=true&si=Iw60Eva9I6CoH2y%252B7N1KwzOoaAk%253D&orig_cvip=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557

Und das Mikroskop ist binnen drei Tagen von Neuenburg nach Lemgo umgezogen. Clevererweise hat der vermeindliche Verkäufer auch gleich die Seriennummer mit angegeben, damit auch wirklich klar ist, dass es dasselbe Mikroskop ist.

Es kann natürlich sein, dass es gleich weiterverkauft werden soll, bevor der aktuelle Verkäufer es überhaupt bekommen hat. Kann natürlich auch sein, dass Wasser bergauf fließt ...

Finger weg!

Herzliche Grüße,
Florian
« Letzte Änderung: Februar 11, 2015, 19:33:12 Nachmittag von Florian Stellmacher »
Vorwiegende Arbeitsmikroskope:
Zeiss Axioskop 40 (DL, Pol, AL-Fluoreszenz)
Olympus BHS (DL, Pol, Multidiskussionseinrichtung)
Leitz Orthoplan (DL, DF, Pol, AL-Fluoreszenz)
Zeiss Axiophot (DIK und AL-Fluoreszenz)
Wild M400 Fotomakroskop (DL, DF, AL, Pol)

Dünnschliffbohrer

  • Member
  • Beiträge: 712
Re: Wieder die gleiche Masche?
« Antwort #2 am: Februar 11, 2015, 19:39:32 Nachmittag »
P.S. Nicht ich, sondern ein hier leider nur mitlesender Mikro-Freund hat den Betrug entdeckt, und mir den Verweis auf die Kleinanzeige geschickt. Vieleicht solten wir alle einzeln dem mal Gebote über mindestens 5000 Eumel unterbreiten, bis ihm schwindelig wird, vor lauter Geld und Gier. Natürlich nur bei Selbstabholung, aber das braucht man ihm ja erst später in den Verhandlungen sagen. Sozusagen den Spiess einfach umdrehen.
"Und Gott sprach: Es ist nicht gut, daß der Mensch allein sei; und er schuf um ihn Laubmoose und Lebermoose und Flechten und ein Mikroskop!"
[aus: Kleeberg, Bernhard (2005): Theophysis, Ernst Haeckels Philosophie des Naturganzen,  S. 90]

Florian Stellmacher

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3036
Re: Wieder die gleiche Masche?
« Antwort #3 am: Februar 11, 2015, 19:43:06 Nachmittag »
Hmmmm,

je länger die Anzeige steht, desto größer ist die Gafahr, dass doch einer darauf reinfällt.

Ich habe die Anzegie über das Meldesystem angezeigt, hoffentlich verschwindet sie bald.

Herzliche Grüße,
Florian

P.S.: Ich bin selbst einmal Opfer so einer Kleinanzeige geworden - Geld weg, Mikroskop niemals bekommen!  >:(
Vorwiegende Arbeitsmikroskope:
Zeiss Axioskop 40 (DL, Pol, AL-Fluoreszenz)
Olympus BHS (DL, Pol, Multidiskussionseinrichtung)
Leitz Orthoplan (DL, DF, Pol, AL-Fluoreszenz)
Zeiss Axiophot (DIK und AL-Fluoreszenz)
Wild M400 Fotomakroskop (DL, DF, AL, Pol)

TPL

  • Member
  • Beiträge: 3177
Re: Wieder die gleiche Masche?
« Antwort #4 am: Februar 11, 2015, 19:47:19 Nachmittag »
Hallo Ihr Beiden,

Melden ist besser, denn bei allen Bieter-Spielchen sollte bedacht werden, dass auch (Höchst-) Gebote auf betrügerisch angebotene Ware einen gültigen Kaufvertrag darstellen. Das heißt zunächst mal: Zahlen!

Viele Grüße
Thomas